Angebote fürs Alcatel 6010D

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Angebote fürs Alcatel 6010D im Alcatel One Touch Star 6010D Forum im Bereich Alcatel Forum.
F

fitze

Neues Mitglied
da habe ich vorgestern zugeschlagen :thumbsup:

wird vermutlich heute bei mir eintreffen..., bin sehr gespannt

Die Bewertungen bei Amazon sehen ja sehr vielversprechend aus.

Ich hoffe nur, dass das Akkuproblem mit dem neuen Update gelöst ist.


In diesem Sinne

Gruß
fitze
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Robert74

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Tip!
Ein Freund will auch Eines und der Preis ist gut!
 
B

bluesbird

Ambitioniertes Mitglied
Gab es schon vor ein paar Tagen,
nur jetzt "wieder" verfügbar. Hoffentlich keine Rückläufer der vorherigen Aktion.
 
K

knödelfan

Gast
Vor "ein paar Tagen" gab es die Aktion für das 6010D Dark grey.

Jetzt für die silberne Variante. Also wohl keine Rückläufer.
Notebookbilliger verkauft Neuware und schreibt immer dazu, wenn es B-Ware aus Rücklauf ist. Die ist dann als solche gekennzeichnet und wird in einer extra Rubrik angeboten.
 
B

bluesbird

Ambitioniertes Mitglied
Gut zu wissen. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

mfberlin

Fortgeschrittenes Mitglied
Wir haben letzte Woche auch bei nbb das dark grey gekauft. Definitiv keine Rückläufer, war ein nagelneues Gerät. Der Preis stimmt, nur sollte man keine Wunder erwarten. Ist ja auch kein Galaxy S4, nicht wahr?! ;)

Gleich nach dem Unboxing sollte man das Update durchführen. dann treffen auch nicht die Horrormeldungen über den Akku mehr zu. Der hält nun nämlich ganz ordentlich.

Eine wirkliche Alternative sehe ich zu dem Preis momentan nicht am Markt. Der nächste technische Sprung geht ab 250 Euro erst los.
 
B

bluesbird

Ambitioniertes Mitglied
mfberlin schrieb:
Wir haben letzte Woche auch bei nbb das dark grey gekauft. Definitiv keine Rückläufer, war ein nagelneues Gerät.
Oh das hört sich gut an :) Steigert noch die Freude auf das Alcatel! :scared:
Einziges Manko ist(evtl. nur für mich) die MicroSIM-Pflicht bei dem Smartphone...leider umständlich beim austauschen der Karte (Kosten, bzw. zuschneiden)

Die Akkuprobleme und allg. kleinere Bugs hielten mich vom Kauf ab,
aber jetzt seit dem Update war das einfach zu verlockend, gerade in Hinsicht auf das Angebot...
 
Steinlaus

Steinlaus

Erfahrenes Mitglied
mfberlin schrieb:
Eine wirkliche Alternative sehe ich zu dem Preis momentan nicht am Markt.
Vor allen bei Geräten mit 4 Zoll!
 
F

fitze

Neues Mitglied
bluesbird schrieb:
Oh das hört sich gut an :) Steigert noch die Freude auf das Alcatel! :scared:
Einziges Manko ist(evtl. nur für mich) die MicroSIM-Pflicht bei dem Smartphone...leider umständlich beim austauschen der Karte (Kosten, bzw. zuschneiden)
bei mir ist das Zuschneiden der Sim Karte gestern voll in die Hose gegangen.
Simkarte wird nicht erkannt. Das Risiko besteht leider...

bluesbird schrieb:
Die Akkuprobleme und allg. kleinere Bugs hielten mich vom Kauf ab,
aber jetzt seit dem Update war das einfach zu verlockend, gerade in Hinsicht auf das Angebot...
das hat mich zunächst auch vom Kauf abgehalten.
Trotzdem würde mich inzwischen interessieren, welche Bugs behoben wurden.

Ansonsten ist das Gerät aus meiner Sicht "Top". Bei dem Preis sowieso:lol:
 
M

mfberlin

Fortgeschrittenes Mitglied
Über die microSIMs verschwende ich keinen Gedanken mehr. Immerhin müsste man bei Apple ja mit nanoSIM herumhantieren. ;)

Bei jedem gut sortierten Mobilfunk-Shop gibt es die Möglichkeit seine SIM ausstanzen zu lassen. Wenn das im seltenen Fall schief geht, muss man einmalig in den sauren Apfel beißen und sich eine moderne SIM bei seinem Mobilfunkanbieter bestellen. Gibt es oft auf Kulanz, wenn man sagt, dass man es für ein neues Handy braucht. Selbst erlebt, einfach freundlich mit der Hotline gesprochen. Bei eBay gibt es brauchbare Adapter von Nano auf Micro, von Micro auf Mini alles komplett für unter 2 Euro INKL Versand.

