[HowTo] ADB-USB-Treiber selbst an ein Gerät anpassen

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] ADB-USB-Treiber selbst an ein Gerät anpassen im Allgemeine Anleitungen/Tutorials (geräteunabhängig) im Bereich Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs.
Kiwi++Soft

Kiwi++Soft

Ehrenmitglied
Da das ADB-USB-Protokol eigentlich Geräte-Übergreifend ist, sollten alle Android-Geräte mit dem selben ADB-USB-Treiber funktionieren.

Aber auch der Universelle ADB-USB-Treiber funktioniert nicht mit jedem Gerät!

Das liegt daran, dass jeder USB-Treiber eine Liste der Geräte-IDs enthält, für die er geeignet ist. Auch wenn der Author dieser Liste sich Mühe gibt, diese Liste möglichst umfassend zu gestalten, ist immer die Chance gegeben, dass es ein Gerät gibt, für das der Treiber keinen Eintrag in seiner Liste hat.

Das ist jedoch eigentlich kein Problem, denn man kann sein eigenes Gerät in diese Liste aufnehmen.

Was ist dafür zu tun?

  • Man muss die USB-ID seines Gerätes ermitteln. Dazu schliesst man das Gerät an den PC und schaut in den Geräte-Manager. Dort sollte sich, wenn das Gerät nicht erkannt wird, ein Konten mit einem gelben Symbol finden:



  • Man muss auf diesem Knoten einen Rechts-Klick machen und im Kontext Menü auf Eigenschaften gehen.
  • Dann in dem Dialog den Tab 'Details' wählen und 'Hardware Ids' auswählen:


  • Die Werte für VID_XXXX und PID_YYYY notiert man sich!
  • Man den Universellen ADB-USB-Treiber herunter und installiert ihn.
  • Man geht in das Verzeichnis, in das er installiert wurde (i.a. C:\Programme\ClockworkMod\Universal Adb Driver\usb_driver oder C:\Programme (x86)\ClockworkMod\Universal Adb Driver\usb_driver)
  • Man öffnet die Datei android_winusb.inf mit einem Text-Editor
  • Wenn man ein 32 BIT System hat sucht man den Eintrag [ClockworkMod.NTx86], bei einem 64 Bit System den Eintrag [ClockworkMod.NTamd64]
  • Dort fügt man folgende Zeilen ein (VID_XXXX und PID_YYYY durch die vorher notierten Werte ersetzen):
Code:
MeinGeraet = USB_Install, USB\[COLOR="Red"]VID_XXXX[/COLOR]&[COLOR="Red"]PID_YYYY[/COLOR]
MeinGeraet = USB_Install, USB\[COLOR="Red"]VID_XXXX[/COLOR]&[COLOR="Red"]PID_YYYY[/COLOR]&MI_01
  • Man speichert die veränderte Datei android_winusb.inf.

Danach sollte das Gerät automatisch erkannt werden, wenn es vom PC getrennt und wieder verbunden wurde. Ist das nicht der Fall, kann man auch in den Geräte-Eigenschaften explizit den Treiber angeben.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: