1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zenithink C91

Dieses Thema im Forum "Kaufberatungen für Android-Tablets" wurde erstellt von Bodybum, 26.10.2011.

  1. Bodybum, 26.10.2011 #1
    Bodybum

    Bodybum Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Hallo,

    habe die nächsten Tage vor mich von meinen Flytouch 2 zu trennen und spiele mit dem Gedanken mir ein Zenithink C91 zu kaufen. Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Tablet gemacht? Kann einfach nichts, überhaupt nichts finden..... :(. Oder gibt es da noch andere, bessere Tablets in diesen Preisbereich die man auch empfehlen könnte?

    lg
    Bodybum
     
  2. NexuZ, 27.10.2011 #2
    NexuZ

    NexuZ Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hallo Bodybum,

    Was ist denn der Grund dafür, dass du das Flytouch 2 verkaufen möchtest?
    Ich würde keins von den beiden Tablets empfehlen, weder das Zenithink C91
    oder das Flytouch 2. Der Grund dafür ist einfach gesagt:
    Es sind alles beide China Tablets, die es wie "Sand am Meer" gibt. Die meisten Tablets haben ein veraltetes Android System, genau so wie das Zenithink C91!
    Statt Android Honeycomb, hat das Tablet Android 2.3!
    Das einzigste, was an dem Tablet zu bewundern gibt, ist das Design, weil es einfach gut aussieht und eine Ähnlichkeit mit den Samsung Galaxy Tab hat.
    Ich kann dir jetzt schon sagen, dass du mit dem Zenithink C91 nicht viel mehr Spaß haben kannst, wie das Flytouch 2, weil die beiden fast identisch sind...
    Gib lieber ein paar Euros mehr aus und hole dir das HANNspree HANNSpad!
    Es ist unter Android Honeycomb extrem schnell und hat ein großes Unterforum!
    Das Tablet gibts bei ALTERNATE schon ab 189 Euro!
    Falls du aber doch lieber das Zenithink C91 haben möchtest, dann habe ich hier ein paar Informationen!

    C91_zenithink

    ZeniThink C91 ZePad III Cortex A9 Capacitive Android 2.3 Tablet - YouTube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    Bodybum bedankt sich.
  3. Bodybum, 27.10.2011 #3
    Bodybum

    Bodybum Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Hallo,
    erstmal danke für deine lange:scared: Antwort... Das Flytouch 2 möchte ich loswerden, weil es nur Android 2.1 hat, daher kein Flash. Außerdem hat es nur einen resestiven Bilschirm. Gestern ist mir auch noch die Buchse für Kopfhörer kaputt gegangen. Das mit dem Android 2.3 ist natürlich sone Sache. Ich habe aber irgendwie die Hoffnung, dass es sobal Sandwich rauskommt es auf dieses System geupdatet wird, da das Tablet auch mal nur auf 2.2. lief und ein Update auf 2.3 bekommen hat. Mehr Spaß werde ich aber bestimmt mit dem C91 haben, da Flash, da funzene Kamera, da kapazitiver Bildschirm.... Achja und das Video habe ich mir schon angesehen ;D Sowohl auch die Website....
    Hmm, das HannsSpad hat das wirklich Android 3.0? Auf der Website steht nur was von 2.2.... Habe ich das richtig gelesen, dass man keinen Zugriff auf den Market hat??? Ansonsten sieh das Teil total Geil aus :ohmy:

    lg
    Bodybum
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
  4. NexuZ, 27.10.2011 #4
    NexuZ

    NexuZ Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Also ich glaube kaum, das noch überhaupt ein Update des Flytouch 2 oder des Zenithink C91 rauskommen wird, da es einfach billig Tablets sind.
    Das Hannspad kommt geliefert in der Android 2.2 Version, kann aber
    bis jetzt schon auf Android 3.0.1 geupdatet werden (Link dazu unten).
    Ich persönlich finde das Hannspad zwar nciht so schön vom Design, aber mir ist die Hardware wichtiger...

    Link zu den Roms: http://www.android-hilfe.de/root-ha...ibt-es-nur-android-3-x-versionen-aktuell.html
    Man sieht schon auf den ersten Blick, das sich viele mit dem Hannspad beschäftigen!

    Es gibt auch noch 3 andere baugleiche Tablets:
    1. ViewSonic ViewPad 10s
    2. Point Of View Mobii 10
    3. Smartbook Surfer 360

    Doch diese 3 Tablets haben ein spiegelndes Display, beim Hannspad wurde es nachgebessert...

    Falls noch irgendwelche Fragen offen sind, immer her damit! ^^
     
    Bodybum bedankt sich.
  5. Bodybum, 27.10.2011 #5
    Bodybum

    Bodybum Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Market haben alle drei nicht?
     
