Android-Abbild booten ohne zu flashen

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android-Abbild booten ohne zu flashen im Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs im Bereich Android Allgemein.
A

AsCon

Gast
Im NRT gibt es eine Option, ein Abbild zu booten (temporär), anstatt dieses zu flashen. Bedeutet das, dass ich gefahrlos z.B. ein anderes Factory Image booten kann, und nach dem Herunterfahren alles so wie vorher ist?
 

Anhänge

Aaskereija

Aaskereija

Inventar
So wie ich das am bild sehe kannst du nur Boot.img temporaer flashen, kein system. Keine Ahnung fuer was das git sein soll, kannst ja mal ausprobieren
 
P

perpe

Gast
Es wird dabei nicht geflasht, sondern das boot.img direkt in den RAM geladen und sofort gestartet. Da es nicht geflasht wird, ist es eben auch temporär. Beim nächsten boot wird dann wieder ganz normal vom installierten boot.img gebootet.

Es ist sinnvoll, wenn man z.B. mal eine Kernel vor dem flashen testen will. Eine andere Nutzungsmöglichkeit ist z.B. insecure boot, das sind boot images, bei denen der ro.secure auf 0 gesetzt ist, damit hat man im Grunde Rootzugriff ohne zu Rooten. Praktisch, wenn man zwar nicht rooten will, aber einmalig ins System eingreifen möchte (kann man z.B. auch nutzten um die Su Binary für den dauerhaften Root aufs Gerät zu kopieren)

Das temporäre Booten funktioniert nicht nur mit einem boot.img sondern auch mit der Recovery.

Der direkte Befehl über fastbaoot ist "fastboot boot ..."
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ähnliche Themen - Android-Abbild booten ohne zu flashen Antworten Datum
2
1
0