Geräte aus dem Google-Konto endgültig löschen

  • 43 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Geräte aus dem Google-Konto endgültig löschen im Allgemeines zu Google im Bereich Weitere Themen.
mgerla

mgerla

Erfahrenes Mitglied
Wenn man ein weiteres Galaxy Gerät hat, dann wird das abgemeldete Gerät unter dem Samsung Account unter den Geräten immer noch geführt. Hier habe ich das alte S20+ auch noch mal entfernt.

Ich warte jetzt erst mal, ob das neue S20+ ordentlich funktioniert. Hier hätte ich ja ein 14-tägiges Rückgaberecht. Sonst frage ich im Bekanntenkreis mal nach, oder über Kleinanzeigen. Im Moment liegt es wieder ausgeschaltet in der Originalverpackung.
 
M

MuP

Gast
mgerla schrieb:
Hier habe ich das alte S20+ auch noch mal entfernt.
Das wird den möglichen Erwerber nach dem Verkauf sicherlich freuen.
 
mgerla

mgerla

Erfahrenes Mitglied
Wobei ich nicht davon ausgehe, dass das irgendwelche Auswirkungen hätte. Auf dem Gerät selbst hatte ich meinen Samsung-Account ja abgemeldet. Auf meinem Tab S5e war das noch aufgeführt, dass das Gerät mal mit meinem Account verknüpft war und wieder neu angemeldet werden muss, sollte man es wieder benutzen wollen.
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Stammgast
Ich hänge mich hier gleich mal ran.

Ich will ein altes Galaxy S2 aus dem Google-Konto abmelden. Auf dem Smartphone selbst habe ich dazu keine Möglichkeit gefunden, wahrscheinlich gibt das das alte Android 4 nicht her.
Ich habe das Phone auf Werkeinstellungen zurückgesetzt.
Dann bin ich mit dem Windows-PC in mein Google-Konto gegangen. Dort wurde das S2 zusammen mit 9 anderen Geräten angezeigt und es wurde auch in den drei Punkten ein Button "Abmelden" angezeigt.
Gehe ich darauf, erscheint folgende Meldung:
Wenn Sie sich auf diesem Gerät von Ihrem Google-Konto abmelden möchten, müssen Sie Ihr Passwort ändern.

Apps auf dem Gerät speichern nämlich Ihr Passwort und können damit auf Ihr Konto zugreifen.
Was soll das? Muß ich dann bei allen anderen Geräten mein Passwort manuell ändern? Das wäre ja ein Riesenaufwand!

Das S2 wird verschrottet, somit ist es egal, ob ich es abmelde oder nicht. Aber es muß doch eine Möglichkeit geben, das Gerät ohne großen Aufwand vom Google-Konto zu trennen.

Edit:
Habe doch eine Möglichkeit gefunden, das Konto auf dem Smartphone zu löschen (von hinten durch die Brust ins Auge). Nun bin ich mal gespannt, ob es auch wirklich aus dem Google-Konto verschwunden ist.

Edit 2:
Jetzt stehen dort 2 Galaxy S2 🤮
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Geräte aus dem Google-Konto endgültig löschen Antworten Datum
2
0
1