LineageOS oder microG for LinageOS

deka

deka

Dauergast
351
Hallo zusammen,

ich habe vor mir Lineage auf mein OP3 draufzuspielen und habe mich die Tage etwas eingelesen und informiert. Ich bin mir aktuell jedoch unsicher welches Lineage das richtige für mich ist (habe es noch nie verwendet und auch schon lange keine Custom-Rom draufgespielt). So wie ich verstanden habe, ermöglicht microG den Zugriff auf die Google Play Services, ohne die einige Apps nicht laufen. Das ist auch schon meine erste Frage: wie kann ich prüfen welche Apps von mir die Google Play Services nutzen?

Die Services sind ja auch für die Push-Benachrichtigungen notwendig, aber sind das nur bestimme Apps oder jede App die push nutzst? Mir ist nur wichtig, dass ich von WhatsApp, Signal und meiner Mail-App die Benachrichtigungen erhalte. Würde das mit dem normalen LinageOS funktionieren? Zusätzlich habe ich eine eigene App im Play Store veröffentlicht die die APK Expansion Files nutzt, d.h. zur Lizenzprüfung mit den Google-Servern kommuniziert. Da denke ich, kann es zu Problemen können.

Mein Vorgehen wäre das normale LinageOS installieren und dann noch F-Droid + Yalp. Über Yalp würde ich mir dann die ganzen Apps ziehen. Und die Gapps brauche ich dann demzufolge auch nicht.

Macht mein Vorgehen Sinn oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Danke schon mal für eure Hilfe :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Kosake77
Soweit ich das verstanden habe sind ganz grundlegende Funktionen ohne die dann die Apps nicht laufen

"Die Google Play Dienste sind die Schnittstelle zu den Google-Diensten sowie zu den Hardware-Funktionen des Android-Gerätes"
Google Play Dienste: ohne geht es nicht (wirklich)

Also eher eine API
Google Play Dienste – Wikipedia

Der Titel ist für mich etwas unlogisch ;-) edit: Ok, sorry, kannte "LineageOS for microG" einfach noch nicht :-D Daher habe ich die Frage wohl auch etwas falsch beantwortet.
 
Hallo deka
deka schrieb:
Ich bin mir aktuell jedoch unsicher welches Lineage das richtige für mich ist (habe es noch nie verwendet und auch schon lange keine Custom-Rom draufgespielt).
Im besten Fall gibt es eine Auswahl von unterschiedlichen (LineageOS basierten) ROM für dein Gerät. Neben dem normalen LineageOS (LOS), gibt es z.B. auch LOS mit integriertem microG. Schau dort doch mal nach ob dein Gerät auch dabei ist.
Alternativ kannst du z.B. auch LOS und den von mir seit längerem verwendeten Mod Nanodroid nutzen. Dabei kannst du selbst entscheiden (es gibt verschiedene flashbare Module) was genau du mitinstallieren möchtest.
deka schrieb:
ermöglicht microG den Zugriff auf die Google Play Services
Vielleicht ist das nur etwas unglücklich ausgedrückt, aber microG ermöglicht nicht den Zugriff auf die Play Services sondern ersetzt diese teilweise durch alternative Komponenten, macht mithin die google Dienste überflüssig. Nur am Rande sei dabei erwähnt dass ein "Ersatz" nicht annäherungsweise die komplexen und tief ins System verzahnten google Dienste wirklich und komplett ersetzen kann.
deka schrieb:
ohne die einige Apps nicht laufen
Da hilft im Zweifel nur: testen. Wer sich im Metier des ROM-flashens rumtreibt muss halt hie und da experimentieren bis das gewünschte Ergebnis dann hoffentlich zufriedenstellend läuft.
deka schrieb:
wie kann ich prüfen welche Apps von mir die Google Play Services nutzen?
Puh, so aus dem Stegreif wüsste ich da jetzt keine Lösung. Schon mal den Playstore befragt? Auch hier: im Zweifel die App einfach mal testen.
deka schrieb:
Die Services sind ja auch für die Push-Benachrichtigungen notwendig, aber sind das nur bestimme Apps oder jede App die push nutzst?
Ich wiederhole mich mal: testen :1f61c:
deka schrieb:
Mir ist nur wichtig, dass ich von WhatsApp, Signal und meiner Mail-App die Benachrichtigungen erhalte. Würde das mit dem normalen LinageOS funktionieren?
Wenn du eine Variante von microG (original, NanoDroid oder eine weitere Alternative) installiert hast, sollte das funktionieren.
deka schrieb:
Macht mein Vorgehen Sinn oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Ja klar macht das Sinn.
Such dir ein paar ROM die dir interessant erscheinen raus, schau ob die ROM noch aktiv supportet werden, schau nach einem TWRP, Magisk etc. und dann ... halt noch nicht loslegen!
BACKUP erstellen! Geh auf jeden Fall sicher, dass du ein funktionierendes Backup deines Systems hast, um im Zweifel "zurück auf Anfang" gehen zu können.
Und lies dich in die Materie ein. Ist kein Hexenwerk, aber verhindert Panik wenn der Lade- oder Installationsbalken mal nicht nach fünf sek weitergeht.
Viel Erfolg :1f44d:
 
  • Danke
Reaktionen: deka und rudolf
Zitat von @deka:
"wie kann ich prüfen welche Apps von mir die Google Play Services nutzen?"

Den Yalp Store aus Fdroid installieren. Der sagt dir ob Werbung, ob von GSF (Play Services) abhängt, und guckt auf Wunsch auch nach Trackern (bei Exodus).

https://f-droid.org/en/packages/com.github.yeriomin.yalpstore/
 
  • Danke
Reaktionen: Kosake77 und deka

Ähnliche Themen

H
Antworten
0
Aufrufe
282
Hilflos2020
H
cska133
Antworten
13
Aufrufe
231
Klaus986
K
jupson
Antworten
2
Aufrufe
190
jupson
jupson
Zurück
Oben Unten