Problem mit Service von Huawei

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem mit Service von Huawei im Allgemeines zu Garantie und Gewährleistung im Bereich Werkstatt Forum.
S

Stefan10001

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal euren Rat bzw. Einschätzung da ich mit dem Huawei Service nicht weiterkomme.


Folgende Mail habe ich nach langen hin und her an Huawei gesendet:

Ich möchte den Sachverhalt hier nochmals klar schildern und Ihnen eine nochmalige Prüfung ermöglichen.

Das Telefon mit der IMEI XXXXXXXXXXXXXXX Kaufdatum 17.04.2018 hatte seinen ersten Defekt am 15.08.2018.
Fehler: LCD hat nur geflackert und ist schwarz gegangen.

Die Reparatur wurde vom Phone Service Center - Nürnberg, Rieterstraße 17 von Herrn XXXXXX durchgeführt.
Die Abholung des reparierten Gerätes erfolgte am 03.09.2018.

Die Telefon Rückseite wurde bei dieser Reparatur unsauber mit dem Gerät verklebt was an dem hohen Spaltmaßen in der linken oberen Ecke über der Kamera sehr deutlich erkennbar ist. Diese unsaubere Verarbeitung hat vermutlich zur Kondenswasserbildung hinter den Kameralinsen geführt welche ich mit dem Ticket: 190676 am 17.09.2018 bemängelt habe. Auf diesem Bild ist das Spaltmaß denke ich mehr als deutlich zu erkennen.

Spaltmaß.jpg

Die Rückmeldung zu diesem Ticken hat über drei Wochen gedauert! Über das mir zur Verfügung gestellte DHL Retourenlabel habe ich das Gerät zu LetMeRepair nach Kleinmachnow gesendet. Die Antworte welche ich in Form der angehängten PDF erhalten habe, hat mich nach diesem Verlauf doch sehr verwundert und ist in keinerlei Art und Weise für mich nachvollziehbar.

Wie Eingangs beschrieben bitte ich Sie den Fall nochmals genau zu prüfen. Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass die Reparatur Qualität aus Nürnberg Ihren hohen Ansprüchen gerecht wird. Bei der Auslieferung hatte das Gerät dieses Spaltmaß nicht und ich bin der festen Überzeugung, dass ich nach einer Garantiereparatur in einer offiziellen Huawei Werkstatt besser Qualität erwarten kann.

Hintergrund:
Die Reparatur wurde auf Grund eines Wasserschadens abgelehnt. Ich hatte dann drei optionen. KVA für 25 €, Verschrottung oder Rücksendung für 10 €. Habe mir das Gerät dann zurückschicken lassen. Von Huawei selbst gabs auf die Mail nie mehr eine Reaktion.

Das Gerät selbst ist nie mit Wasser in Berührung gekommen. Die Feuchtigkeit bzw. das Kondenswasser hinter den Linsen hat sich nach dem Joggen gebildet.

Kamera.jpg

Das Gerät an und für sich funktioniert auch einwandfrei, aber die Art von Service finde ich echt schlecht. Was meint Ihr, muss man das hinnehmen?

Danke euch, LG Stefan
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Hallo Stefan

Da wirst du kaum Chancen haben. Wenn die Nein sagen, musst du es hinnehmen. Du könntest es über einen Rechtsanwalt versuchen, wenn es dir die Sache wert ist.
 
S

Stefan10001

Neues Mitglied
Ja darüber habe ich auch schon nachgedacht. Ob das allerdings den Aufwand wert ist... Naja! Jedenfalls Danke für das schnelle Feedback. Solang die Teile funktionieren ist das ja echt Top, aber der Service ist grottig.
 
proximacentauri

proximacentauri

Experte
@Stefan10001

servus und guten morgen

also ich würde in so nem Falle mal mit der Hotline schreiben oder reden.
meiner Erfahrung nach reissen sich die meist den Hintern auf für den Kunden.
Und ich habe schon sehr viel kommuniziert mit denen, und alle waren bis dato echt freundlich und hilfsbereit.
wenn alles nichts nützt, ist ein Anwalt sicher der letzte Ausweg.

Gruß und viel Glück damit
 
S

Stefan10001

Neues Mitglied
Mit der Hotline hatte ich X mal telefoniert und der Text im ersten Post ist ein Auszug aus einer der Mails direkt an Huawei.
Die reagieren da gar nicht drauf. Das ist echt schwach! Da kann man echt nur froh sein wenn die Telefone laufen.

War die Tage dann nochmal bei dem ersten Huawei Center wo das Gerät nicht korrekt verklebt wurden. Wenigsten die haben sich dann soweit kulant gezeigt, dass Sie den Fehler mit der schlecht verkleben Rückseite ausgebessert haben.

Danke euch, Thema kann geschlossen werden.