1. aceruser, 28.03.2012 #21
    aceruser

    aceruser Threadstarter Junior Mitglied

    danke elknipso!:thumbup:
    Ich mache eigentlich auch keine Bilder damit, doch wenn so ein Teil eingebaut ist sollte es zumindest auch zufriedenstellende Bilder machen. Ich würde die Bilder auch nur für Schnappschüsse in Facebook oder so nutzen, ohne umwege über speicherkarten usw.. Mich wundert eben nur der Unterschied der 2 Kameras. Wieso ist die technisch nicht so gute Cam, der angeblich höherwertigen, in der Schärfeleistung besser? Ich wollte hier keinen Glaubenskrieg vom Zaun brechen. Das so eine Kamera einer richtigen Knipse weit unterlegen ist, ist doch logisch. Aber ich vermisse die Bildschärfe.
    Ausserdem sind die Bilder selbst bei strahlendem Wetter sehr kontrastarm. Zeitweise habe ich am einen Bildrand einen grünstich und am anderen einen pinkstich im Sucherbild. Das gespeicherte Bild sieht dann ebenso aus. Dies ist jedoch nicht immer. Fahre ich das Tab 2 3 mal runter oder am nächsten Tag ist das Bild wieder normal. Habe noch keine Systematik feststellen können. Mal ist das Bild geviertelt und eingefärbt. Total seltsam.
     

    Anhänge:

  2. mmeier, 29.03.2012 #22
    mmeier

    mmeier Erfahrener Benutzer

    Die Kamera macht ihren Job. Mal eben Flipchart oder Skizze ablichten, schnell nen Bi(d vom Bauzustand für den Modelbauabend. Kleinkram halt
     
Du betrachtest das Thema "eingebaute Kamera grottenschlecht" im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.