Noch zu dem Update und den behobenen Bugs: Das 6010D wird bei uns in der Familie von unserer großen Tochter genutzt. Die könnte eigentlich direkt als Handytesterin bei einem Hersteller anfangen, soweit wie sie so ein Gerät ausreizt. Und das hat sie in den letzten Tagen auch getan. Bugs können keine schwerwiegenden mehr übrig sein, sonst hätte ich das Gerät schon umtauschen müssen. Und der Akku hält unter dieser Dauerbeanspruchung auch ziemlich lange durch. Vorsorglich habe ich sie eben noch einmal gefragt. Das 6010D weisst keine gravierenden Fehler auf, es tut was es tun soll. Wie schon erwähnt, ich habe es ausgepackt und nicht (!) ausprobiert, sondern sofort das Update raufgezogen. Dann erst die Speicherkarte und die SIM reingemacht und quasi erst nach dem Update richtig in Betrieb genommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Robert74

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde keine Adapter verwenden da oftmals Kanten überstehen und dann beim rausziehen der Slot kaputt geht!
Ist meiner Freundin beim Star auch passiert.
Zum glück war dank dual Sim noch Slot 2 übrig.
Der funktioniert übrigens auch mit 3g , obwohl laut Handbuch nur Slot 1 das bietet.
 
B

bluesbird

Ambitioniertes Mitglied
fitze schrieb:
bei mir ist das Zuschneiden der Sim Karte gestern voll in die Hose gegangen.
Habe mir vor einiger Zeit mal so eine Stanze für die SIM-Karten geholt.
Mit selbiger wird ja auch in den Elektromärkten dann die vorherige Simkarte zugeschnitten (2 Freunde mussten dann selbst runterdrücken)

Ich habe die Befürchtung, dass die Sim vom Chip her nicht angenommen wird im Alcatel? Habe noch diesen "großen" wo man kaum nach dem beschneiden noch Plastik drumherum hätte. BASE möchte allerdings 15€ für den WEchsel, das sind fast meine monatl. Kosten für den Vertrag...das ist mir einfach zu happig.

In oder an den Chip sollte man natürlich nicht kommen.
Ich teste es wohl mit einer nicht benutzten Prepaid Sim vorher...

Der ursprüngliche Beitrag von 11:46 Uhr wurde um 11:51 Uhr ergänzt:

mfberlin schrieb:
Gibt es oft auf Kulanz, wenn man sagt, dass man es für ein neues Handy braucht. Selbst erlebt, einfach freundlich mit der Hotline gesprochen.
Leider stellt sich da BASE per Kundenchat und Mailanfrage quer(!)
Man könne es wohl probieren, indem man sagt, dass die SIM nicht mehr funktionieren würde (und das evtl. selbst Hand anlegen verschweigt)
Aber Garantie gibts darauf nicht, hab ich ebenfalls nur quergelesen irgendwo im telefontreff Forum.

Adapter von Micro auf Mini gibt es übrigens auch z.B. von der Telekom (wenn man noch z.B. ne alte Prepaid-SIM von denen hat), Nummer hinschreiben und per Post bekommt man dann einen Adapter, der bisher am besten passt, sogar im Vergleich zu gekauften von eBay.
 
U

u.k-f

Gast
Habe dort auch bestellt, und jetzt ist es gekommen...

Nur leider kann ich erst eine SIM darin testen, weil das Gerät ganz kleine braucht. Muss ich mir vom anderen Provider auch noch eine kleine bestellen...


Ansonsten, erster Eindruck :thumbsup::thumbup:
 

Anhänge

D

dabli

Ambitioniertes Mitglied
u.k-f schrieb:
...


Ansonsten, erster Eindruck :thumbsup::thumbup:
Habe das 6010D jetzt seit etwa einem Monat, an diesem Ersteindruck hat sich bei mir bislang auch noch nichts geändert :thumbup:

Für mich ist das Teil ein echter Geheimtipp. Hatte noch kaum ein Android-Smartphone (und ich hatte schon viele davon...), das ein dermassen rundes Gesamtpaket aus Usability, Qualitätsanmutung, (für mich) relevanten Leistungsmerkmalen und, vor allem und leider viel zu häufig viel zu wenig in Reviews und in der Community beachtet, zuverlässiger Funktion abliefert. Und das dann noch zu einem Preis von nicht mal 140 Euro...
 
U

u.k-f

Gast
Hallo dabli,

ich habe weiter Eindrücke von dem Gerät gepostet, aber da es mir hier OT vorkam, habe ich in unter [POST=6338666]Erfahrungsberichte und Erfahrungsaustausch[/POST] geantwortet.
 
S

safetyservices

Neues Mitglied
Ich habe erst bei dem grauen zugeschlagen, leider war der Lautsprecher extrem am knarzen.
Also bei der normalen Telefonie.
Nun habe ich nochmals bestellt - das silberne - und siehe da, keine Probleme mit dem Lautsprecher. Ich hatte schon befürchtet dass wäre einfach so die Qualität.
Leider ist mir das alte vor dem Zurücksenden einmal runtergefallen und hat leichten Abrieb an den Kanten.
Mal sehen ob die das monieren.
Dann hätte es sich nicht gelohn mal nicht bei Amazon zu bestellen.
 
B

bluesbird

Ambitioniertes Mitglied
Bestellt am 30. august und bezahlt per Vorkasse, am 2.9. ging das Geld ein und wurde bestätigt, BIS JETZT KIENE WARE erhalten, Status seit 4 Tagen "Warten auf Lieferanten", auf eine Anfrage per Mail keine antwort...schön, dass einige es schon eit 4 Tagen haben :(
 
R

Robert74

Fortgeschrittenes Mitglied
Unsere Betellung war mit Hermes 2 Tage danach schon da!
Mit Siegel usw. alles TOP