Acer-Apps entfernen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Acer-Apps entfernen im Acer Liquid E2 Duo Forum im Bereich Acer Forum.
F

fritzje610

Neues Mitglied
Hallo,

seit drei Wochen habe ich jetzt mein E2 und bin super zufrieden.
Einziges Problem das ich habe ist, dass ich schon zweimal bei Updates von Apps die Meldung bekommen habe, dass der Speicher knapp wäre.
Mit App2SD habe ich schon die meisten Apps ausgelagert. Nun war es wieder soweit, das die Meldung kam.
Ich kann aber nichts mehr auf die SD auslagern.

Nun war mein Gedanke die ganzen Apps die Acer vorinstalliert und von mir eh nicht genutzt werden zu löschen und damit Speicher frei zu bekommen.
Frage wie mache ich das ????

Wie gesagt, ansonsten ist das Gerät super und ich will nichts kaputt machen.

Danke für Eure Hilfe ! ! ! ! !


Gruß

Michael
 
S

shadow60

Neues Mitglied
Ich weiß nicht, wie die anderen hier das sehen, aber das Deinstallieren der vorinstallierten Anwendungen ist riskant und auch nicht so einfach möglich. Ich hatte es mal bei meinem alten Samsung versucht und nur Probleme (Fehlermeldungen etc.)
Meistens können sie auch nicht "normal" deinstalliert werden. Die Deinstallationsschaltflächen sind meistens (immer?) deaktiviert. Also ist schon mal rooten angesagt.
Aber mal eine andere Frage: Warum ist denn der Speicher dermaßen voll ? Kann doch eigentlich nicht sein, weil sonst das System ja auch schon am Limit wäre. Vielleicht laufen einfach nur viele Apps gleichzeitig und belegen RAM, also nicht den Telefonspeicher, und daher bricht das Update ab. Dann müsste man die gerade nicht benötigten Apps erst mal beenden.

Ehrlich, wenn aber der Telefonspeicher schon dermaßen knapp ist, würde ich erst mal hinterfragen, ob ich die ganzen Apps überhaupt brauche. Notfalls vorübergehend deinstallieren, Update drauf und dann neu installieren.

Hilft vermutlich jetzt nicht viel, aber bevor ich mir das System beim Löschen der "eingebauten" Apps verbeule würde ich erst mal auf die harmloseren Varianten zugreifen.
 
T

theborg

Fortgeschrittenes Mitglied
Doch geht Problemlos:

- Handy Rooten mit dem Flashtool
- Im Flaschtool Remove China Klicken (Entfernt Chinesische Werbe Apps)

- /etc/system/app aussortieren

Alle Acer-Tools kann man Problemlos entfernen .odex files nicht vergessen, generell kann man alle Apps entfernen die man auch im AppStore findet bei den anderen muss man erst googeln wofür die sind wen mann es nicht weiss.
 
hpk

hpk

Experte
Mit dem neusten Update solltest du eigentlich keine Probleme mit dem Speicherplatz mehr haben, da du ja die Apps auf die externe SD Karte verschieben kannst. Und da hast du dann je nach SD bis zu 64GB Platz.

Was die Acer Apps betrifft: Die sind natürlich fix installiert und können mit normalen Bordmitteln nicht entfernt werden. Einfach schauen, dass du alle Updates für diese Acer Apps entfernst, weil die Updates werden in den Speicher installiert, den alle anderen Apps auch nutzen.
 
F

fritzje610

Neues Mitglied
Hi,

hmmm, bin so bisschen hin und her gerissen.
Rooten und aufräumen sind natürlich ne Option. Aber habt ihr ein gutes howto zur Hand wie man das rooten sauber hinkriegt ? Ist ja nicht ganz ungefährlich :unsure:

Alles Updates für die Acer-Apps abschalten wäre die andere Möglichkeit, die wahrscheinlich schneller und sicherer ist. Momentan ist 4.2.2 drauf. Auf was soll denn das Update gehen oder ist das aktuell ?


Danke und Gruß

Michael
 
hpk

hpk

Experte
Also Aufräumen um des Aufräumens willen bringt's meines Erachtens nicht. Die Apps, die fix im Rom drin sind zu löschen, bringt keinen wirklichen Vorteil ...

Dann lieber ein Custom ROM installieren, das genau das enthält, was du brauchst ...