1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zugriff auf Dreambox 8000 via Internet?

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von L-29, 28.08.2011.

  1. L-29, 28.08.2011 #1
    L-29

    L-29 Threadstarter Gast

    gibt es ne Möglichkeit von anderenorts via Internet und Transformer auf die Dreambox zuzugreifen ?

    Teamviewer geht ja in diesem Falle nicht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.08.2011
  2. finster, 28.08.2011 #2
    finster

    finster Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.02.2009
  3. reiset, 28.08.2011 #3
    reiset

    reiset Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.08.2011
    @finster

    neueste alpha9-version für Tablets "dreamDroid_0.9.8a9.apk"
    gibt es hier
    http://www.android-hilfe.de/asus-ee...reambox-nas-unterstuetzung-2.html#post1857017

    @L-29

    Wie dir im anderen Tread schon geschrieben, du kommst nur über Dreamdroid oder Webinterface
    übers Internet auf deine Box...aber du kannst nur Timer programmieren,
    Streamen und Aufnahmen schauen geht nicht, dafür ist der upload der Internet-Leitung zu langsam....ausser du hast einen Supermegaschnelle Leitung...als Privater Abnehmer glaube ich aber kaum, dass du die hast.

    MfG
    Reiset
     
    finster bedankt sich.
  4. L-29, 28.08.2011 #4
    L-29

    L-29 Threadstarter Gast

    ich habe ausswärts dann auch eine Fritzbox als Router stehen,da iss schon dyndns eingerichtet.
    Allerdings hat mir das jemand gemacht.
    Was muss ich dann weiter tun,damit das alles läuft?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.08.2011
  5. reiset, 28.08.2011 #5
    reiset

    reiset Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.08.2011
    im Groben gesagt
    auf deiner Fritzbox die Portweiterleitung zu der Ip deiner Dreambox einstellen
    einen Dynds Adresse holen (Gratis Adressen gibs z.b. bei dyn.com)
    und die im Dreamdroid an Stelle der internen IP-Adresse der Dreambox eintragen.

    Habe keine Fritzbox, weis also nicht wo dort die Einstellungen zu finden sind
    mal in google "fritzbox dyndns einrichten" eintippen, da findest Hilfe.

    und auch mit "fritzbox portweiterleitung einrichten" in Google wird dir geholfen.

    MfG
    Reiset
     
  6. L-29, 28.08.2011 #6
    L-29

    L-29 Threadstarter Gast

    braucht man mehrere dynds oder reicht eine für mehrere Aktionen/Geräte?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.08.2011
  7. finster, 28.08.2011 #7
    finster

    finster Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.02.2009
    Eine reicht....
     
  8. reiset, 28.08.2011 #8
    reiset

    reiset Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.08.2011
    @0wn0r

    Was meinst du mit obsolet?
    Was ist veraltet? dyndns ?

    MfG
    Reiset
     
  9. L-29, 28.08.2011 #9
    L-29

    L-29 Threadstarter Gast

    sorry,ich muss da nochmal was ergänzen
    ich brauch den Fernzugang nicht direkt für die DM8000 sondern eher auf nen Dateimanager oder Total Commander,wo man gewisse Optionen der Dream einstellen kann!:flapper:
     
  10. 0wn0r, 28.08.2011 #10
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Mein Beitrag ist obsolet ^^ hab auf nen alten tab geantwortet und die antwort kam ja schon ;)

    und wenn man die augen weiter auf macht, sieht man den löschen button auch ^^
     
  11. reiset, 28.08.2011 #11
    reiset

    reiset Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.08.2011
    sorry, hatte es nicht geschnallt :)
    und im meinem Alter sind die Augen auch nicht mehr das Beste ;)

    MfG
    Reiset
     
  12. oggy, 30.08.2011 #12
    oggy

    oggy Android-Experte

    Beiträge:
    556
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Tablet:
    Nvidia Schield Tablet
    Wearable:
    Asus Zenwatch 3
    Hast du SSH aktiv oder Telnet? Bei Telnet würde ich das Vorhaben lassen. Wenn du SSH benutzt, würde ich auch noch einen anderen Port benutzen.

    beim SSH-Tool benutzt man dann zB. die Adresse "meinedreambox.homelinux.org:4567"
    in der Fritzbox machst du ein PortForwarding von Port 4567 auf IP-der-Dreambox Port 22

    Ich mach das für meinen Linux-Server auch so (um auf der Konsole ein paar Änderungen vorzunehmen).
     

Diese Seite empfehlen