1. ungutknut, 07.02.2012 #21
    ungutknut

    ungutknut Android-Hilfe.de Mitglied

    Hier noch ein Thread, der etwas Licht in die Sache bringt:
    T-Mobile Multi-SIM - immer besetzt bei Anruf - HTC Flyer - Windows Mobile Forum

    Es scheint so, als müssten wir auf ein Update seitens Acer hoffen. T-Mobile rührt keinen Finger, wie mir scheint (und auf Anrufe, oder Besuche im T-Mobileshop reagiert man mit Unwissen... als hätten die noch nie gehört, das es Probleme mit Multisim und Tablet geben könnte).
     
  2. PaulHalb, 07.02.2012 #22
    PaulHalb

    PaulHalb Neuer Benutzer

    Nein ich hab schon den Kernel gemeint. Hab den selben wie du nur kann ich zur Zeit keine Verbindung aufbauen. Hab gedacht wenn du einen anderen verwendest, dann würd ich den auch mal testen.
     
  3. PaulHalb, 20.02.2012 #23
    PaulHalb

    PaulHalb Neuer Benutzer

    Sorry wenn ich den Thread wieder rauskrame, aber gibt es zu dem Thema schon was neues? Hab bei mir immer noch die Probleme mit der Sim Karte und werd mein Tablet wohl heute einschicken.
     
  4. ginganokoneko, 20.02.2012 #24
    ginganokoneko

    ginganokoneko Threadstarter Neuer Benutzer

    Weiter oben hatte ich von meiner Seite aus beschrieben, dass das Problem nach einem Wechsel der Simkarte plötzlich nicht mehr auftrat. Es lag an der Simkarte mit einem Chip in Microsim-Größe. Mit dem größeren Chip, den viele Provider auch heute noch haben, ist wohl genug Kontaktfläche da.
     
  5. PaulHalb, 20.02.2012 #25
    PaulHalb

    PaulHalb Neuer Benutzer

    Super danke für die Info. Wollte nur wissen ob es bei dir immer noch problemlos läuft. Dann werde ich heute mal versuchen eine Simkarte mit großem Chip zu bekommen.
     
  6. ginganokoneko, 20.02.2012 #26
    ginganokoneko

    ginganokoneko Threadstarter Neuer Benutzer

    Die O2-Gratis-SIM hat den großen Chip noch, andere Billiganbieter glaube ich auch. T-Mobile liefert allerdings nur noch kleine.
     
  7. impactor, 21.02.2012 #27
    impactor

    impactor Erfahrener Benutzer

    jezt hab ich auch die SIM-Pest. Drei Monate kein Problem. Seit heute spinnt das Tab.
    Die gleiche Karte wie immer aber das Tab behauptet ich hätte die Karte eingesetzt oder entfernt und startet immer neu durch. Ich hatte die Mobilfunk-Funktion deaktiviert. Wenn ich sie aber aktiviere kommt beschriebenes Problem nicht.
    Was ein Mist:cursing:
    Simyo SIM-Karte groß
     
  8. ginganokoneko, 21.02.2012 #28
    ginganokoneko

    ginganokoneko Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielleicht ne blöde Frage, aber wenn Du die Mobilfunk-Funktion, was für mich 3G-Verbindung heißt, nicht brauchst, wieso lässt Du die Karte dann nicht einfach draußen? Oder eben aktiviert lassen. Bei mir ist es kein Problem, dass wenn eins meine WiFi-Netze verfügbar ist, automatisch auf W-Lan umgeschaltet wird.
    Ist es nur eine große Simkarte oder ist der Chip der große?
     
  9. impactor, 21.02.2012 #29
    impactor

    impactor Erfahrener Benutzer

    Es gibt nur blöde Antworten aber keine blöden Fragen....:cool2:
    Ich nutze 3G nicht dauernd sondern nur manche Monate in denen ich das auch gebrauchen kann und unterwegs bin. Wenn ich keine Flat gebucht habe würde mich das MB 0,25€ kosten, da schalte ich 3G ab oder entferne die Karte.Außerdem buche ich nur 100MB, da brauch der nicht dauernd zu synchronisieren. Heute habe ich neu gebucht und im abgeschalteten Tab die Karte eingesetzt um die 3G Funktion dann zu aktivieren. Dabei hat das Tab immer sofort geschrieben das eine Sim-Karte eingesetzt/entfernt wurde und es neu starten müsste. Die 3G Funktion ließ sich gar nicht erst einschalten. Die Karte wurde auch nicht im laufenden Betrieb eingesetzt. Viermal musste ich neu starten, dann hat es geklappt. Jetzt lässt sich 3G auch wieder anstandslos ein und ausschalten.
    Ist wohl ein wenig bockig das Tab:razz:
     
