Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Leider wurde Android Tastatur beendet, Acer IconiaTab A200

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Leider wurde Android Tastatur beendet, Acer IconiaTab A200 im Acer Iconia A200 Forum im Bereich Acer Forum.
I

indianerin

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe das Acer IconiaTab A200 und bekomme die Fehlermeldung
"Leider wurde Android Tastatur beendet".
Danach kann ich nur auswählen Bericht zu senden oder abbrechen.

Ein Reset hat nichts gebracht, ebenso zurücksetzen auf den Werkszustand.

In den Einstellungen ist die Tastatur aktiv. Habe sie mal deaktiviert und dann aktiviert. Es brachte auch keine Änderung.

Mit der Suchfunktion habe ich hier auch nichts gefunden.
Ich hoffe, ihr könnt helfen.


Gruß
indi

Der ursprüngliche Beitrag von 17:25 Uhr wurde um 18:14 Uhr ergänzt:

Nach nochmaligem Neustart zeigt das Tab

,Leider wurde der Prozess com.google.process.gapps beendet.''
Auf Bericht oder OK gehts nur.
Dann kommt wieder
Android Tastatur beendet
auch wieder Bericht oder OK.

Bildschirm ist schwarz :thumbdn:
 
lacrimosa2k2

lacrimosa2k2

Erfahrenes Mitglied
mach mal nen fullwipe
 
I

indianerin

Neues Mitglied
Danke für die Antwort, aber was ist ein fullwipe und wie geht das?:confused2:
 
lacrimosa2k2

lacrimosa2k2

Erfahrenes Mitglied
Acer Iconia A200: Reset to Factory Settings - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
I

indianerin

Neues Mitglied
@ lacrimosa2k2
:huh:
Schade, hab probiert und die Fehlermedlungen kommen immer noch.
Problem ist jetzt, ich kann bei den Einstellungen keine Daten eingeben.

Hast du noch eine Idee :confused:
 
lacrimosa2k2

lacrimosa2k2

Erfahrenes Mitglied
uff nun wirds seltsam, fällt ir nur spontan ein das ganze ding neu auftzusetzen (siehe gepinnte treheads)
 
I

indianerin

Neues Mitglied
Hey,

gestern war wenigstens nach dem Reset noch die Einstellungen aufzurufen, konnte die XT9 Tastatur aufrufen und so wenigstens eine Wlan Verbindung herstellen.

Heute habe ich das Tab angemacht, Acer-Bildschirm erscheint und bleibt bei der
Anzeige 'Iconia Tab' hängen.:crying:
Neustart bringt ihn nicht drüber hinweg, Reset auch nicht!

Neu aufsetzen? Was verstehe ich darunter? Ich habe bei den gepinnten threads gelesen, aber nicht viel verstanden. :unsure:
 
I

indianerin

Neues Mitglied
@ lacrimosa2k2

ich habe es nun einige Male probiert. In der linken Ecke taucht auch blitzschnell was mit Kernel auf, dann das Android-Männchen, es arbeitet und stürzt dann um mit einem Warnschild.
Startete dann neu und hing wieder bei der IconiaTab Anzeige :O

Vermutlich hab ich es falsch gemacht. Alles ein Sache des Timings :)

Und nun hängt er beim bootloader fest, seit 15 Minuten tut sich nichts.
s. Fotos.
Bootloader v0.03.05-ICS: Starting Fastboot USB download protocol

Ich probiere es weiter....oder, was sagt dir die Info?

Danke nochmals für deine Hilfsbereitschaft :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
lacrimosa2k2

lacrimosa2k2

Erfahrenes Mitglied
...nochmal im wiki gewühlt, also für den recovery den lock schalter für die rotation nicht benutzen, und die taste mit den zwei punkten damit müsstest ins recovery kommen.
das andere mit der weisen schrift ist der fastboot modus mit dem man extern neue daten einspielen kann, da müsst ich mich aber grad mal schlau machen was man braucht, fals der recovery bei dir nicht mehr geht.
 
lacrimosa2k2

lacrimosa2k2

Erfahrenes Mitglied
so ich hab dir mal was gebastelt um den recovery wiederherzustellen

- https://docs.google.com/open?id=0B_z_KWfFs41LcmRNZXVRSV9vM2s runterladen
- auf den desktop entpacken.
- tab auschalten.
- tab anschliesen an usb und die Acer Iconia A200 Recovery Installer.bat in dem ordner ausführen (enter drücken bis <waiting for device> dasteht).
- das tab in den fastboot usb downloader modus bringen (das schwarze bild mit der schrift).

damit wird das HBwelchCWMrecovery image geschrieben.

dann diese schritte:
1. Das Orginal Acer ICS ROM Runterladen. hier oder hier
2. ROM Decrypten mit ACER ROM Decrypter
3. Die Decryptete zip datei mit WinRAR öfnen und dort im Pfad "META-INF/com/google/android" die Datei "update-script" entpacken und die erste Zeile löschen assert(getprop("ro.product.name") == "a200_emea_de");
Die Datei muss mit einem Hex Editor wie Ultra Edit bearbeitet werden.
4. Dann das ganze speichern und wieder ins Archiv packen.
5. Die modifizierte ROM auf die externe SD Karte Kopieren.
- dann mit vol- (die taste mit den 2 punkten) und power zusammen das tab in den recovery booten.
- in dem menü dann mit vol tasten auf "install zip from sd card" navigieren und mit dem power button bestätigen.
- dann "choose zip from sdcard" wieder mit power bestätigen und dort in der liste dann auf das veränderte rom was du auf die sd karte kopiert hast navigieren und mit power bestätigen
- danach kommt noch eine frage ob du das wirklich willst, wieder auf yes gehen und dann warten.

dannach kommst du wieder in das menü
- dort dann noch:
"wipe cache/factory reset" und
"wipe cache partition"
ausführen und danach
"reboot system"
damit sollte das tab wieder funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

akool007

Stammgast
ehh,ich will ja nicht hart klingen..aber "indianerin" scheint ein neuling zu sein.Könntest du zwischenschritte und co schreiben?
Gruß
 
I

indianerin

Neues Mitglied
Ein dickes Dankeschön an lacrimosa2k2, der das Tab wieder zum Laufen gebracht hat!
Supertolle Hilfe kann ich nur sagen:smile:

Das war SPITZE! :-D
 
P

psycgo1977

Neues Mitglied
hallo, das aufspielen hatte funktioniert das ich ins cwm komme, nur leider habe ich kein zugriff auf das cache oder sd karte. irgend eine ahnung woran es liegt. versuche mein tab seit 6 monaten wieder zum laufen zu bringen. mit der recovery kam ich endlich ein stück weiter. grüße
 
I

indianerin

Neues Mitglied
Hallo psycgo1977,

es ist auch nicht so einfach. Man muss verdammt schnell mit den Knöpfen arbeiten, da sonst der Modus immer wieder raus geht.
Am besten gibt dir User lacrimosa2k2 Hilfestellung, der hat mir prima geholfen.
:thumbsup:

Viel Erfolg!