Bildschirmsperre lässt sich nicht ändern

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bildschirmsperre lässt sich nicht ändern im Alcatel One Touch 997D / Base Lutea 3 Forum im Bereich Alcatel Forum.
A

absturzius

Neues Mitglied
Liebe Mitglieder!
Bei meinem Alcatel 997d musste ich um in der Uni in WLAN Netz zu kommen das Deutsche Telekom ROOT CA 2 Certifikat installieren. Bei der Installation wurde die Festlegung einer PIN verlangt. Was mir leider nicht klar war, dass dadurch die Bildschirmsicherheit/Bildschirmsperre (Android 4.0.4) betroffen ist. Nachdem ich dieses bemerkt hatte wollte ich diese wieder auf "Schieben" stellen. Das ist nun aber nicht mehr möglich, weil die Punkte "Keine, Schieben, Gesichtsentsperrung" gegraut sind und sich nicht mehr auswählen lassen. Bei diesen Punkten steht auch der Hinweis "Von Remotetelefonadministrator deaktivier". Bitte gebt mir als Android Neuling einen Tip wie ich das ohne Rücksetzten des Telefons wieder das Schiebe einstellen kann.
Danke für die Hilfe!

Der ursprüngliche Beitrag von 13:31 Uhr wurde um 13:43 Uhr ergänzt:

Sorry, da war ich etwas voreilig! Nachdem ich mich hier im Forum angemeldet und den oben stehen Bericht geschriebe hatte, habe ich noch ein wenig hier im Forum gesucht. Dieses Broblem gab es in ähnlicher Weise schon mal. Ein Tip war: Unter Sicherheit (letzter Punkt) Berechtigungsspeicher löschen. Was immer diese verursachte, nun ist es wieder möglich, das Schieben einzustellen. Was das nun für den Zugang in der Uni bedeutet, kann ich noch nicht sagen!

Vieleicht kann aber jemand den genauen Hintergrund diese Verhalten in Android erklären?