Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Kopfhörer Lautstärke zu leise

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kopfhörer Lautstärke zu leise im Alcatel One Touch M'Pop 5020D Forum im Bereich Alcatel Forum.
Rüdger

Rüdger

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

bei meinem Alcatel 5020D wird die Lautstärke ca. 1 Sekunde nach dem Einstecken von Kopfhörer oder Lautsprecher stark verringert.

Habe noch keine Lösung gefunden, um diese Sicherung(?) zu entfernen. Diverse Apps wurden ausprobiert.

Wie ist das bei euch?





Tags: Lautstärke Problem Jelly Bean Android Alcatel 5020D Kopfhörer leise boost
 
malohund

malohund

Fortgeschrittenes Mitglied
Nochmal nach oben holen. :) Hat einer was? Klingt echt Mager.
 
Rüdger

Rüdger

Ambitioniertes Mitglied
Es wird doch wohl irgend jemand mit dem selben Smartphone sagen können, ob das bei ihm auch so ist oder nicht!?
 
malohund

malohund

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir auch leise. Auch die getesteten Geräte im Laden nichts anderes
 
R

RATTAR

Gast
Könnte mir eventuell vorstellen das man das über den Engineer-Mode anheben könnte:

Am Telefon den Code *#*#3646633#*#* eingeben und dann ist unter dem Punkt Audio probieren angesagt.


EDIT:
Ich habe jetzt den Code nochmal getestet, sowohl beim OT 997D als auch beim Mobistel Cynus T5 komme ich damit in den Enigineer-Mode.:confused:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
malohund

malohund

Fortgeschrittenes Mitglied
Gesagt getan. Was soll ich sagen? Mein Anruf konnte nicht durch gestellt werden. :sad:
 
malohund

malohund

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt ging es. Nur noch schnell ne Frage. Wenn ich da jetzt großen Blödsinn mache, geht es wieder weg mit Werksreset?
 
R

RATTAR

Gast
Wenn du nur an den Audio-Einstellungen probierst, müssten diese nach einem Werksreset wieder auf den alten Werten sein.
 
R

RobinGood

Neues Mitglied
Eine andere Möglichkeit, wenn einem Songs oder Videos zu leise sind: Poweramp-Musikplayer oder BS-Mediaplayer verwenden. Sie besitzen beide eine Vorverstärkerfunktion. Beim BS-Player sogar auf bis zu 500%. Der BS-Player begrenzt diese Preamp-Funktion in der kostenfreien Version allerdings auf 200% Prozent.

LG
RobinGood
 
Rüdger

Rüdger

Ambitioniertes Mitglied
RATTAR schrieb:
Könnte mir eventuell vorstellen das man das über den Engineer-Mode anheben könnte:

Am Telefon den Code *#*#3646633#*#* eingeben und dann ist unter dem Punkt Audio probieren angesagt.


EDIT:
Ich habe jetzt den Code nochmal getestet, sowohl beim OT 997D als auch beim Mobistel Cynus T5 komme ich damit in den Enigineer-Mode.:confused:
Es funktioniert! Habs hinbekommen. An alle die die Kopfhörerlautstärke ebenfalls erhöhen wollen, gebt den Code ein und geht zu Audio. Dort den Wert bei "Max Vol." erhöhen und Musik in gewohnter Lautstärke genießen.

@RATTAR Vielen Dank! Nun ist mir das 5020D doch sympatisch geworden:wubwub:
 
R

RobinGood

Neues Mitglied
Vielen Dank, für den tollen Hinweis!:smile:
 
T

tormix

Neues Mitglied
Hallo,
leider klappt das mit dem Code nach dem Update nicht mehr, zumindest finde ich da die Audio Einstellung nicht mehr. Kennt da eventuell jemand ne neue Möglichkeit?
Danke und Gruß
Peter:thumbup:
 
D

DragonX

Gast
tormix schrieb:
Hallo,
leider klappt das mit dem Code nach dem Update nicht mehr, zumindest finde ich da die Audio Einstellung nicht mehr. Kennt da eventuell jemand ne neue Möglichkeit?
Danke und Gruß
Peter:thumbup:
Hallo in die Runde! Habe auch das Update instaliert und die Lautstärke über Kopfhörer (beiliegendes Headset) ist wirklich sehr leise. Ich denke das liegt an der EU-Verordnung, die einige Hersteller übererfüllen wollen. So erging es mir auch bei Nokia. Und - Nein, ich bin nicht schwerhörig ;-)

Und desweiteren ist mir aufgefallen: Headsets anderer Hersteller funktionieren nicht. Der Ton ist noch leiser und klingt wie Echo-Hall. Bei normalen Kopfhöreren tritt das nicht auf (nur leise). Ich vermute eine nicht normgerechte Ausführung der Kontaktbuchse. Wäre schön wenn dies Jemand nachprüfen könnte. Vielleicht nur ein "Ausreißer"/defekt bei meinem Exemplar.


Aber zurück zur Fragestellung: Ich sehe bei der beschriebenen Vorgehensweise "Test Audio" aber nicht die eigentlich erforderliche Option.

Gibt es neue Erkentnisse?

Vielen Dank vorab, Dragon!

PS: Würde mich gerne für einige Beiträge bedanken, aber das geht, wie ich gelesen habe erst nach 10 Beiträgen (warum eigentlich?). Ich halte mich ran und der Dank folgt dann...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: