Telefonieren

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Telefonieren im Acer Iconia A500/A501 Forum im Bereich Acer Forum.
Kaett

Kaett

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Morgen!

Ich hab vor längerem mein CAT gegen ein Acer A 501 getauscht, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Da ich von meinem Smartphone (HTC Desire HD) die SIM-Abdeckung verloren habe und das Telefonieren damit nur zufallsweise funktioniert, kam die Frage auf, ob ich bis zum Eintreffen der bestellten neuen Abdeckung auch mit dem A 501 telefonieren kann, und welche SIM dafür ggf. notwendig ist.

Ich hab hier im Forum schon danach gesucht, bin aber entweder auf Widersprüchliches gestoßen oder hab es erst gar nicht kapiert.

Kann einer weiterhelfen?
 
A

Anzeige

Hallo Kaett,

schau mal hier: Telefonieren. Dort wird jeder fündig!
P

petersa501

Stammgast
Das A501, auch mit ICS (sollte Tablet und Smartphon wieder zusammenführen), verfügt über keine Telefoniefunktion und wird sie mit ziemlicher Sicherheit nie bekommen! Das einzige was im Bereich GSM funktioniert ist der Empfang und das Senden von SMS. Mit einer SIM bedeutet das, dass der Anrufer auf die Mailbox sprechen muß und, sofern der Dienst vom Provider unterstützt wird , dann eine SMS Benachrichtigung erfolgt. Dann "Umstöpseln" ins Handy und Gespräch führen. Für entgangene Anrufe erhält man keine Nachricht! Ist traurig, aber war. Ich hatte mir unter den "unterstützten" Mobilfunkstandards des A501 auch etwas anderes versprochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kaett

Kaett

Fortgeschrittenes Mitglied
Na ja, SMS ist ja schon mal was, danke
 
P

petersa501

Stammgast
Hab aber auch schon erlebt, dass SMS'n nicht ankommen. Woran es wirklich lag hab ich zwar nicht herausgefunden, kann aber auch am "Umstöpseln" liegen oder an dem Umstand, dass ich das Tab, um Akku zu sparen, meisten im Flugmodus, GSM aus, fahre.
 
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Wäre mal an der Zeit, die eine zweite Karte zu holen, damit das umstellen entfällt.

Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2
 
P

petersa501

Stammgast
Danke für den äußerst wertvollen Tipp, aber mein derzeitiger Anbieter hat jetzt schon Trauer und dann klappt's auch mit der 2. SIM. Ob es dann noch mit den SMS auf's Tab klappt möchte ich allerdings bezweifeln! Auf jeden Fall bin ich dann wieder erreichbar, wäre aber, wenn Acerdroid ein paar mehr Funktionen von Android übernommen hätte, nicht erforderlich gewesen.

Und die Frage war , ob man mit dem A501 telefonieren kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Die Telefonie Frage ist ja beantwortet.

Ich habe die Duo Karte von O2, da kann ich per Handy einstellen, welche Karte klingeln soll und wohin SMS gehen sollen. Kann ich alles unterschiedlich einstellen.

Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2
 
P

petersa501

Stammgast
Danke, seit ich dieses A501 mit Acerdroid habe rechne ich immer mit dem Schlimmsten, aber das die Karte vom Handy eingestellt wird beruhigt mich. Nicht schon wieder eine halbfertige Acerfunktion mit unverbindlichem Updateversprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Die Duocard habe ich schon lange, ich habe die genommen, damit meine gespräche an die sekretärin gehen, wenn ich in Sitzung bin. gibt sogar kurzwahlen dafür #5050*1 und schon gehen eingehende rufe an die andere karte...

Die genauen kombinationen findet man in der anleitung. und das ganze ist sogar kostenlos.
 
P

petersa501

Stammgast
Pech, O2 bekomme ich leider noch nicht mit 3G dort wo ich es nutzen will. Gut das wir drüber gesprochen haben.
 
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Die anderen Anbieter haben sicher so etwas in Peto.
 
P

petersa501

Stammgast
Hab auch schon was gefunden. Da ich GSM nur in den Sommermonaten brauche wird's 'ne Kombination aus Laufzeitvertrag für's Handy und 'ner Prepaid Datenflat mit 5GB Highspeedvolumen in 'nem Netz, das ich auch schon getestet habe und hier auch halbwegs funktioniert.
 
