Benutzersteuerung möglich?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Benutzersteuerung möglich? im Acer Iconia A500/A501 Forum im Bereich Acer Forum.
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Ich habe da mal eine Frage, die mich bewegt.

Wenn ich meiner Kleinen mein Tablett mit in die Schule gebe (die haben jetzt EDV Unterricht), fühle ich mich äusserst unwohl, weil da ja meine geschäftlichen Emails drauf sind usw....

Ich habe bei Android aber noch keine Möglichkeit gesehen, ähnlich wie bei Windows, einen Benutzer abzumelden und mit einem anderen Benutzer anzumelden und dann einen eigenen Desktop usw. zu haben.

Damit könnte ich leben.

Habt ihr dafür eine Idee, Lösung oder Ansatz?
 
MusicJunkie666

MusicJunkie666

Lexikon
Die Möglichkeit gibt es meinees Wissens nicht, du könntest aber z.B. bestimmte Apps (die eMail-App usw.) mit einem Passwort sperren...
Ist das ne Idee?
 
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Echt, da muss ich mal schauen, hab das noch nie gesehen, bei den Apps.

Wahrscheinlich ist es einfacher ich hole mir ein Ipad und gebe das Acer der Kleinen.
 
MusicJunkie666

MusicJunkie666

Lexikon
Wenn du ein iPad willst, bitte...

Wenn du aber Interesse am Sperren von Apps hast: Smart App Protector. Verwende ich selber. Ist zwar keine 100%ige Sicherheit, aber ich denke nicht, dass deine Tochter im Edv-Unterricht lernt, wie man Android Apps hackt. Nicht mal in der Informatik-HTL machen wir das ^^
 
T

Teimue

Ambitioniertes Mitglied
Es gibt eine Benutzerkontensteuerung für Android. Sie heißt SwitchMe und benötigt Root-Rechte. Damit hat jeder Nutzer seine eigene Umgebung.
Ich habe die App aber selber noch nicht ausprobiert.

Gesendet von meinem A500 mit der Android-Hilfe.de App
 
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Danke Euch beiden. Smart App schau ich mir mal an, und das Ipad brauche ich geschäftlich wegen der Apps der Firma.

Root habe ich nicht, daher wird switchme nicht funktionieren, aber danke!

Außerdem kann der App Protector den Bildschirm-Timeout sowie die automatische Rotation einzelner Anwendungen deaktivieren.


Was ist denn mit automatische Rotation der Anwendung gemeint? Lädt Android alle Programme mal im Hintergrund
um zu aktualisieren? Wundere mich nämlich, das Anwendungen selbst nach einem Neustart im Taskmanager zu sehen sind, die ich garnicht aufgerufen habe. (Maps, Music, 3D Gallery usw...).
 
H

hellion

Stammgast
Denner schrieb:
Außerdem kann der App Protector den Bildschirm-Timeout sowie die automatische Rotation einzelner Anwendungen deaktivieren.


Was ist denn mit automatische Rotation der Anwendung gemeint?
Ich denke, damit wird wohl die Bildschirm-Rotation gemeint sein (zumal oben ja auch der Bildschirm-Timeout erwähnt wird, wird es wohl um die Bildschirmsteuerung gehen)
 
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Laut der Beschreibung geht es tatsächlich nur um den automatischen Bildschirm Dreh
Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk