1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. MatzeS, 24.02.2012 #1
    MatzeS

    MatzeS Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Foris
    Bin mit meinen A500 bisher sehr zufrieden, läuft problemlos, guter WLAN-Empfang, Batterie ok, macht einfach Spass.
    Seit neuestem bin ich im Besitz des Samsung HDMI-to-VGA und kann bei Präsentationen meine Apfel-Kollegen manchmal neidisch machen. Leider stört das VGA-Kabel aber etwas meine Bewegungsfreiheit.
    Habt Ihr eine Idee oder vielleicht schon mal gemacht, wie man den Beamer "schnurlos" anbinden kann , vielleicht mit den TV-Funkübertragungssets?
    Bitte keine Vorschläge wie "neuen Beamer mit Funktion XX kaufen", ich bin viel unterwegs und weiss manchmal nicht welche Beamer ich vor Ort antreffe.

    Danke für hilfreiche Vorschläge

    Matze
     
  2. fl0rry, 24.02.2012 #2
    fl0rry

    fl0rry Android-Experte

    Ich denke du wirst da an ein VGA kabel gebunden sein.

    Gerade weil du ja erwähnst das du viele verschiedene Beamer vorgesetzt bekommst, kannst du nie wissen ob das jeweilige Gerät kompatibel ist. Außerdem müsstest du ja die passende Software auf dem Tab haben bzw. Treiber für dieses Übertragungsset.

    Ich weiß es nicht zu 100 % aber das sieht wohl eher schlecht aus. Würde ich mir lieber n langes VGA Kabel ins Auto legen ^^
     
  3. timo444, 25.02.2012 #3
    timo444

    timo444 Neuer Benutzer

    Es gibt W-Lan Lösungen. Dann hast du einen Adapter, an dem wird der Beamer angeschlossen und über das W-Lan kannst du den Beamer mit dem Notebook ansprechen. Sofern man die Treiber aufs Tab bekommt müsste es gehen.

    Ich selber habe es nicht probiert, habe es in einem Meeting jedoch schon mal gesehen.
     
  4. gunone, 26.02.2012 #4
    gunone

    gunone Neuer Benutzer

  5. tony_montana0815, 26.02.2012 #5
    tony_montana0815

    tony_montana0815 Android-Experte

    Was ist mit whdmi? Das ist kabelloses hdmi, wäre doch nie alternative.

    verschickt vom Iconia a 500
     
  6. MatzeS, 27.02.2012 #6
    MatzeS

    MatzeS Threadstarter Neuer Benutzer

    WHDMI wäre eine Lösung, ist aber teuer und ich brauche am Tab auch noch eine Extra Box mit Strom (also nicht schnurlos).
    Vielleicht hat einer von Euch ja eine Idee per WLAN, damit ich am Tab keine Extra-Box o.Ä. benötige.

    Gruss
    Matze
     
  7. tony_montana0815, 28.02.2012 #7
    tony_montana0815

    tony_montana0815 Android-Experte

    was ist mit Team viewer, das sollte es sein was du brauchst. Da brauchst du nix umstellen oder so. Beamer am PC, mit dem tab teamviewer öffnen, auf dem PC auch und die angezeigten Daten eingeben und schon kannste auf dem Desktop des Rechners zugreifen.

    PC wird natürlich vorrausgesetzt.

    Hoffe das ist es;-)

    gesendet von der ics dream box
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2012

Users found this page by searching for:

  1. beamer schnurlos

    ,
  2. adapter xBounds kaufen

    ,
  3. daten zum beamer übertragen

Du betrachtest das Thema "Bildschirm "schnurlos" zum Beamer übertragen ?" im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum",