1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zugriff auf MicroSD-Karte am PC?

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von junkyde, 30.04.2011.

  1. junkyde, 30.04.2011 #1
    junkyde

    junkyde Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Ich habe heute meine MicroSD bekommen, nur leider war kein adapter dabei und ich habe am Pc auch kein MicroSD slot^^

    Wie kann ich auf die MicroSD während sie im A500 steckt und ich diesen am PC per USB verbunden habe zugreifen?
     
  2. aslocum, 30.04.2011 #2
    aslocum

    aslocum Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    30.08.2009
    normalerweise hat jedes android gerät eine option um die speicherkarte als massenspeicher zu mounten wenn man das gerät per usb an den rechner verbindet.. sollte auch bei den honeycomb tablets nicht anders sein
     
  3. junkyde, 30.04.2011 #3
    junkyde

    junkyde Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2011
  4. MinMax, 01.05.2011 #4
    MinMax

    MinMax Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Ich habe mich erstmal beholfen, indem ich einen USB-Stick mit Musik, oder anderen Daten, ins Gerät stecke und dann die Daten etc. mit der App File Expert vom Ordner usb_storage (USB-Stick) auf die external_sd (Micro-SD) kopiere. Das ist bestimmt nur eine Möglichkeit, da werden noch Apps folgen denke ich.
     
  5. androidwissen, 01.05.2011 #5
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Beiträge:
    2,374
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Wie jetzt? Man kann nicht während die Micro SD Karte im Tab steckt auf diese zugreifen?
    Hab ich ja noch nie gehört. Können das andere bestätigen.
     
    neis1 bedankt sich.
  6. MinMax, 01.05.2011 #6
    MinMax

    MinMax Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Also über die USB Verbindung kann man meines Wissen nur auf die SSD-Card zugreifen. Sie wird, wenn man die Acer USB-Treiber installiert hat, als Laufwerk im Windows-Dateiexplorer angezeigt. Finde ich auch komisch, vielleicht mache ich ja was falsch?
     
  7. Nimanic, 01.05.2011 #7
    Nimanic

    Nimanic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Hi, bei mir ist es tatsächlich auch so, das mit dem laufwerk in Windows nur der interne speicher verfügbar ist.
    Als alternative würde ich momentan folgemde Punkte sehen :
    - wie schon vorher geschrieben wurde, per usb stick
    - per ftp server übers wlan

    Evtl. Ist es auch möglich über die console einen link auf die sd karte zu erstellen, so das man über die normalen freigsben an die sd karte kommt. Dazu kenne ich mich aber zu wenig in linux aus, aber du brauch dafür sichet root zugriff.

    Grus Nimanic
     
  8. Nimanic, 01.05.2011 #8
    Nimanic

    Nimanic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Hi,

    habe mich grade mit einem Kollegen dran gesetzt und er hat mir ein paar sachen erklärt und wir haben ein paar sachen versucht.

    Es sieht so aus als ob /mnt/sdcard (interner Speicher) in FAT formatiert ist und deshalb keine Links versteht.

    Es gibt aber die möglichkeit /mnt/external_sd (microsd) als Ordner in /mbt/sdcard zu mounten, nur wie genau das geht haben wir noch nicht raus.

    Wenn hier nich schon wer vorher mit der Lösung kommt dann werde ich sie denke ich im laufe der nächsten Tage als Anleitung hier posten, so weit es denn dann wirklich funktioniert.

    Gruß Nimanic
     
    androidwissen bedankt sich.
  9. Nimanic, 04.05.2011 #9
    Nimanic

    Nimanic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Für alle die es interessiert,

    Wir haben es geschafft die micro sd karte sichtbar auf dem internen speicher zu machen.

    Wir arbeiten grade an einer app die wir dann in den market stellen wolle (free).

    Habt also noch ein bisschen geduld.
     
    cha-cha, para, t2reset und 8 andere haben sich bedankt.
  10. androidwissen, 04.05.2011 #10
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Beiträge:
    2,374
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Bist der Beste :thumbsup: Thx
     
  11. netmo, 06.05.2011 #11
    netmo

    netmo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Na das hört sich doch gut an! ...bin gespannt! (;
     
  12. danoi, 06.05.2011 #12
    danoi

    danoi Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Was genau habt ihr da verbastelt? Mountpoint neu gesetzt? Link?
     
  13. Nimanic, 06.05.2011 #13
    Nimanic

    Nimanic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Genau, das mit dem link geht leider nicht. /mnt/sdcard ist leider fat/fat32 und unterstützt daher keine links.

    Deshalb haben wir den mount punkt geändert.

    Su
    umount /mnt/external_sd/.android_secure
    umount /mnt/external_sd
    mount -o rw -t vfat /dev/block/vold/179:32 /mnt/sdcard/micro
    mount -o ro -t tmpfs tmpfs /mnt/sdcard/micro/.android_secure

    Es muss vorher der ordner "micro" auf dem eingebauten speicher erstellt werden
    Das ganze funktioniert nur mit einem gerooteten android da das terminal su rechte braucht zu umount und mount

    Was geht noch nicht:
    -wenn der interne speicher unter windows gemountet wird, sieht man zwar den ordner micro aber leider nicht den inhalt des mounts. Wir konnten noch nicht testen in wie fern das mit welchen rechten zu tun ha
    -nach einem neustart ist die sdkarte nicht mehr im internen speicher gemountet und man muss alle befehle neu ausführen
     
  14. woffu22, 11.05.2011 #14
    woffu22

    woffu22 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Hab jetzt LG, Archos und div. Samsung Androidgeräte benutzt, die externe SD Card war immer unter Windows auffindbar und beschreibbar.
    Nebenbei war sie auch auf dem Gerät findbar, aber jetzt: mnt etc,
    Was soll dieser Unsinn ?

    Per w-lan kann man auch drauf zugreifen, zumindest was kopieren.
     
  15. Nimanic, 11.05.2011 #15
    Nimanic

    Nimanic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Hi woffu22,

    mit welchem Programm machst du das, das du per W-Lan an die SD Karte ran kommst?

    Mit dem "Wifi Explorer" geht es noch nicht.
     
  16. r.master, 11.05.2011 #16
    r.master

    r.master Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Hi,
    auch der USB Stick wird nicht mit angezeigt - wir das mit der neuen App auch erledigt ?
     
  17. woffu22, 11.05.2011 #17
    woffu22

    woffu22 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Naja, ich meine man kann per ES fileexplorer mittels wlan auf den PC zugreifen und dann Daten hin u her kopieren, vom Tablet aus, natürlich auch auf die ext.SD
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2011
  18. Kalloy12, 19.05.2011 #18
    Kalloy12

    Kalloy12 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Gibt's jetzt eigentlich schon eine Lösung wie man mit dem PC auf die ext. SDCard zugreifen kann?

    Dafür würd ich sogar rooten
     
  19. r.master, 19.05.2011 #19
    r.master

    r.master Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2011
    also ich nutze im Moment die Möglichkeit Dateien über PC auf den internen Speicher zu schieben und dann intern weiter auf die MicroSD-Karte - einziger Vorteil spart das Ein- und Ausbauen der Karte - direkter Zugriff wäre SUPER !
     
  20. para, 28.05.2011 #20
    para

    para Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Ich hatte auch das Problem, vom PC nicht auf die Micro-SD-Karte zugreifen zu können. Mit "MyPhoneExlporer" ist es möglich, entweder über USB-, Wlan- oder BT-Verbindung. MyPhoneExplore muss auf dem PC und auf dem A500 installiert werden. Klappt einwandfrei.
    Grüße von
    Para
     

Diese Seite empfehlen