1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Espressojunkie, 22.04.2010 #1
    Espressojunkie

    Espressojunkie Threadstarter Android-Experte

    Moin Gemeinde!

    Ich habe jetzt mal die Navigation installiert und ...

    ... bin schlichtweg begeistert!!! :D

    Dank des guten GPS-Moduls super flott und stabil. Mal wieder ein Pluspunkt fürs Liquid.

    Jetzt bitte langsam 2.1 und meine Welt ist in Ordnung!

    Gruß
    EJ
     
  2. Comguard, 22.04.2010 #2
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Hm?

    Ist die jetzt offiziell? Oder die gecrackte?
     
  3. Espressojunkie, 22.04.2010 #3
    Espressojunkie

    Espressojunkie Threadstarter Android-Experte


    Die "Brut"-Maps, offiziell geht es noch nicht. Aber das funktioniert perfekt. Mit Sprachausgabe ...

    Gruß
    EJ
     
  4. Comguard, 22.04.2010 #4
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Hab die Brut-Maps auch mal ausprobiert, fand es aber nicht so stabil. Einmal hat es mich während der Navigation rausgekickt, keine Ahnung warum? Vielleicht Zufall?

    Jedenfalls ist das eher ungünstig für ein Navi :p
     
  5. m106, 22.04.2010 #5
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Finde ich auch ungünstig. Viele Straßennamen werden noch nicht angesagt usw.

    Hoffentlich kriegt bald Google mal die Lizenz für die Deutschlandkarte von Tele Atlas, dann kann es denke ich auch mal hier losgehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2010
  6. Pyrazol, 22.04.2010 #6
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Nach einer gefühlten Ewigkeit kommt Google Maps Navigation ja auch endlich nach UK... dann geht es hoffentlich auch bald bei uns los :)
     
  7. Espressojunkie, 23.04.2010 #7
    Espressojunkie

    Espressojunkie Threadstarter Android-Experte

    So, ich habe gestern mal mein Bord-Navi ausgelassen und bin ca. 140km (davon 100 BAB, 40 Stadt) mit Google gefahren.

    Prinzipiell muss ich sagen dass Google (momentan) nur eine nützliche Alternativlösung ist. Mehr nicht! Sollte man mal sein portables Navi vergessen haben, bringt es einen auch zum Ziel.

    Allerdings hing sich die Sprachausgabe in der Stadt jedes Mal nach drei oder vier Ansagen auf. Auf der Karte waren jedoch alle Namen verzeichnet. Das zwingt einen natürlich zu erhöhter Aufmerksamkeit aufs Display. Dasselbe auf der BAB: die Abfahrt welche man nehmen sollte, musste man raten.

    Ansonsten habe ich keine GPS-Abbrüche gehabt, die Routen waren logisch, die alternativen Routen ebenfalls. Die Darstellung ist sicher noch verbesserungswürdig, aber OK.
    Abgestürzt ist das App ebenfalls nicht, man sollte nur das Handy im Fahrzeug hochkant befestigen. Legt man es hin (und die Displaysperre aktiviert sich), kann das App sich abschalten.

    [​IMG]

    Gruß
    EJ
     
Du betrachtest das Thema "Google Navi auf Liquid" im Forum "Acer Liquid S100 Forum",