Apps in der Systempartition integrieren

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps in der Systempartition integrieren im Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs im Bereich Android Allgemein.
O

OxKing

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mal ein paar Apps auf die System Partition verschoben um Speicher frei zu bekommen
und auch gleich einen kleinen Blogartikel dazu geschrieben.
Platz sparen: Android Apps auf Systempartition verschieben - OxBlog

Nun scheinen die Apps in der Systempartition keinen Marketlink zu haben,
bzw. der Market zeigt nicht "installiert" an, wird also wohl auch nicht über updates berichten.
Weiß jemand wie man das fixen könnte?
(Außer jetzt immer selbst zu suchen mit Apps wie TrackDog oder so.)
Gibt es ja ne Datei die man bearbeiten kann oder so, wo die Apps eingetragen sind?
 
C

Chaosraser

Experte
Mir ist nicht ganz klar was du hier machst...
Warum willst du Apps auf dei Systempartition verschieben?
Und dann sprichst du wieder von APPs auf der SD.

Es gibt doch schon eine funktionierendes APP2SD Skript, welches alles Apps auf die SD Installiert und sie dort auch updaten kann.
 
R

robertpic71

Fortgeschrittenes Mitglied
Titanium Backup kann Applikationen mit dem Market verbinden und trennen. Ob das auch in der Systempartition funktioniert, weiß ich allerdings auch nicht.
 
O

OxKing

Fortgeschrittenes Mitglied
Chaosraser schrieb:
Mir ist nicht ganz klar was du hier machst...
Warum willst du Apps auf dei Systempartition verschieben?
Und dann sprichst du wieder von APPs auf der SD.

Es gibt doch schon eine funktionierendes APP2SD Skript, welches alles Apps auf die SD Installiert und sie dort auch updaten kann.
Wer spricht von Apps auf SD?!
(In meinem Artikel erwähne ich nur dass man sie auch von dort
in die Systempartition verschieben kann, wenn sie da z.B. als Backup liegen
und nicht installiert sind.)

Und ich will sie in der System Partition haben damit sie nicht den platz
in der Daten Partition (wo User Apps normalerweise liegen) verbrauchen.

Klar, App2SD wäre auch eine Möglichkeit.
App2SD möchte ich aber halt (zur zeit jedenfalls) nicht,
weil ich meine SD nicht umformatieren möchte und es auch nicht die schnellste ist.
Nur Class2 und davon möchte ich halt nicht noch Programme starten...

Habe ich das wirklich so unverständlich geschrieben? :ohmy:
 
O

OxKing

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe es nun selbst hinbekommen.
Beziehungsweise den Fehler in meiner Methode gefunden der dazu führte:

Man braucht die Apps (anders als vorher von mir beschrieben) vor dem Neustart nicht zu deinstallieren.
Im Gegenteil, so merken sie sich nicht nur ihre Daten sondern auch der Marketlink bleibt vorhanden,
und man wird über Updates auch weiterhin benachrichtigt. Beim Neustart wird die App von Android dann selbstständig verschoben, bzw. gelöscht und der Platz auf der Datenpartition freigegeben.
Sehr komfortabel dieses Android. :)
 
T

Trayeon

Neues Mitglied
Ich würde ganz gern wissen, wie ich z.B die Aldi Talk app in mein Rom integrieren kann bzw. in den systemspeicher schieben kann, da wo z.B auch Shazam unter ganz mist vorher drin war.

Wäre über einen Link oder Hinweis sehr erfreut.
 
E

email.filtering

Gast
Ist doch ganz einfach: Kopiere die Datei zum Beispiel per RootExplorer einfach in den Systembereich (/system/app) und setze die Dateirechte (~Permissions) auf jene Werte (~rw-r--r--), die Du auch bei allen anderen Dateien dieses Ordners siehst. Ab diesem Zeitpunkt überlebt die App auch ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen (und wird im Zuge dieses Vorganges natürlich auch vollautomatisch installiert). ;)

Willst Du die Datei auch ohne ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen verwenden, musst diese durch das Anklicken noch installieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Trayeon

Neues Mitglied
vielen dank für die Hilfe, hat super geklappt
 
T

trekstore

Ambitioniertes Mitglied
Kurze Frage,
mein 2.1 hat root rechte allerdings läst sich nichts in besagten Bereich verschieben. Meldung Bereich ist read only
 
L

Lobo1981

Ambitioniertes Mitglied
Lass mich raten du verwendest den Root Explorer?

