1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. sebastian, 18.09.2009 #1
    sebastian

    sebastian Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Guten Morgen,

    nach dem ROM Update für mein Hero habe ich nun wieder Root (Flashrec Methode, usw.) und wollte nun ein paar Apps wie z.B. LocService als root ausführen lassen. Nach ewigem hin und her, habe ich es geschafft, dass ich eine apk-Datei aus /data/app/ zu /system/app/ kopiert habe.

    Doch wie kann ich jetzt die App über ein Icon unter "Alle Programme" oder auf einem Screen starten? Wenn ich ein Shortcut auf meine apk-Datei mache und dann aufrufe, will er sie jedes mal neu installieren...

    Hoffe es ist klar geworden was ich meine. Und noch eine Frage, hat jemand eine Idee, warum er bei mir immer "cp: not found" anzeigt, egal ob ich es aus einer adb (root) shell oder direkt auf dem Handy über Better Terminal versuche?
     
  2. majuerg, 21.09.2009 #2
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Hi!

    Also wenn du direkt eine Verknüpfung zur .apk machst, dann ist es ja klar, dass versucht wird die App zu installieren. Um aber eine Verknüpfung zur installierten App zu haben, muss sie zuerst installiert sein...

    Das liegt daran, dass es "cp" nicht gibt. Allerdings hilft dir BusyBox für Android weiter. Denn dann hast du auch "cp"...

    mfg, max!
     
  3. Cajul, 28.08.2013 #3
    Cajul

    Cajul Neuer Benutzer

    Wie der Titel schon sagt, möchte ich apps , die keine root rechte anfordern mit root rechten starten. Hintergrund ist folgender. Ich habe einen profilmanager installiert, allerdings lässt sich gps ohne root rechten nicht mehr durch andere apps automatisch starten, daher will ich der app root rechte zuweisen.

    Besten dank schonmal

    Carsten
     
  4. mizch, 28.08.2013 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Das geht nicht. Eine App läuft nie selbst als Root, sie kann nur unter Root laufende Unterprozesse starten. Sie muss also so programmiert sein, dass sie für bestimmte Zwecke su aufruft. Nachrüsten lässt sich da ohne Änderung ihres Codes nichts.
     
  5. Cajul, 28.08.2013 #5
    Cajul

    Cajul Neuer Benutzer

    Dachte ich mir fast. Könnte man evtl eine batch datei erstellen die man als su startet und dann das programm in dieser batch datei aufrufen ? Leider gibt es kaum infos über batch dateien bei android, aber ich vermute mal sie haben die typische linux syntax. Werd mal ein wenig experimentieren. Habe ja notfalls mein nandroid backup :glare:

    Ps: einer der wenigen windows vorteile, da kann ich jedes programm als admin starten.
     
  6. mizch, 28.08.2013 #6
    mizch

    mizch Android-Guru

    Apps laufen in ihrer eigenen Sandbox mithilfe einer virtuellen Maschine. Ihre IDs werden durch die Sandbox bestimmt (also durch Android selbst und nicht durch den Aufrufer). Android wäre sehr unsicher, wenn man da einfach ausbrechen könnte.

    Batch-Dateien heißen bei Unixen (wie Android) Skripte. Der Dialekt, den die Android-sh spricht, ist ein Subset der Bourne-Shell. Darüber gibt es nicht „kaum Infos”, sondern im Gegenteil wie Sand am Meer. Du kannst auch vollständigere Implementationen der Bourne-Skriptspache nachrüsten, über Busybox bis zur Bash (die ein Superset spricht). Apps startest Du über das Kommando „am”, aber die Sicherheitsmaßnahmen kannst Du dadurch nicht aushebeln.
     
    Patman75 gefällt das.
  7. Cajul, 28.08.2013 #7
    Cajul

    Cajul Neuer Benutzer

    Vielen dank für die Info. Nur um den Sand am Meer zu finden muss man wissen wo das Meer is, und um die Infos zu bourne zu finden muss man wissen das es bourne heisst. Die Suche nach 'android shell script' hatte michleider nicht wirklich ans ziel gebracht und bourne habe ich auch nicht in der Übersicht gefunden. Statt dessen wird man mit links zu 3rd party apps oder zu reinen linux seiten weitergeleitet.

    Trotzdem vielen dank für die Informationen, da ich nicht wirklich viel vom aufbau von linux weiß, wird es mir doch ne kleine nummer zu gross.
    Beste grüße

    Carsten.

    ( close plz )
     
  8. girouno, 28.08.2013 #8
    girouno

    girouno Gast

    das verstehe ich überhaupt nicht. Bei neueren Android-Versionen wird GPS automatisch angeschaltet, wenn es von einer App angefordert wird und autoamtisch abgeschaltet, wenn es nicht mehr gebraucht wird. Irgendwelche globalen Ein-/Ausschaltungen von Profilmanagern sind daher komplett überflüssig bzw. sinnlos.
     
    jna gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
SD Karte Partitionieren und eine davon verschlüsseln Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms 12.09.2017
Höhere Kameraauflösung simulieren Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms 13.08.2017
Bekomme kein Root in Lineage 14 Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms 23.07.2017
Komische Popups seit Root. Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms 21.07.2017
Hat Resurrection Remix kein Root mehr im neuen Build? Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms 16.07.2017
Root verstecken Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms 06.07.2017
Ändern von Icons in den Einstellungen Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms 22.06.2017
Vorübergehend rooten Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms 11.06.2017
Geht bestehender Root (Android 6) beim Wechsel auf Lineage OS verloren? Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms 20.04.2017
Was kann alles beim Root schiefgehen? Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms 13.04.2017

Users found this page by searching for:

  1. android app als root ausführen

    ,
  2. apps as root starten

    ,
  3. terminal APP als root starten

    ,
  4. app mit root rechten starten,
  5. android anwendung als root ausführen