  10. ginganokoneko, 21.02.2012 #30
    ginganokoneko

    ginganokoneko Threadstarter Neuer Benutzer

    Hast Du ein Smartphone mit Flat? Ich nutze die Flat parallel mit einer Multisim. Funktioniert wunderbar.
    Wie sieht Deine Simkarte aus? Microchip (rechteckig) oder nicht (quadratisch)?
     
  11. impactor, 21.02.2012 #31
    impactor

    impactor Erfahrener Benutzer

    Kein Smartphone(Mag kein Mäusekino).Ich hatte mal 1Gb aber das brauche ich niemals, max 100 Mb reichen mir. Ganz normale Sim, rechteckig.Säubern der Kontakte brachte auch keine Besserung. Lief eigentlich seit Oktober gut. Nur heute gabs Schwierigkeiten und die aber hartnäckig...:crying:
     
  12. ginganokoneko, 21.02.2012 #32
    ginganokoneko

    ginganokoneko Threadstarter Neuer Benutzer

    Sorry, ich glaube wir reden ein wenig aneinander vorbei :biggrin:. Das die Simkarte rechteckig ist, ist schon klar. Es kommt auf die Form und Größe des goldenen Chips an. Wenn der rechteckig ist wie eine heutige Microsim (z.B. für iPhone) und nicht quadratisch (so wie bis vor kurzem alle aussagen), dann hat das Tab meiner Meinung nach nicht genug Kontaktfläche mit der Karte und erkennt sie deshalb ständig neu.
     
  13. impactor, 21.02.2012 #33
    impactor

    impactor Erfahrener Benutzer

    ach so... ich habe extra meine alte Karte aus dem Handy von 2006 genommen da ich ja weiß das es mit der kleinen Sim Probs geben kann.
     
  14. PaulHalb, 21.02.2012 #34
    PaulHalb

    PaulHalb Neuer Benutzer

    So ich habe jetzt eine wertkarten Sim von drei drin und seit heute ohne Probleme.
     
  15. Zoli1972, 18.07.2015 #35
    Zoli1972

    Zoli1972 Junior Mitglied

    Hallo,

    Ich habe das selbe Problem an einem Samsung Galaxy Tab 3 10.1 3G, gerootet, mit original Android 4.4.2 drauf. Ich benutze das Gerät ohne SIM, nur am WLAN. Seit einigen Wochen kommt immer häufiger die Meldung "SIM eingesetzt - neu starten" überlappend über den ganzen Bildschirm. Man kann dann nichts mehr machen, nur noch auf Neustart klicken. Ein "Abbrechen"-Knopf ist nicht vorhanden. Die Häufung der Meldungen hat mit Einsetzen des heißen Wetters begonnen. Auch ein Hervorrufen durch Bewegung beim Herumtragen im Rucksack kann ich nich ganz ausschließen.

    Da das Gerät gerootet ist, stellt sich nun folgende Frage, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, durch Eingriff in das Betriebssystem die Abfrage des SIM-Schachtes generell zu deaktivieren? Vorwissen in Sachen Linux wäre vorhanden. Der Schacht ist durch den Vorbesitzer sowieso beschädigt worden, und kann keine SIM mehr aufnehmen.
    Ich plane den SIM-Schacht ohnehin nie zu verwenden. Eine Reparatur ist mir zu teuer, selber machen ausgeschlossen (zwei linke Hände ;-) ). Oder kann mir Jemand einen günstigen Repearaturservice in München empfehlen?

    Zoli
     
  16. Zoli1972, 06.08.2015 #36
    Zoli1972

    Zoli1972 Junior Mitglied

    Edit:

    Ich habe jetzt das Tablet in Reparatur gehabt, und die haben den SIM Karten Adapter getauscht. Nun funktioniert alles wieder einwandfrei, und die Meldung ist komplett weg.

    Grüße
    Zoli
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. simkarte wurde neu eingesetzt

    ,
  2. sin karte immer neu eingesetzt

Du betrachtest das Thema "Es wurde eine Sim Karte eingesetzt oder entfernt - Neustart" im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.