mediendateien von usb hdd verwenden.

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere mediendateien von usb hdd verwenden. im Acer Iconia A500/A501 Forum im Bereich Acer Forum.
quatschkopf

quatschkopf

Stammgast
ich habe die frage schon im allgemeinen android thread gestellt aber keine reaktion bekommen. evtl ist es doch zu tablet speziell. also hier nochmal meine frage.


ich habe ein acer iconia a500 mit thor 14.2 Rom
wenn ich meine 2,5zoll Festplatte anschließe wird diese auch erkannt und ich kann in einem dateimanager darauf zugreifen usw.
aber im galerie Programm oder im musik Player werden die Lieder und Bilder von der USB Festplatte nicht angezeigt. kann ich irgendwo einstellen das die festplatte mit nach medien gescannt wird? oder benötige ich eine spezielle app dazu?
 
quatschkopf

quatschkopf

Stammgast
hallo?

ist meine frage zu blöd oder geht es einfach nicht?
kann mich jemand aufklären?
 
E

einfach_dirk

Erfahrenes Mitglied
leider stehe ich auch vor diesem problem...
 
quatschkopf

quatschkopf

Stammgast
so hab jetzt eine Lösung gefunden. hab meine platte in fat32 formatiert. hab aber mehrere Partitionen gemacht da Windows die platte mit einer großen Partition nicht angezeigt hat. dann mit drive mount die platten gemountet und mit poweramp die ordner gewählt. fertig.
schade das mir das keiner sagen konnte.
 
rodrat

rodrat

Ambitioniertes Mitglied
... es werden wohl zu wenige das Thorrom im Einsatz haben.
Beim originalen werden NTFS Platten proplemlos erkannt.

wo Licht ist, ist auch Schatten :cool2:

Good Job
 
quatschkopf

quatschkopf

Stammgast
hmm kann sein. hab jetzt 30gb musik draufgeladen und nun scannt poweramp es nicht mehr.
naja ich versuch es weiter. :bored:
 
E

einfach_dirk

Erfahrenes Mitglied
mach dir nix draus...ich warteauch schon vergeblich auf eine antwort wgn der ordner im app-menü...

aber daß das acer unter thor die files nicht sucht finde ich auch unschön, aber nicht tragisch, dann rufe ich sie eben so auf...
 
quatschkopf

quatschkopf

Stammgast
so jetzt aber. hab,nun nochmal die platte neu formatiert mit mini Partition tool oder so. da geht fat32 auch in groß. jetzt geht alles. in poweramp ist die platte nach dem mounten in drive mount auch auswählbar und die musik wird gescannt. :flapper: juhuuuu