  6. NexuZ, 27.10.2011 #6
    NexuZ

    NexuZ Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Doch, alle 4 Tablets können auf Android Honeycomb geflasht werden, damit
    ist automatisch auch der Android Market mit drauf.
     
    Bodybum bedankt sich.
  7. Bodybum, 27.10.2011 #7
    Bodybum

    Bodybum Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Imomment schwanke ich zwischen dem Hannspad und dem ViewPad. Zu welchem vom beiden würdest du mir raten? Kann man bei dem Hannspad einen Stick über einen Adapter anschließen über dem Mini-USB Port? Das fehlt mir ein bisschen an dem Pad. Welches Rom könntest du mir für das Hannspad empfehlen?
    Wie würde man das ROM auf dem ViewPad updaten? Ich muss sagen, dass mir das ViewPad vom Design ein wenig besser gefällt. Allerdings hat das Pad kein USB Anschluss zum PC. Sorry falls ich nerve... ;D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
  8. NexuZ, 28.10.2011 #8
    NexuZ

    NexuZ Android-Experte

    Beiträge:
    565
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Genau so habe ich auch immer gedacht, dass das ViewPad 10s vom Design her deutlich besser aussieht, als das Hannspad! So viel mir die Wahl zimmlich schwer.

    Das ViewPad 10s läuft auf Honeycomb besser als das Hannspad und hat nicht die Fehler wie beim Hannspad, dass der Lagesensor und die Hardware Beschleunigung noch nicht gehen. Was noch gut ist, dass das ViewPad schon Honeycomb 3.2 hat! http://www.android-hilfe.de/root-ha...vega/134216-rom-vegacomb-hc-3-2-released.html
    Doch das ViewPad 10s hat leider auch Nachteile, z.B. Das es schlecht verarbeitet wurde und ein schlechtes Display hat. Dessweiteren kommt noch hinzu, dass es auf Fingerdrücke sehr empfindlich ist!

    Das Hannspad ist zwar Optisch nciht so der "Knaller", aber dafür hat das Tablet eine solide Verarbeitung und das größere Unterforum.
    Noch hinzu kommt, dass das Hannspad günstiger zu kriegen gibt, als das Viewpad 10s.
    Nachteile hat das Hannspad nur, dass es dick ist und schwer.

    Das richtige Unterforum für das ViewSonic ViewPad 10s findest du hier:
    Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2 / Advent Vega Forum auf Android-Hilfe.de
    Dort steht zwar als Überschrift nirgends "ViewPad 10s" aber das Tablet ist baugleich mit den anderen Tablets!

    Also: Wenn du ein Tablet haben möchtest, dass schon mit Honeycomb 3.2 weit voraus ist (als das Hannspad), aber du das Tablet jeden Tag sauber machen musst wegen den ganzen Fingerabdrücken, würde ich dir zum ViewSonic 10s raten.
    Wenn du ein Tablet haben möchtest, dass ein großes Unterforum hat und jede menge Roms, wo es aber noch Fehler im System gibt und Optisch nicht ansprechend ist, würde ich dir zum Hannspad raten.

    PS: Nein du nervst nicht :razz:
     
  9. heavyweather, 27.01.2012 #9
    heavyweather

    heavyweather Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Für die Zenithink pads gibt es jetzt ICS.

    Für welches hast du dich entschieden?

    Ich suche eigentlich ein Pad als HDMI Player, es sollte z.B. flv Dateien abspielen können.
    Mit MX Player hat mein Nexus S bis jetzt alles flüssig abgespielt...leider fehlt da der HDMI output...
    Das Zenithink hat auch einen 1Ghz Prozzi...aber ob das auch so fein läuft?

    Jetzt schau ich mir gerade das ainol novo 7 an...
    da kommt ja jede Woche ein neueres, billigeres Ding heraus...
    Was wird es da in einem Jahr für Teile geben?

    Vielleicht einfach gar nichts kaufen und einfach nur schauen...ist besser für die Umwelt. :D

    Sorry...ist schon spät.
     
  10. Bodybum, 27.01.2012 #10
    Bodybum

    Bodybum Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Ich habe mich jetzt fürs Asus Transformer Tf101 entschieden, weil ich dachte da bekomme ich Android 4 am schnelsten. Leider falsch gedacht, dass billig Tablet aus China hat jetzt schon ANdroid 4.0 zum Download auf der Hompage! Find ich lustig das die Chinesen schneller sind wie die Markenhersteller. ICh habe gelsesen das Zenithink Tablets eigentlich ganz gut sind. Es gibt jetzt auch schon ein Nachfolger C92. Ainol Dinger sollen auch relativ gut sein.

    Ein Test zum Ainol: http://chinamobiles.org/showthread....VO-7-Advanced-7-Zoll-Tablet-mit-Android-2.3.4
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012

Diese Seite empfehlen