Akku lädt nicht mehr richtig

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku lädt nicht mehr richtig im Alcatel One Touch Idol 6030D Forum im Bereich Alcatel Forum.
T

tobias7

Neues Mitglied
Hi,

Seit Freitag läd sich der Akku meines Idols nicht mehr richtig auf. Die Anzeige zeigt an, dass er Laden würde aber der Akku bleibt auch nach vielen Stunden unter 20%. Aber ganz entladen tut er sich am ladegerät auch nicht.
Gestern hatte ich es noch einmalig auf 70% oder so geschafft aber seit dem geht nicht mehr wirklich was. Es ist auch egal ob das Idol beim laden an oder aus ist. Und ich habe natürlich auch verschiede ladegeräte getestet.

Ich nehme an der Akku oder die lade Elektronik ist Defekt. Jemand ne andere Idee?

Gruß Tobias
 
R

rzweiniger

Stammgast
Ich tippe auf dem Akku wurde möglicherweise 1. Tiefenentladen oder 2. war "kurze Zeit" viel zu hoher Temperatur ausgesetzt.(im auto gelassen?)

Bevor du jetzt einen Neuen kaufst, Gerät komplett ausschalten (schnellstart deaktivieren) akku raus nehmen 20 sekunden draussen lassen, wieder einbauen und einschalten. Auf 10% runter gebrauchen, 1x aufladen ohne groß verbraucher anzu haben. (Wlan +Datenübertragung+ display aus) nach 3 h mal nachschauen ob er wieder bei um die 80% liegt, wen ja nochmal(3x) ohne wieder aufzuladen auf 10% verbrauchen und laden bis voll/80-90%.

Es gibt noch so "Tipps" wie in mit Küchentuch(bounty und co) umwickelt in einem Zipp-Beutel eingepackt 24h im Gefriertruhe packen die helfen sollen.
Darüber nehme ich aber keine gewähr.
 
Zuletzt bearbeitet:
royal23

royal23

Neues Mitglied
Bei dem betreffenden Gerät ist doch der Akku fest verbaut?!
 
R

rzweiniger

Stammgast
OK Danke, das habe ich nicht bedacht, dann wirds schwieriger, und sollte zu Protel eingeschickt werden. Wenn das mit deaktivierten schnellstart neustarten und 3 mal voll aufladen und runternutzen nix bringt.
 
T

tobias7

Neues Mitglied
Hallo,

Danke für die Tipps. Ich habe nun aber noch etwas getestet bevor ich mich an den Hersteller wende und dabei ein etwas überraschendes Ergebnis erhalten.
Wenn ich das original ladegerät von alcatel verwende funktioniert das Laden scheinbar einwandfrei. Der USB Stecker von alcatel sitzt auch viel fester als die anderen Ladekabel (Samsung, HTC). Eigentlich schon zu fest...

Ich kann nun erst mal damit leben aber komisch ist das schon. Eine USB Schnittstelle sollte mit allen USB Kabeln funktionieren, die dem Standard entsprechen. Außerdem hat es 2 Monate problemlos mit den anderen Ladekabel funktioniert. Die USB Schnittstelle scheint also qualitativ schlecht verarbeitet zu sein und sich "abzunutzen". Ist wohl nur noch eine frage der zeit, bis das alcatel Kabel auch nicht mehr funktioniert...
Komisch ist auch, dass mit allen Kabel angezeigt wird, dass das Gerät Laden würde. Entweder das Kabel hat Kontakt oder eben nicht aber dann dürfte auch nicht angezeigt werden, dass es Lädt...:confused2:

Alles sehr komisch. Mal sehen wie sich das weiter entwickelt. Ist ja zum Glück noch eine Weile Garantie auf das Gerät.
 
R

rzweiniger

Stammgast
Mit der Zeit verbiegen sich die kleinen Metalteile schon einmal, in der Buchse wie auch am Stecker und in dem Standard stehen Tolleranzwerte, daher past bei dem einen der eine Stecker besser als der andere.