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Schon mal csip simple und sip über GSM nachgedacht, musste auf den 501 funktionieren.

Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2
 
P

petersa501

Stammgast
Das A501 wird nicht so sehr das Problem sein. Mittlerweile blocken aber die Mobilfunkanbieter immer mehr VoIP ab. Ist ja nicht ihr Geschäftsmodell. Selbst Google Talk schaltet Video und Voicechat ab, wenn ich im Funknetz bin. Wo ich Wlan habe, hab' ich auch ein Stino Telefon, so eins, dass immer noch funktioniert, wenn mal der Strom ausfällt. Wobei der Rest der Infrastruktur, seit VoIP, immer unsicherer wird.

Wobei, da wir gerade beim Blocken sind. Ist es eigentlich schon mal jemandem gelungen ein App oder Appupdate aus dem Playstore über e-plus auszuführen? Bei mir bleibt's immer nach 'ner Handshakingorgie hängen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Ich habe seit 5 Jahren ausschliesslich sip im Geschäft und privat, noch nie ein Problem gehabt. Warum soll das unsicher sein?

Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2
 
P

petersa501

Stammgast
Ich hab nicht gesagt, dass sip unsicher ist, sondern die eigentliche Übertragung von VoIP zumindest in einigen Funknetzen über die Intenetzugänge der Provider blockiert wird und somit nicht funktioniert. Lässt denn O2 VoIP über seinen Internetzugang zu, oder geht es nur über Wlan und DSL? Oder liege ich hier ganz falsch und du bekommst einen separaten Funknetzzugang? Wir reden hier ja übers A501, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Die haben keinen Stress damit.

Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk 2
 
P

petersa501

Stammgast
Und wie erklärt sich das hier?


"Die Nutzung von E-Plus UMTS-/GPRS-Packet Switched Datenverbindungen für Voice over IP (VoIP = Sprachverbindungen über das Internet) ist unzulässig. ..." (aus den AGB)

Wie "keinen Stress" sieht's nicht aus oder meinst du O2?

Hab's gefunden, wohl schon seit 2009. Bleibt nur die dünne UMTS Verfügbarkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Denner

Erfahrenes Mitglied
Ich bin seit 1999 bei O2, das rumgehoppe mit dem Providerwechsel würde mich nerven.

Ich bin aus Raum Frankfurt und kann mich nicht beschweren über die Verfügbarkeit.

Wenn ich allerdings auf dem Flachland leben würde, wo sich die Kühe gute Nacht sagen, dann kann ich mir vorstellen, das dort Telekom besser wäre.

Aber dazu gibt es ja die Abdeckungskarten.

Ich meine natürlich o2, weil ich sonst keine Erfahrung habe, weder mit E mehr noch mit v-dafone noch mit telekom.
 
P

petersa501

Stammgast
Ich bin auch gegen ständigen Providerwechsel, aber insbesondere, wenn sich ein Provider bei dem man sehr, sehr lange ist, nicht mehr weiter entwickelt, dann ist nun mal irgendwann eine Umorientierung erforderlich. Auf Marketingaussagen zu setzen bringt nicht wirklich Punkte. Siehe Acer. Für die Hinweise meinen obigen Dank. Zum Raum Frankfurt musste ich vor langer, langer Zeit, als es noch extra Datentelefone gab, mal feststellen das dort die Netzauslastung so groß war, dass ich nie über einen Sprachkanal gekommen bin. Bei den "Kühen" ging es damals viel besser. Da ich mich dort nur im Sommer aufhalte und da es ja technisch jetzt durchaus möglich ist, wird sich schon eine Lösung finden.

Zu den Abdeckungskarten. Die meisten sind immer noch elektronisch berechnet. Die bessere Variante ist, wenn man die Möglichkeit hat, einfach mal den Suchlauf für die G3 Verfügbarkeit an dem entsprechenden Ort mit dem Gerät, dass man nutzen will, zu starten. Man erfährt dabei zwar noch nichts über die Qualität des Netzes, hat aber zumindest herausgefunden, ob es überhaupt verfügbar ist. Hier ist sogar das Acer A501 hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet: