Hardware- Treiber aus StockROM auslesen

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hardware- Treiber aus StockROM auslesen im Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs im Bereich Android Allgemein.
H

Hollu2512

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein wohl eher exotische Smartphone (Ulefone Power 1) und möchte damit etwas basteln/rumexperimentieren, um meine ersten CustomROM-Erfahrungen zu sammeln und das gesammte Konstrukt "Android" zu verstehen:
Mein Ziel ist es, ein höchsteigenes ROM zu erstellen. Nun weiß ich schon, dass das bei dem Gerät nicht so einfach ist, da der Hersteller die Hardware-Treiber nicht zur Verfügung stellt.
Gibt es eine Möglichkeit, die aus dem StockROM zu extrahieren bzw. wie lese ich am besten die Hardware-Signatur des Gerätes aus, um mir die Treiber direkt beim Chiphersteller zu besorgen?
Ich weiß auch, dass das Ganze mit einer Menge Arbeit verbunden ist, aber ohne Anreiz kein Spaß.

Danke für jede Hilfe
Gruß
Sven

PS: MIUI 8 (Basis Android 6) wurde bereits erfolgreich für mein Gerät erstellt
 
R

rudolf

Lexikon
Die Treiber aus dem Stock Rom auslesen bringt nichts. Die sind entweder direkt im Kernel drin, oder sie sind Module die nur mit diesem Kernel funktionieren.
Du kannst nicht so wie bei Windows einfach mal den Treiber für Android 7 und 8 installieren.
Wenn du die Source des Kernels sowie der Treiber von Hersteller bekommst dann könntest du damit arbeiten. Aber wenn du Kernel kompilieren und Android Roms bauen könntest dann würdest du diese Frage so nicht stellen.
Sorry, aber das wird wohl nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

blackdesire1412

Ambitioniertes Mitglied
Also 3 Sachen:
1. Die eigene Custom Rom zu erstellen ist ohne Hersteller Source Code ziemlich unmöglich, du kannst es aber höfflich probieren den Hersteller nach dem Source Code zu fragen, dah es ja gegen die Open Source Lizensen verstößt.
2. Wie rudolf es schon sagt kannst du nicht einfach was extrahieren und woanders einfügen. Aber es gibt die möglichkeit eine Rom zu porten (eine Custom Rom kompatibel von einem anderen Handy mit deinem zu machen) unter gewissen bedingungen funktioniert das auch.
3. Du könntest dir zwar die Treiber theoretisch vom Hersteller holen, aber wer sagt das er die dir gibt? Und wenn du sie bekommst würdest du wahrscheinlich den Source Code bekommen und denn müsstest du dann auch noch kompilieren und ich bin mir sicher das dann dein Gerät gehard-bricked wäre wenn du das so hinbekommen würdest, aber du wirst bei dieser Methode schon beim Kernel(wurde vom Handy Hersteller modifiziert und hat als einziger den Source Code von deinem Handy der auf dem OpenSource Kernel von Linux basiert) Kopilieren scheitern, weil du nicht den Source Code hast.