1. Simon G., 18.11.2018 #1
    Simon G.

    Simon G. Threadstarter Android-Ikone

    Hallo ich habe win7 neu aufgesetzt . Die Iso war mit Sp 1 32 Bit . Aktiviert habe ich diese 2 Tage später.

    Ich bekomme den IE 8 nicht aktualisiert auf 11 und auch so kann ich keine Updates abrufen es kommt Fehler 8007000E.

    Kann mir jemand kurz erläutern wie ich das System einigermassen Aktuell bekomme.

    Win 7 scheint ja so eh keine Updates mehr zu bekommen.

    Habe auch schon versucht ein SP2
    X86-all-windows6.1-kb3125574-v4-x86_ba...... zu installieren ca. 300mb da kommt aber für den Pc nicht geeignet.


    Das Bild zeigt nur das die Updates fail schlagen.
     

    Anhänge:

  2. nik, 18.11.2018 #2
    nik

    nik Senior-Moderator Team-Mitglied

    @Simon G. Du hast das SP2 in 64bit ausgewählt, du brauchst aber das für 32bit-Systeme.
    Allgemein ist die Update-Funktion von Windows7 kaputt. Du solltest zuerst KB3102810 von Hand installieren, damit das einigermaßen läuft. Sonst gibt es noch einige andere Maßnahmen, die man versuchen kann, um das Problem zu beheben.
    Einige sind hier aufgeführt: Can't Install Windows Updates error 8007000E
     
    Simon G. bedankt sich.
  3. Simon G., 18.11.2018 #3
    Simon G.

    Simon G. Threadstarter Android-Ikone

    Das macht er selber, aber unter Windows Update ist es weiter Rot. bzw das kam Automatisch unter Gelbes Dreieck bei Herunterfahren.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2018
  4. TimeTurn, 18.11.2018 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Installieren von Windows 7 ist heutzutage so sinnvoll wie das Kaufen von Hafer für ein totes Pferd. Allein wenn ich an die tausenden von Updates denke, die der Mist jedesmal gesaugt hat, als ich das zuletzt vor 4 Jahren oder so aufm Rechner hatte rollen sich mir die Fußnägel auf.

    Folgendes würde ich prüfen:
    • Systemzeit muss stimmen, sonst schlagen Updates fehl.
    • Bei alten Maschinen mal die CMOS-Batterie prüfen.
      -> Meist eine CR2032-Knopfzelle mit Nennspannung von 3V
      -> Wenn die sich der 2.5V-Marke nähert würde ich die tauschen.
    • Kommandozeile mit Adminrechten starten
      -> sfc /scannow durchlaufen lassen
    • Windows Update-Dienst beenden
      -> Ordner Windows/softwaredistribution komplett löschen
      -> Dienst wieder starten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2018
    HerrDoctorPhone bedankt sich.
  5. Simon G., 18.11.2018 #5
    Simon G.

    Simon G. Threadstarter Android-Ikone

    Also bei mir rasseln Updates nach und nach ein neue Anwendungen bzw IE11 etc alles geht korrekt. Kp warum das erst nicht ging ganz komisch. Achja das selbst suchen nach Updates geht immer noch nicht werde das alles mal testen bei gelegenheit
     
  6. .mo, 18.12.2018 #6
    .mo

    .mo Android-Guru

    Es gibt sogenannte Update-Packs für verschiedene Windows-Versionen, die nahezu sämtliche Updates in einen Rutsch installieren.

    WinFuture und DrWindows betreiben ein solches Projekt. :smile:
     
  7. kmo, 18.12.2018 #7
    kmo

    kmo Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich würde Windows 10 installieren weil im Januar 2020 der Support für Windows 7 eingestellt wird.
    Du kannst mit deinem Windows 7 Key Windows 10 aktivieren. Brauchst also keinen Windows 10 Key kaufen weil er zu einen Windows 10 Key gewandelt wid.
     
  8. Ayumi, 09.01.2019 #8
    Ayumi

    Ayumi Android-Experte

    Ist das noch immer (offiziell?) so?
     
  9. TimeTurn, 10.01.2019 #9
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    @Ayumi Offiziell nein, inoffiziell funktioniert es aber nach wie vor. Microsoft toleriert das offensichtlich, um den Marktanteil von Wndows 10 zu pushen.
     
    Ayumi und HerrDoctorPhone haben sich bedankt.
  10. Ayumi, 10.01.2019 #10
    Ayumi

    Ayumi Android-Experte

    Gut zu wissen^^ Hatte das Thema vor ein paar Tagen noch mit jemandem, der noch Windows 7 laufen hat, aber bald auf 10 umsteigen will/muss. Damals musste man ja das Upgrade machen, konnte später aber neu installieren. Ist das immernoch das "Vorgehen" dafür oder kann man direkt Win 10 installieren?
     
  11. kmo

    kmo Fortgeschrittenes Mitglied

    Neu Installieren ist nach meiner Erfahrung besser als per MediaCreationTool ein Upgrade auszuführen. Das hat früher oder später immer zum Problem geführt. Seien es Treiber, Updates oder die Geschwindigkeit war nach dem Upgrade schlechter als davor. Ich würde mit dem MediaCreationTool ein USB Stick erstellen und damit Windows 10 komplett Neuinstallieren. Aber vorher mit ProduKey den Windows Key sichern falls Windows 10 ihn nicht automatisch erkennt musst du ihn von Hand eintragen und wenn er dann nicht gesichert ist musst du einen neuen Key kaufen.
     
    Ayumi bedankt sich.
  12. TimeTurn, 13.01.2019 #12
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Wenn Du einen Lizenzaufkleber auf dem Gehäuse hast, kannst Du den einfach nehmen. Erstelle mit dem Media Creation Tool ein Installationsmedium und mach das Ding komplett platt (wie hier beschrieben). Wähle bei der Installation "Ich habe keinen Produkt Key" und gehe später im System auf "Aktivieren" und ändere den Product Key:

    2019-01-13 14_14_53-Einstellungen.png

    Das Schöne ist bei Windows 10, das sich das die Aktivierung "merkt" - bei der nächsten Neuinstallation musst Du keinen Key mehr eingeben und es aktiviert sich trotzdem automatisch.
     
    Ayumi bedankt sich.
  13. Ayumi, 13.01.2019 #13
    Ayumi

    Ayumi Android-Experte

    Voll gut, dass das so geht. Es hieß ja ursprünglich mal, nur ein Jahr lang und nur über Upgrade. Ist an mir selber aber total vorbeigegangen, da ich seinerzeit von Vista direkt auf 10 bin.
     
  14. kmo

    kmo Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja, das ist wirklich super. Hab mir mit der Methode mit einem Windows 7 Starter Key ein Windows 10 Pro aktiviert. War selber überrascht dass das ging.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.