Verschlüsselung stört - wie geht's zurück?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verschlüsselung stört - wie geht's zurück? im Alcatel One Touch Star 6010D Forum im Bereich Alcatel Forum.
A

Asimovian

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
ich habe ein alcatel Smartphone, auf dem android 4.1.1 (JellyBean) läuft.
Kürzlich hab ich mal in den Sicherheitseinstellungen die komplette Verschlüsselung des Telefons eingestellt. Das ist ja sicherheitstechnisch ganz praktisch - aber
seitdem funktioniert der Wecker nicht mehr so richtig: Das war bisher so - eine Funktion im Telefon, nicht im BS wohl - dass ich es abends ganz ausgeschaltet hab,
und morgens, wenn der Wecker klingeln sollte, ist es angegangen.
Das geht jetzt nicht mehr ohne Weiteres - erst mal kommt der nervige Anschaltton, dann bin ich eh schon wach, dann muss ich das Passwort zum Entschlüsseln eingeben,
dann wird das Ding noch mal neu gestartet - und dann kommt der Wecker. Nicht ganz das Wahre.
Nachdem das Passwort auch dasselbe ist, das ich eh schon für die Bildschirmsperre hab, bringt es auch nicht soo viel an zusätzlicher Sicherheit. Gut, ich dachte, dann kann ich die
dafür ausschalten ...
=> Über den gleichen Button kann ich es natürlich nicht rückgängig machen, sonst würd ich das tun, das wär ja zu einfach ;-=)

=> Daher die Frage: Wie mach ich denn die Verschlüsselung rückgängig? Hilft da ein Werksneustart (dann müsst ich halt alles neu einrichten, kein Weltuntergang) oder gibt es da
eine andere Möglichkeit?
Danke vielmals!
Gruß,
Asimovian
 
M

miri83

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Asimovian,

ja, ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beendet auch gleichzeitig die Verschlüsselung.

Jedoch wundert mich das Verhalten Deines Gerätes. Könnte vielleicht daran liegen, dass Du das System verschlüsselt hast, nachdem schon einiges installiert war, obwohl das eigentlich auch nicht sein sollte...

Ich habe mein neues Z3 compact direkt verschlüsselt, als ich es bekommen habe, und dann alle weiteren Apps installiert.
Jetzt ärgere ich mich zwar, dass ich das Passwort nicht gesetzt hatte (steht ja nirgends, dass man das Passwort nur bei einem Neustart des Gerätes eingeben muss:winki:), sondern nur, die PIN, aber egal, zumindest sind dann nach einem Wipe die Daten weg, sollte ich es mal einschicken müssen.
 
A

Asimovian

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

Du hast demnach ein anderes Handy?
Ich hatte keinen Wecker installiert, deshalb vermutlich, das war der eingebaute. Der konnte eben das Handy einschalten, auch wenn es ganz aus war. Das war immer ziemlich praktisch.
Aber mit der kompletten Verschlüsselung kann er das eben nicht, da geht es nur an, ich muss dann erst mal das Passwort eingeben und dann kommt er - aber den Anschaltton kann man, wie ich heut feststellen musste, auch leicht mal überhören, wenn man an den anderen Ton gewöhnt ist. Ich hab da so Vogelgezwitscher. Das ist recht sanft, aber ich wach zuverlässig auf davon.
Die Bildschirmsperre hatte ich davor schon auf Passwort gestellt, das gibt ja auch schon ein Quantum an Sicherheit - und ehrlich, wenn man dieses Entschlüsselungs-Passwort nur beim Start oder Neustart eingeben muss, dann hilft es bei einem Diebstahl auch nur dann, wenn das Handy zu dem Zeitpunkt, wenn es geklaut wird, grad aus ist oder der Dieb es erst mal ausschaltet - die Wahrscheinlichkeit ist nicht so unheimlich hoch, denke ich.
Die Bildschirmsperre ist mir eigtl sicher genug, da ich ganz kritische Sachen - wie Passwörter und so - auf dem Telefonspeicher hab, den man auch nicht an den Computer anschließen kann - da erscheint nur die Karte.
Danke für die Antwort auf jeden Fall!
Ich werd heut mal alle meine Daten sichern - hab mir extra wieder das iCal_Import_Export gekauft, grad rechtzeitig - und dann einen Werks-Reset machen. Da langt die Funktion, die da bei den Einstellungen ist, oder?
Danke noch mal!
Gruß,

Asimovian