Garantieabwicklung bei Vodafone (ohne Vertrag)

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Garantieabwicklung bei Vodafone (ohne Vertrag) im Allgemeines zu Garantie und Gewährleistung im Bereich Werkstatt Forum.
A

Android-N00b

Stammgast
Hi!

Meine Schwester hat ein kaputtes Iphone. (Eigentlich das falsche Forum, aber ich bin hier bereits registriert gewesen.) :thumbsup:

Das Handy ist 1,5 Jahre alt, also keine Herstellergarantie. Sie hat es damals mit Rechnung von Vodafone (Vertragsverlängerung) privat abgekauft.

Wie läuft nun die Raklamation ab? Ich hatte einmal das Problem, dass Vodafone ohne Kaufvertrag ein Handy nicht annehmen wollte, da angeblich nur der Käufer das Handy reklamieren darf... o.O Ist jetzt aber schon paar Jahre her.

Ich finde online nur Beiträge mit Austauschgeräten während der Vertragslaufzeit...

Noch etwas: Das Handy ist vor paar Monaten (!) ins Wasser gefallen und hat danach normal funktioniert. Der Defekt hängt somit vermutlich nicht damit zusammen. Könnten dadurch trotzdem bei einer Reklamation Kosten entstehen, falls der Indikator einen Wasserschaden anzeigt? :confused:

Grüße
 
H

HUM211

Experte
Wenn die den Wasserschaden feststellen, haben die quasi einen Freibrief. Aber muss sagen, wenn ich Hersteller wäre, würde ich es auch so handhaben.

Wieso soll Wasserschaden nicht der Grund sein?

Über VF das abzuwickeln wird eh müßig. Am besten zum Applestore gehen und dort checked lassen. Die sagen auch gleich was es kostet und reparieren es bzw. tauschen es aus (Kostenpflichtig).

In den sauren Apfel wirst Du wohl beissen müssen....bzw. deine Schwester.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Da kann ich einem Vorredner leider nur zustimmen :(

Wenn das Gerät im Wasser war, werden die internen Indikatoren angeschlagen haben...und dann ist ziemlich Essig :(

Wenn das Gerät nicht direkt kaputt war, so wird es doch aller Voraussicht nach einen schleichenden Defekt haben...der kann Monate nach dem Wasser-Event auftauchen und es wird dann immer schlimmer :(



Gruß
Markus