A 210 Automatische Displayhelligkeit?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere A 210 Automatische Displayhelligkeit? im Acer Iconia A210/A211 Forum im Bereich Acer Forum.
S

sammawatt

Neues Mitglied
Hallo,

bin auch über die Suche nicht auf eine Antwort gestoßen:

Unterstützt das A210 die automatische Regelung der Displayhelligkeit abhängig vom Umgebungslicht?
Die "gängigen" Markentablets haben das ja alle...

Gruß
Alex
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Soweit ich weis nicht.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Nein, es hat gar keinen Lichtsensor verbaut.
 
C

Cedric30003

Neues Mitglied
Wobei ich auch finde, dass es eig reicht, es inner auf circa 1/5 zu lassen. Alles andere ist für meine Begriffe zu hell

Gesendet von meinem HTC One V mit der Android-Hilfe.de App
 
U

u.k-f

Gast
valinet schrieb:
Nein, es hat gar keinen Lichtsensor verbaut.
Das könnte man mit den (Front) Kamera messen...

Grüsse Uwe
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
u.k-f schrieb:
Das könnte man mit den (Front) Kamera messen...
Das auf die Idee noch kein App-Entwickler gekommen ist :) :thumbsup:

Aber das wird ordentlich Strom ziehen.
 
S

sammawatt

Neues Mitglied
OK danke.

Mist, ich hatte irgendwo gelesen, dass es einen Sensor hat, aber nirgends anders. War wohl ne Fehlmeldung.

Ich hatte im allgemeinen forum schon mal geschrieben, ich suche ein ca. 10" Tablet mit autom. Helligkeitsregelung und der Möglichkeit (notfalls mit anderem Kernel oder ROM) ein Netzwerkkabel anschließen zu können, also USB-LAN. Eingebaute LAN-Ports kenne ich nur von ZT, aber die haben auch keinen Sensor fürs Licht...

Darauf kam keine Antwort, evtl. muss ich mal in jedem Unterforum nachfragen. Da es eine spezielle Frage ist die nur jemand beantworten kann der sich sehr gut mit dem einem bestimmten Gerät auskennt werde ich wohl sonst keine Antworten erhalten.


Ach ja, wegen der Kamera:

Die Idee ist gut, wird aber aber daheim niemals genehmigt. Das Teil soll fest in/an die Wand als Haus- und Multimediasteuerung im Bad.
Stellt euch vor, was die Regierung dazu sagt, wenn das Gerät eine Kamera hat und ich diese *nicht* abgeklebt habe... :ohmy:
 
U

u.k-f

Gast
Zum Thema Kamera:

Mit einer Mattscheibe wäre das Problem lösbar. Damit ist zwar die Helligkeit zu erkennen, aber kein Bild.

Grüsse Uwe
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn das Teil fest an die Wand soll hängt es doch sicherlich auch ständig am Strom.
Dann kannst die Helligkeit ruhig auf volle Kanne drehen und fertig.
 
S

sammawatt

Neues Mitglied
Nee, das sehe ich anders:

Wenn morgens oder nachts - wenn man mal aufs Töpfchen muss - das Licht in Bad und Flur nur auf minimaler Dimmstufe steht (da brennt nur eine Art Orientierungsbeleuchtung) erschlägt einen das Tablet bei voller Leuchtstärke.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ich nehm für sowas die App Screen Filter. Die legt sowas wie einen Grauschleier auf das Bild umd macht so alles etwas dunkler. Für den Stromverbrauch bringt das beim Acer A210 nix (weil die Hintergrundbeleuchtung immer noch gleich hell ist), ist aber angenehm für die Augen wenns rundherum dunkel ist. Auf meinem Samsung S3 spart das sogar wirklich Energie, weil das ein AMOLED Display hat, also selbst leuchtet und somit weniger stark leuchten muss, also Akku spart.

Was die Kamera angeht: Abkleben sollte da nicht unbedingt nötig sein. Eine anständige App kann aus dem Bild die mittlere Helligkeit errechnen, auch ohne Diffuser.
 
U

u.k-f

Gast
Ja, aber einen Difuser kann man nicht hacken....

Grüsse Uwe
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Hehe, OK, stimmt.