Funktioniert "Benachrichtigungen Alarm" in aCalendar+?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Funktioniert "Benachrichtigungen Alarm" in aCalendar+? im aCalendar(+) im Bereich Kalender.
Bassam

Bassam

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen.
Funktioniert bei Euch der "Benachrichtigungen Alarm" wenn Ihr im aCalendar+ einen neuen Termin vergebt richtig?
Ich benutze das Huawei Mate 20 Pro Handy.

Für aCalendar+ ist die Handy Akkusparmodusfunktion deaktiviert.
Die TEST Funktion in der aCalendar+ App funktioniert. Einstellungen, Benachrichtigungen, TEST
Die App Berechtigungen im Handy für aCalendar+ wären richtig eingestellt. Benachrichtigungen. Aufgaben. Benachrichtigungen zulassen AKTIVIERT. Stumme Benachrichtigungen DEAKTIVIERT. Banner AKTIVIERT. Sperrbildschirmbenachrichtigungen ANZEIGEN. Benachrichtigungston AUSGEWÄHLT.

Nun vergebe ich einen neuen Termin mit Datum und Uhrzeit, 22Sept. 23Uhr, 22Sept. 23Uhr.
Tippe auf Benachrichtigungen, tippe auf Benutzerdefiniert, wähle AM TAG SELBST aus und gebe die Uhrzeit 22:50 Uhr ein.

Vielleicht verstehe ich das mit den Benachrichtigungen auch falsch?
Wenn unter Benachrichtigung z.B. 22:50 Uhr eingegeben wird dann sollte aus meiner Betrachtungsweise aCalendar+ 10min vor der TERMIN-UHRZEIT (23Uhr) daran mit einer Tonmeldung erinnern das um 23Uhr ein Termin anfällt.
Richtig?
Wenn ich mir den Termin nun ansehe ist eine blaue Alarmglocke zu sehen hinter der 10 Minuten steht. Sollte doch passen das ich dann 10min vor der TERMIN-UHRZEIT (23Uhr) erinnert werde!?
Es passiert aber nichts. Verstehe das jemand!

Was bezweckt eigentlich die Timerfunktion die man unter Datum und Uhrzeit im Termin eingeben kann?

Kennt sich wer mit der App aus? Dankeschön.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Ikone
@Bassam Klappt normalerweise zuverlässig. Jedoch nicht auf die Minute genau. Das ist bei allen App seit einigen Android-Versionen so. Von daher vielleicht mal abwarten.

Und kann sein, dass das über Google Dienste läuft, hast du die drauf? Wg. Huawei..?

Bassam schrieb:
Tippe auf Benachrichtigungen, tippe auf Benutzerdefiniert, wähle AM TAG SELBST aus und gebe die Uhrzeit 22:50 Uhr ein.
Warum eigentlich nicht vorher einfach auf "10 min" getippt?


Bassam schrieb:
Was bezweckt eigentlich die Timerfunktion die man unter Datum und Uhrzeit im Termin eingeben kann?
Da ist keine Timerfunktion, da wird die Dauer des Termins angezeigt. Oder was meinst du?
 
mattlaabs

mattlaabs

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Hast du AUTOSTART für aCalendar erlaubt? Huawei blockt sonst so einiges um bei Akku Benchmarks besser abzuschneiden.

Viele Grüße
Matthias
 
Bassam

Bassam

Erfahrenes Mitglied
Hallo holms & mattlaabs.

Dankeschön für Eure schnellen Antworten. : ))

holms schrieb:
@Bassam Klappt normalerweise zuverlässig. Jedoch nicht auf die Minute genau. Das ist bei allen App seit einigen Android-Versionen so. Von daher vielleicht mal abwarten.
Ok. Ich beobachte es nochmal. Wenn das Handy nicht schlummert funktioniert die Erinnerung. Natürlich sollte das ganze auch funktionieren wenn das Handy im Standby Modus ist. Ich teste das mal mit dem AUTOSTART wie @mattlaabs schreibt.

holms schrieb:
Und kann sein, dass das über Google Dienste läuft, hast du die drauf? Wg. Huawei..?
Auf Huawei sind Google Dienste drauf, ja.

holms schrieb:
Warum eigentlich nicht vorher einfach auf "10 min" getippt?
Ich fands grad praktischer. 😅

holms schrieb:
Da ist keine Timerfunktion, da wird die Dauer des Termins angezeigt. Oder was meinst du?
Achso ok. Die Dauer kann man doch gleich mit der Eingabe von Startzeit und Endzeit angeben. 😂

mattlaabs schrieb:
Hallo,

Hast du AUTOSTART für aCalendar erlaubt? Huawei blockt sonst so einiges um bei Akku Benchmarks besser abzuschneiden.
Viele Grüße. Matthias.
Die automatische Verwaltung war deaktiviert. Habe nun "Im Hintergrund ausführen" aktiviert. Nun funktioniert es. 👍
Mal sehen was der Handy Akku dazu sagt. Wird schon nicht so schlimm sein hoffe ich. 😉

Vielen Dank. Gruss. Bassam.
 
Zuletzt bearbeitet: