1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. say_hello, 14.11.2018 #1
    say_hello

    say_hello Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    hallo und guten Abend liebe Android-community,

    nach dem Anschließen eines BANANA Pi via HDMI-Kabel ist alles dunkel - der Monitor bleibt also schwarz.
    Es ist sogar so dass ein zweiter Schirm, den ich auch noch anschließe - auch nichts anderes zeigt. Nur ein schwarzer Bildschirm

    Hmm - ich bin im Moment auf der Suche nach eine Fehler:

    jetzt hab ich etwas Interessantes gefunden:

    HDMI monitors says NO SIGNAL (solved) - Page 2 - Raspberry Pi Forums


    Code:
    hdmi_force_hotplug=1
    
    Ich werde das ausprobieren.
     
  2. say_hello, 14.11.2018 #2
    say_hello

    say_hello Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe noch weitere interessante Hinweise gefunden:


    How do I force the Raspberry Pi to turn on HDMI?

    Add these two lines to /boot/config.txt and reboot Raspbmc:

    Code:
    hdmi_force_hotplug=1
    hdmi_drive=2
    

    Code:
    Section "Device"
      Identifier "display"
      Driver "fbdev"
      Option "fbdev" "/dev/fb0"
    EndSection
    Werde das also untersuchen - ggf. auch ein neues Armbian auf SD Karte herstellen u. erneut ausprobieren.

    Viele Grüße
     
  3. Thyrion, 15.11.2018 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Nutzt du das Forum als eine Art Tagebuch/Notizzettel/Merkhilfe?
     
  4. say_hello, 15.11.2018 #4
    say_hello

    say_hello Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    hi Tyrion - vielen Dank für dein Posting.

    Nein - ich hab hier ein Problem u. weiß im Moment noch nicht wie ich es loesen kann. Und weil ich das Wissen und die Kompetenzen von Euch - die weit weit über den Android Bereich hinausgehen kennengelernt habe bin ich sehr gerne hier.

    Du Thyrion hast sogar das Linux Betriebsystem Manjaro - auf welches ich seit einem halben Jahr setze.
    Um nochmals auf deine Frage zu kommen - ich bin hier in diesem Forum mit Fragen die ganz überwiegen nicht zu meinem Mobiltelefon bzw. zu dieswem Bereich passen - sondern zu vielen andern Fragen aus dem Bereich der Elektronik.


    Zu dem Thema kein HDMI-Signal an dem Banana Pi M2


    Werde es jetzt ausprobieren mal:

    - Armbian image Bananapi R2 / K4.19.y - das deckt viele viele neueren Features ab - und unterstützt m.E. auch HDMI
    - wenn das nicht hilft kann ich ja noch mehr Einsichten gewinnen mit einem USB zu TTL-Konverter-Modul mit eingebautem in CP2102
    - ggf. versuche ich auch noch andere Images - Android etc. etx.


    Sobald ich mehr herausgefunden hab melde ich mich wieder zurück.

    viele Grüße u. noch einen schoenen Tag.

    Say
     
  5. TimeTurn, 17.11.2018 #5
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Mit meinen beiden Raspberry Pi 3B+ (eigentlich habe ich 3, aber bei einem hat ein Kondensator am Spannungswandler-Chip die 3.3V-Leitung gegen Masse kurzgeschlossen und das Teil so in die ewigen Jagdgründe geschickt) habe ich noch nie HDMI-Probleme gehabt - ist das eventuell auf ältere Pi-Modelle und den Banana Pi beschränkt?
     
  6. Thyrion, 18.11.2018 #6
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    @TimeTurn: Es kommt ein wenig auf das HDMI-Endgerät an. Z.B. kann ein HDMI-DVI-Adapter, falls man einen Monitor ohne HDMI-Eingang an den PI anschließt, dafür sorgen, dass der RaspPI nicht erkennt, dass da ein Gerät dran hängt und schaltet daher auf FBAS (S-Video) um (daher ja die Möglichkeit über die config.txt, den HDMI-Modus zu erzwingen) - zumindest habe ich beides beim RasPI und RasPI 2 beobachtet. Den 3er hatte ich bisher immer direkt per HDMI an einem Fernseher dran, da ist mir das auch noch nicht aufgefallen (vielleicht wurde hier die automatische Umschaltung auf FBAS auch verändert, dass HDMI primär aktiv ist). Analoge-Videosignale sind in der letzten Zeit auch irgendwie selten geworden.
     
    TimeTurn bedankt sich.
  7. TimeTurn, 18.11.2018 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Ah OK, bei mir hängt er direkt per HDMI an Fernseher bzw. Monitor. DVI-Adapter hab ich noch nicht ausprobiert an dem Ding. Mein PC hängt per DVI am Monitor, sodass sein HDMI-Anschluß noch frei ist.
     
Du betrachtest das Thema "hdmi_force_hotplug=1 - im Betriebsystem :: sonst bleibt der Schirm dunkel" im Forum "Allgemeine EDV-Probleme",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.