Akku defekt ?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku defekt ? im Acer Liquid E2 Duo Forum im Bereich Acer Forum.
S

shadow60

Neues Mitglied
Hi
Mal wieder ein Problem mit dem Akku, bzw. der Stromversorgung in der Hardware. Eben hat sich das Telefon einfach abgeschaltet. Einschalten nicht möglich, auch nach Neueinlegen des Akkus nicht. Beim Anschluss an das USB Netzteil leuchtet die LED blau. Lt. Anleitung ist dann die Spannung zu niedrig. Doof nur, dass das Telefon schon an der Stromversorgung (Rechner USB) hing und laden sollte. Akku bei Anschluss noch ca. 40%.

Vor ein paar Wochen kam das schon einmal vor. Da habe ich es als "komischen Einzelfall" verdrängt. :rolleyes2:

Hat jemand schon so ein Problem gehabt ? Falls der Akku hin ist: Irgendwelche Vorschläge, wo man einen Ersatzakku bekommt ? Ein Verkäufer bei Amazon hatte nicht unbedingt die beste Bewertung.
 
R

raymon

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe vor ein paar Wochen einen Akku gekauft:
CS PDA, SmartPhone Akku Li-ion 1800mAh: Amazon.de: Elektronik
Ist zwar nur 1800mAh, der alte Akku funktionierte aber gar nicht mehr.
Mir ist nur aufgefallen das die Passgenauigkeit beim Einbau nicht so gut ist. Leider ist das Handy jetzt noch kaputt gegangen, so dass ich keine Verwendung mehr für den Akku habe.
 
alope

alope

Lexikon
shadow60 schrieb:
Hi
Mal wieder ein Problem mit dem Akku, bzw. der Stromversorgung in der Hardware. Eben hat sich das Telefon einfach abgeschaltet. Einschalten nicht möglich, auch nach Neueinlegen des Akkus nicht. Beim Anschluss an das USB Netzteil leuchtet die LED blau. Lt. Anleitung ist dann die Spannung zu niedrig. Doof nur, dass das Telefon schon an der Stromversorgung (Rechner USB) hing und laden sollte. Akku bei Anschluss noch ca. 40%.

Vor ein paar Wochen kam das schon einmal vor. Da habe ich es als "komischen Einzelfall" verdrängt. :rolleyes2:

Hat jemand schon so ein Problem gehabt ? Falls der Akku hin ist: Irgendwelche Vorschläge, wo man einen Ersatzakku bekommt ? Ein Verkäufer bei Amazon hatte nicht unbedingt die beste Bewertung.

Ich kann leider deiner Schilderung nicht folgen.
Handy aus > kein neustart möglich > netzteil angeschlossen > LED blau
Soweit komm ich noch mit. Aber dann schreibst du, dass du die Stromversorgung über USB an den Rechner angeschlossen hast und 40% hattest.

Startet dein E2 von Anfang an gar nicht mehr, und war der Akku vor dem Ausschalten auf 40%?
 
S

shadow60

Neues Mitglied
Sorry. Gemeint war:


  • Handy am Rechner per USB laden. Beim Anschließen noch 40% Akkustand
  • Ohne Warnung Absturz. Handy komplett tot, kein Neustart möglich. Nach frustriertem mehrmaligen Drücken der Power-Taste, gelegentlich kurze Vibration (versuchter Neustart ?)
  • Verdacht auf "Akku defekt". Anschluss an USB-Ladegerät. LED leuchtet blau = Akku komplett leer (lt. Anleitung). Symbol für "Akku komplett leer" ist nach ein paar Minuten zu sehen.
Das Problem sehe ich darin, dass der Akku beim Anschluß am Rechner noch mit 40% dabei war.

Der ursprüngliche Beitrag von 09:03 Uhr wurde um 09:08 Uhr ergänzt:

raymon schrieb:
Ich habe vor ein paar Wochen einen Akku gekauft:
CS PDA, SmartPhone Akku Li-ion 1800mAh: Amazon.de: Elektronik
Mir ist nur aufgefallen das die Passgenauigkeit beim Einbau nicht so gut ist. Leider ist das Handy jetzt noch kaputt gegangen, so dass ich keine Verwendung mehr für den Akku habe.
Danke. Den Akku hatte ich auch gesehen, aber ich versuche mein Glück mal direkt bei Acer. Mal sehen was der da kostet.

Außerdem tut der Akku es im Moment wieder.... Leistungseinbrüche sind keine feststellbar (kürzere Laufzeit, seltsame Abweichungen / Sprünge beim Akkustand):huh:
 
M

marksmau

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe seit heute genau das selbe Problem, dass mein E2 nicht mehr startet und lediglich die blaue LED bei angeschlossenem Ladekabel leuchtet.

Frage nun: liegt der Fehler jetzt im Akku? Ich konnte eigentlich keinen Leistungsabfall meines Akkus feststellen. Handy habe ich jetzt ca. 1 Jahr...

Wann ging Dein Handy denn wieder an? Bei mir ist es jetzt ca seit 6 Std. nicht startbar.

Vielen Dank schon mal für die Antworten!
 
S

shadow60

Neues Mitglied
Bei mir hat sich das wieder gegeben. Warum auch immer.....:ohmy:
Allerdings vermute ich inzwischen einen Wackelkontakt in der USB-Buchse. Gelegentlich kommt es beim Bewegen des Telefons bei angeschlossenem Kabel zu einem "Ausfall" der LED. Sie geht kurz aus, nach kurzer Verzögerung wieder an. Dann kann es ein, dass der Akku lt. LED plötzlich voll ist (grün). Gut, kann ich verstehen und achte jetzt darauf.

Was beim ursprünglichen Problem meiner Meinung nach geholfen hat: Das Telefon komplett aus und dann an ein richtiges USB-Ladegerät. Und zwar über Nacht. Danach war alles wieder ok.
 
M

marksmau

Neues Mitglied
Also mein Gerät funktioniert leider immer noch nicht auch unter Verwendung eines anderen Ladekabels. Ich habe bereits einen neuen Originalakku bestellt, den man auch schon nicht mehr so einfach bekommt - inkl. 14 Tage Lieferzeit. Sollte sich das Problem dadurch nicht beheben lassen, schicke ich das Gerät ein.

Ich finde es einfach nur ein Unding dass sich das Gerät trotz angeschlossenem Ladekabel überhaupt nicht mehr starten lässt.

Schade, denn bisher war ich mit diesem Gerät mehr als zufrieden....
 
S

saalkreisdinos

Erfahrenes Mitglied
Bei mir ist die USB Buchse defekt, hat einen Wackelkontakt.
Kann man nichts machen, jemand eine Ahnung, was das kosten würde, wenn man das reparieren lassen will?
 
M

marksmau

Neues Mitglied
Am besten bei Acer Reparaturanforderung stellen - da bekommst Du in jedem Fall vorab einen Kostenvoranschlag.

Ich habe mein Gerät jetzt auch eingeschickt, habe allerdings noch Garantie au mein Gerät