Internet eventuell nicht verfügbar

M

Mensch113

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

Ich besitze seit Sonntag ein Samsung Galaxy A50, das sich jedoch bei mir zu Hause nicht richtig mit dem WLAN verbindet. Wir haben zwei verschiedene Netzwerke mit unterschiedlichen Frequenzen, bei beiden Netzwerken kommt die Meldung "Internet nicht verfügbar". Seiten laden nicht, die Vodafone Speedtest App gibt an, keine Verbindung zum Server herstellen zu können.

Das seltsame daran:
- das Handy kann sich mit jedem anderen WLAN-Netzwerk problemlos verbinden und alles funktioniert einwandfrei. So habe ich Apps und Software-Updates bei einer Freundin heruntergeladen.
- das WLAN hier funktioniert bei jedem anderen Gerät problemlos, darunter auch mein altes Samsung Galaxy S8 und ein Samsung Galaxy Tab A, die alle auf der gleichen Android-Version (Android 9 mit Sicherheitspatch vom 1. August) laufen, jedoch auf unterschiedlichen One UI Versionen (A50 auf 1.1, S8 und Tab A auf 1.0).
In den WLAN-Konfigurationen des Routers wird das A50 als normal verbunden angezeigt.

Ich habe den Router bereits mehrfach vom Strom genommen, das Handy neu gestartet, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, mich komplett vom WLAN getrennt und wieder neu verbunden, nichts davon hat funktioniert. Langsam weiß ich nicht mehr weiter, aber es stört unheimlich, dass ich ausgerechnet zu Hause kein WLAN habe.

Hat hier noch jemand eine Idee was helfen könnte?

Danke, und einen schönen Abend allerseits

LG
 
Z

Zobraka

Neues Mitglied
Was für einen WLAN Router hast du denn?
Hast du vielleicht in deinem Router eine MAC-Filterung aktiv, sodass das Handy erst freigeschaltet werden muss, bevor der Router es auch ins Internet lässt?
 
M

Mensch113

Neues Mitglied
Threadstarter
@Zobraka o2 Homebox 2, haben wir auch schon mal resettet, einen Mac-Adressen-Filter haben wir nicht drin. Eine Stunde Fernwartung mit dem Samsung Support hat nichts gebracht, o2 lässt mit einer Antwort auf sich warten ...
 
Z

Zobraka

Neues Mitglied
Hm.. Das klingt komisch..
Ich befürchte nur, dass Samsung es auf O2 schieben wird und umgekehrt.
 
M

Mensch113

Neues Mitglied
Threadstarter
Ja, genau so ... von daher versuche ich als nächstes mal hier einem anderen Router, der mit dem Handy in ner anderen Wohnung auch schon funktioniert hat, anzuschließen und gucke was passiert
 
Z

Zobraka

Neues Mitglied
Da ich auf der Arbeit aktuell ein ähnliches Phänomen nur mit einem iPad und iPhone statt einem Androiden habe -> Was für eine IP-Adresse bekommt dein Handy denn, wenn du dich zuhause mit dem WLAN verbindest?

Ich schätze mal, dass deine Geräte eigentlich im 192.168.x.x bereich liegen sollten. Schau einmal, ob dies auch der Fall ist.
 
M

Mensch113

Neues Mitglied
Threadstarter
Genau so eine Adresse, ja. Ich habe das Problem tatsächlich vor zehn Minuten gelöst, indem ich einen anderen Router angeschlossen habe, bzw. die o2-Box als Modem zwischengeschaltet habe und meinen alten TP-Link-Router dran. Über den kriege ich jetzt tatsächlich WLAN
 
Z

Zobraka

Neues Mitglied
Ich würde eher sagen, dass du um das Problem herumgebaut hast, anstelle es zu lösen..
Aber gut, wenn es für dich so funktioniert, dann passt ja alles 😊
 
M

Mensch113

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe zu Hause wieder WLAN auf dem Handy und das Datenvolumen geht nicht mehr drauf, das reicht mir für's erste ^^ da der o2 Support mal wieder nicht interessiert war, und weder der Samsung-Mitarbeiter noch ein paar IT-versierte Freunde von mir nen Fehler gefunden haben. Vielleicht hat da letztlich einfach der Router ne Macke
 
Oben Unten