Also musst du wenn die Meldung kommt oben in der Leiste auf Mount R/W klicken.

MfG

Lobo
 
T

trekstore

Ambitioniertes Mitglied
:thumbsup:

genau werde es gleich probieren.
ein fettes danke
 
M

mrc

Neues Mitglied
Hallo zusammen,


ich habe folgende Frage ( Handy: Nexus S ):


Ich möchte die Standart-Galerie App und den Standart-Musikplayer mit Root Explorer löschen.

Kann ich dann z.B die QuickPic.apk ins System einfügen also als System-App ?


Oder führt das zu Unstabilität des Systems oder sowas ?



Edit: Bzw. wird dann noch im Market angezeigt wenn z.B neue Updates verfügbar sind ?




mfg

mrc
 
Zuletzt bearbeitet:
DrMole

DrMole

Lexikon
Sollte gehen.
Teste es einfach.

Außerdem sehe ich keine Sinn dahinter ins System solche Apps einzufügen.
 
M

mrc

Neues Mitglied
DrMole schrieb:
Sollte gehen.
Teste es einfach.

Außerdem sehe ich keine Sinn dahinter ins System solche Apps einzufügen.
Ich sehe schon einen Sinn.

Ich will nicht den Launcher wechseln nur um Apps auszublenden.

Mir gefällt QuickPic einfach besser und die normale Galerie finde ich einfach schlecht da sie zu lange brauch um Fotos zu laden.

Und sonst habe ich 2 Galerie-Apps obwohl ich nur 1 benutze ?
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Wenn du QuickPic hast kannst du die Galerie einfach aus den System löschen, geht ohne Probleme hab ich auch schon gemacht.
Könntest auch den Launcher löschen, obwohl der Standard Launcher ein gutes Backup ist falls der alternativ Launcher mal abstürzt.
 
M

mrc

Neues Mitglied
DrMole schrieb:
Wenn du QuickPic hast kannst du die Galerie einfach aus den System löschen, geht ohne Probleme hab ich auch schon gemacht.
Könntest auch den Launcher löschen, obwohl der Standard Launcher ein gutes Backup ist falls der alternativ Launcher mal abstürzt.
Omg stimmt.. Ohman wo ist bloss mein Kopf 0o´


Wieso will ich den diesen dummen Weg gehen und Quickpic ins System einfügen :blushing: Wenn ich doch einfach die normale Galerie löschen kann...
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Das dachte ich mir auch.

Deswegen wusste ich am Anfang nicht genau was du willst.
 
M

mrc

Neues Mitglied
DrMole schrieb:
Das dachte ich mir auch.

Deswegen wusste ich am Anfang nicht genau was du willst.
Ich hab noch ne Frage:

Und zwar ich habe noch Apps wie: Tags, Automodus etc. auf meinem Handy.

Kann ich die auch einfach problemlos löschen ?
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Ja kannst du, eventuell vorher sichern

Außerdem gibt es eine Forensuche, mit der findest du da sicher was. ;)
 
L

Leuchtenburg

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo

Ich habe neuerdings lange versucht, wie man APNDroid fest im interne Speicher ohne daß man Hardreset verloren gehen soll.

Das Handy muß ja wie immer gerootet sein und dazu ein App Rootexplorer installiert.

Öffne Rootexplorer im Verzeichnis, wo ihr App gespeichert habt, und mit dem Befehl Copy. Danach geht im interne Speicher das Verzeichnis system/app dort speichern, natürlich muß man ja vorher Schreibrechte aktivieren. Anschließend im Menue "Permission" klicken und stellen das Rechte so ein.

User ja ja nein
Group ja nein nein
Other ja nein nein

Abschließend mit ok betätigen und schreibrechte deaktivieren.

Für eventuelle installation kann direkt aus diesem Verzeichnis installieren. Bei Hardreset ist automatisch mitinstalliert.

Dazu können auch weitere App´s wie Rootexplorer, ADW Lauchner etc. eingefügt werden

Hinweis: Bedenken daß interne Speicher bald auch voll sein wird. Empfehle ich einigen Standard App wie Xing, Wikipedia... etc. im system/app zu löschen. Bei nächsten reset ist sie dann nicht mehr verfügbar.

Ich denke, es ist allen Versionen möglich

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Apps in der Systempartition integrieren Antworten Datum
5
5