Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

netzwergverbindung unbeständig

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere netzwergverbindung unbeständig im Acer Iconia A500/A501 Forum im Bereich Acer Forum.
S

servos

Neues Mitglied
Schönen guten abend zusammen, ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich zuletzt den Bescheid bekommen das für mein a500 ein Update zur Verfügung stehen würde, wollte dieses dann auch runtergeladen haben doch als ich dies mehrfach versucht habe ist das Update immer stecken geblieben. Ein Kollege sagte mir ich solle mal einen werksreset damit machen dann würde es sicher funktionieren, gesagt getan alles wieder neu eingerichtet doch seit dem habe ich Probleme mit dem wlan.
In der anzeige sind stellenweise kurz zwei Pfeile drin zu sehen und wenn ich jetzt nach einem Update suchen will kommt immer das die Netzwerkverbindung unbeständig sein ich solle eine andere stelle probieren. Nur bin ich direkt neben dem Router.
Laut Router gehen 67MBit ans tablet.
Router hab ich danach auch mal neugestartet auch ohne Erfolg.

Hoffe mir kann jemand einen Rat geben was ich da machen kann

Danke im vorraus
Daniel
 
Androidfan7

Androidfan7

Stammgast
Habe ich schon seit Ewigkeiten, ist ein Hardware Problem. Auch mit Custom Roms keine Besserung....

Gesendet von meinem A500 mit der Android-Hilfe.de App
 
G

Gerry_

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe die Tage auch manuell nach einem Software-Update gesucht und die Meldung "Netzwerkverbindung unbeständig" erhalten. Auch durch einige Neustarts über mehrere Tage hinweg keine Abhilfe. Die Netzwerkverbindung ist aber definitiv weiterhin ideal. Keine Ahnung, woran das liegt.

Mit einem Update rechne ich für das Gerät aber sowieso nicht mehr. So langsam zickt jetzt auch der Akku, der zwischen 10 und 20% Akkurestladung inzwischen einfach abschaltet.
 
B

BiathlonFan2

Gast
Ich habe das gleiche Problem. Nachdem ich dann heute bei Acer angerufen habe, ist rausgekommen, dass Updates die direkt übers Tab installiert werden nicht mehr funktionieren bzw. eingestellt wurden. Man muss direkt von der acer Seite sich das Update auf eine SD Karte ziehen und diese dann ins Tab stecken. Das ist wohl der einzige Weg, um Updates durchzuführen.
 
G

Gerry_

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Info.

Nach weiteren Updates muss man dann wohl auch nicht mehr online suchen.
 
B

BiathlonFan2

Gast
Vielleicht mal als Auflösung, was bei mir der Fall war. Mein Tablet wurde eingeschickt, da ich das neue Betriebssystem drauf haben wollte, das aber auch übers Internet nicht funktionierte. Als es wieder zu mir zurückkam, war die Diagnose unfassbar. Main Board hatte bzw. hat immer noch einen Totalschaden. Nichts mehr möglich, Reparatur hätte fast soviel wie ein neues Tablet gekostet. Daraufhin haben wir das INternet mal druchsucht, wo klar wurde dass das ein typisches Manko an dem System ist. Auf Ebay findet man hunderte dieses Types mit den entsprechenden "Symptomen". Auch ist das Netz voll von Erfahrungsberichten über genau das Problem. Falls du noch Garantie hast, könnte man das versuchen, das es noch behoben wird. Doch selbst das denke ich wäre sinnlos, da meines auch schon einmal erneuert wurde (mit dem gleichen Problem aber in Garantie-Zeit). Es ist einfach nur eine Frechheit von Acer bei einem so extremen Problem nicht zu handeln. Nur zum Verglecih, damit die Ausmaße klar werden... Wäre so etwas bei einem Auto, gäbe es unverzüglich eine Rückrufaktion des Herstellers. So allerdings kann man von Acer nicht erwarten. Lösung bei mir war, dass ich mir ein neues Gerät kaufen musste... aber nie wieder bei sowas Acer