Mein Acer Iconia Tab "drückt" selbstständig Tasten

Mupfnase

Mupfnase

Neues Mitglied
0
Mein Tablet lief schon einige Zeit nicht reibungslos aber durch eine gründliche Reinigung, ging es dann einige Tage wieder gut. Vor ein paar Tagen funktionierte dann die Ladebuchse nicht mehr. Ich schraubte das Tablet auf, bestellte eine neue Buchse und schloss diese an (musste nicht Löten also können auch keine Hitzeschäden aufgetreten sein).

Nach der Reparatur war es unmöglich mit dem Tablet zu arbeiten. Es drückt ständig eigenständig irgendwo auf den Bildschirm (immer andere Stellen). Dabei reagierte der Touchscreen nicht auf die eigenen Eingaben. Es half, kurz den Bildschirm auszuschalten (danach funktionierte der Touch ein paar Sekunden wieder einigermaßen). Überlastet scheint das Tablet aber nicht zu sein.
Ich zog die Schutzfolie ab und reinigte den Bildschirm gründlich. Kein Unterschied. Nach langem Zögern setzte ich es schließlich auf den Werkszustand zurück. Danach änderte sich auch nichts. In diesem Zustand lässt sich damit einfach nichts anfangen. Ich freue mich auf Antworten
 
Klingt für mich nach einem defekten Digitizer ... Hast Du nach dem Umbau der USB-Buchse alle Flachkabel kontrolliert? Ggf hat sich eines gelöst, wenn nicht brauchst Du wohl eine neue Display-Einheit, was sich aber kaum lohnt.
 
Sorry, dass ich so lange nicht geantwortet habe.
Ich habe vor dem zusammenbauen alle Kabel kontrolliert, ob sie locker sind. Daran dürfte es eigentlich nicht liegen! Ein neuer Display würde sich nicht lohnen. Da kaufe ich mir dann lieber ein neues Tablet
 

Ähnliche Themen

S
  • Sleepwalker
Antworten
3
Aufrufe
3.237
Sleepwalker
S
O
Antworten
3
Aufrufe
1.444
Nebelglocke
Nebelglocke
S
  • Splitterhead86
Antworten
0
Aufrufe
1.314
Splitterhead86
S
Zurück
Oben Unten