1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Iconiatablette, 01.03.2013 #1
    Iconiatablette

    Iconiatablette Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    die Frage steht schon in der Überschrift, der Hintergrund ist, dass ich mehrfach am Tag das Gerät kurzzeitig nutze und es dazu ein und ausschalte.
    Nun wäre also die Frage was ist für eine möglichst lange Lebensdauer des Gerätes sinnvoller ? Mit kurzem Druck auf den Ausschalter in den Ruhezustand schicken oder komplett ausschalten und später wieder neu starten ? :confused2:
     
  2. u.k-f, 01.03.2013 #2
    u.k-f

    u.k-f Gast

    Da würde ich fast behaupten, dass der Ruhezustand besser ist. Beim Ausschalten werden jedesmal die Zustände Deiner Apps auf den Flash-Speicher weggeschrieben, und der hat nur eine begrenzte anzahl von Schreibzyklen, während im Ruhezustand extrem wenig Aktivität stattfindet, was Du am recht geringen Stromverbrauch im Ruhezustand feststellen kannst.

    Sicher sagen wird das aber keiner können, denn alles hat seine Vor- und Nachteile

    Grüsse Uwe
     
    Iconiatablette bedankt sich.
  3. valinet, 01.03.2013 #3
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Ich schalte meins nur über Nacht ab. Im Ruhezustand ist es schon echt sparsam, man kann in den Wlan Einstellungen auch noch einstellen dass das Wlan im Ruhezustand aus geht. Dann wird es noch sparsamer.
     
    Iconiatablette bedankt sich.
  4. Iconiatablette, 02.03.2013 #4
    Iconiatablette

    Iconiatablette Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Werde es jetzt mal mit dem Ruhezustand versuchen ...Danke für die Antworten
     
  5. girouno, 02.03.2013 #5
    girouno

    girouno Gast

    Ehrlich gesagt bin ich noch nie auf die Idee gekommen, das Gerät abzuschalten...

    Der Akku sollte ca. 500-800 Ladezyklen halten (wobei "halten" nach meiner dunklen Erinnerung als 2/3 des Ausgangsleistungsvermögens definiert ist). Bei einer sehr hoch geschätzten Nutzungsdauer von 4 Jahren wären das ca. 3 Ladungen pro Woche.

    Speichervorgänge sollen zwischen 100.000 - 1.000.000 möglich sein wobei defekte Stellen wohl gesperrt werden.

    Ich rechne daher nicht damit, dass das Gerät wirklich den Verschleißtod stirbt, sondern einfach irgendwann veraltet in die Kiste fliegt. Aber gut, ich verwende aus den o.g. Gründen auch keinen Display-Schutz (weder für Tablets noch für Handys)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.03.2013
  6. u.k-f, 02.03.2013 #6
    u.k-f

    u.k-f Gast

    Hast Du dafür evtl mal eine Quelle?

    Ich muss zugeben, dass ich mal eine wesentlich geringere Zahl gelesen hätte, was mich ein wenig nervös macht...

    Will sagen eiine offizielle Bestätigung der von Dir genannten Zahl wäre für mich beruhigend...

    Grüsse Uwe
     
  7. girouno, 02.03.2013 #7
  8. girouno, 03.03.2013 #8
    girouno

    girouno Gast

    Nachtrag: mal eine überschlägige Berechnung bei der Annahme einer wesentlichen geringeren Lebensdauer des Speichers, nämlich nur 10.000 Schreibvorgänge.

    Weitere Annahmen:

    - gut funktionierendes Wear-Leveling
    - freier Speicherplatz von 8 GB (der Rest quasi fest mit Programmen oder im System belegt)
    - Schreibvorgänge durchschnittlich 250 KB pro Sekunde Nutzungdauer (m.E. viel zu hoch angesetzt)

    Dann wären diese 8 GB nach ca. 10 Jahren Dauerbetrieb (24h, 7 Tage) verschlissen.

    Insofern dürfte man die Lebensdauer des Gerätes jedenfalls im Hinblick auf den Speicher dadurch verlängern können, dass man den (internen) Speicher nicht bis zum Anschlag voll macht, sondern eher großzügig Platz lässt (und auf eine externe SD-Karte ausweicht).
     
  9. valinet, 03.03.2013 #9
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Ich denke der Akku wird wesentlich früher als der Speicher drauf gehen.
     
