Im Terminal Hostname erfolgreich geändert aber Webseiten lesen die alte aus?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Im Terminal Hostname erfolgreich geändert aber Webseiten lesen die alte aus? im Allgemeine Tools und Scripte (geräteunabhängig) im Bereich Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs.
N

Nussbeisser

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Costomromer,

die Webseite hier zeigt unvorstellbar viele Infos eueres Smartphones an dchsut mal : dein-ip-check.de - was Ihr Browser über Sie weiß
Ich habe erfolgreich über das Terminal den Hostnamen geändert,
so ist mein Costomromer: tmo-110-167.customers.d1-online.com
Voll auffällig habe rausgefunden das normale Android Hostnamen so aussehen: android-552ce9e60fd098c7
Aldo habe ich die erfunden nachgebaut schaut hier:
Screenshot_Terminal_Emulator_20190806-014921.png
Habe beim schreiben des ersten Befehl unabsichtlich auf Enter gedrückt,
mit dem zweiten Befehl ânder ich den Hostnamen,
und mit den Befehl : getprop net.hostname
Kontrolliert man ob es geklappt hat,
und da sieht man das mein neuer Hostname jetzt anders heißt.

Warum zeigt die Webseite jetzt den neuen Hostnamen nicht an?
 
nik

nik

Ehrenmitglied
Nussbeisser schrieb:
tmo-110-167.customers.d1-online.com
Das ist nicht der Hostname aus deiner ROM (da steht customers für Kunden, nicht customromers)
Hier wird einfach ein Reverse-Lookup zu deiner IP-Adresse durchgeführt.
Das heißt, dass dir hier wirklich nur übrig bleibt, einen Anonymisierungsdienst zu verwenden, wenn du nicht die Möglichkeit hast, Wlan zu nutzen.