  10. u.k-f, 03.03.2013 #10
    u.k-f

    u.k-f Gast

    @girouno

    Stimmt, ich habe Deine Rechnung nachvollzogen, das klingt beruhigend...

    Grüsse Uwe
     
  11. Iconiatablette, 04.03.2013 #11
    Iconiatablette

    Iconiatablette Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Jetzt muss ich doch noch eine Frage nachschieben : hatte das Tablet über Nacht in den Ruhezustand versetzt . Heute morgen war es jedoch aus. Ist das eine Einstellungsache wann es sich selbsttätig vom Ruhezustand ausschaltet oder ist das eine Fehlfunktion ?
    Am Akku lag es nicht, hat immer noch über 35 % .
     
  12. u.k-f, 04.03.2013 #12
    u.k-f

    u.k-f Gast

    Mir wäre nicht bekannt, dass es eine Einstellung gibt, nach welcher Leerlaufzeit das Tablet sich selbständig ausschaltet, aber den von Dir beschriebenen Effekt hatte ich auch schon ein oder zweimal erlebt.

    Ich muss zugeben, dass ich mir keine Gedanken darum gemacht habe, da es nur selten aufgetreten ist, un nach einem Neustart alles einwandfrei lief...

    Manchmal passiert einfach etwas unerwartetes...

    Grüsse Uwe
     
  13. Iconiatablette, 04.03.2013 #13
    Iconiatablette

    Iconiatablette Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    ...manchmal passiert einfach etwas unerwartetes...

    Genau : Computer, Computer, wenn er will dann tut er...:lol:
     
  14. SkyfaR, 04.03.2013 #14
    SkyfaR

    SkyfaR Erfahrener Benutzer

    Kann diesen plötzlichen Ausschalter ebenfalls bestätigen hab es selbst schon bei meinem A211 über Nacht 2-3 mal erlebt aber ebenfalls nicht weiter drüber nachgedacht.

    Da ich mein Gerät doch sehr Produktiv nutze und es mal über Nacht leer sein könnte.
    Aber generell ist mir dieser Effekt bekannt und ebenfalls aufgefallen.
     
  15. girouno, 04.03.2013 #15
    girouno

    girouno Gast

    Ist das dann ein Bug oder ein Feature?

    Soll ja Leute geben, die ihr Tablet auch als Wecker verwenden - und da wäre eine automatische Abschaltung in der Nacht ja irgendwie kontraproduktiv.
     
  16. SkyfaR, 04.03.2013 #16
    SkyfaR

    SkyfaR Erfahrener Benutzer

    Denke das wäre die nächste Frage das herauszufinden.
    Werde das mal versuchen zu beobachten bei mir ob und wann bzw wie und weshalb es sich ausschaltet.

    Gesendet von meinem A211 mit Tapatalk 2
     
  17. MiloMills, 04.03.2013 #17
    MiloMills

    MiloMills Android-Experte

    Hmm, dann werde ich meins mal anlassen(Ruhezustand). Bisher hatte ich es über Nacht immer aus.
     
  18. ansi, 04.03.2013 #18
    ansi

    ansi Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich lasse es immer im Ruhezustand. Ein "automatisches" ausschalten hatte ich noch nicht!
     
  19. SkyfaR, 04.03.2013 #19
    SkyfaR

    SkyfaR Erfahrener Benutzer

    Werde mich selbst anfangen mit der Entwicklung im Bereich des Tablets zu beschäftigen kann mir aber schwer vorstellen das dieses ein Feature sein soll weil es relativ wenig sinn hat.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. tablet ausschalten oder anlassen

    ,
  2. tablet über nacht ausschalten

    ,
  3. acer Tablet Werbung ausschalten

    ,
  4. acer iconia display ruhezustand,
  5. acer einstellung ab apps weshalb,
  6. tablet ganz ausschalten,
  7. acer a210 ausschalten,
  8. acer iconia herunterfahren,
  9. was ist ruhezustand tablet,
  10. ruhezustand verändern bei acer iconia,
  11. wecker beim iconia210 tablet,
  12. acer tablet wie kann ich auschallten,
  13. samson tablet nachts ausschalten,
  14. ausschalten acer a500 herunterfahren,
  15. für lebensdauer eines handys besser ausschalten oder anlassen
Du betrachtest das Thema "Was ist besser : Ruhezustand oder ausschalten ?" im Forum "Acer Iconia A210/A211 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.