Magisk: SafetyNet - Bestätigung fehlgeschlagen!

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Magisk: SafetyNet - Bestätigung fehlgeschlagen! im Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs im Bereich Android Allgemein.
netfreak

netfreak

Stammgast
Screenshot_20210912-130912.jpg
Das erscheint wenn ich SafetyNet überprüfen tippe.

Wie behebe ich das Problem?
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@netfreak
Gerootet oder Oem Unlock/Entwickler aktiviert?
 
netfreak

netfreak

Stammgast
@rene3006
  • Letzte Original Firmware Installiert.
  • TWRP installiert.
  • Magisk installiert.
  • OEM/Entwickler ist aktiviert.
  • Debugging ist aktiviert.
Nachtrag:
Habe das Smartphone neu installiert weil Netflix seit Freitag nicht mehr Funktionierte. Support sagte ich muss aktuelle Firmware installieren auf mein Smartphone. Nun sagt aber Playstore das Netflix mit mein Samsung Galaxy A51 nicht mehr Funktioniert. Bezahlt ist alles. Daher ist jetzt mal nichts drauf also nur was ich eben oben schon tippte.
 
Zuletzt bearbeitet:
netfreak

netfreak

Stammgast
@Otandis_Isunos
Netflix geht nun. Nur leider geht das bild vom film aufs ganze display. Dadurch ist die Kamera im Film als Schwarzer Fleck zu sehen. Vorher hat das Bild erst neben der Kamera angefangen. Das war besser. Ich weis nicht wo ich das umstellen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Normalerweise kann man das Bild justieren, wenn man die Finger zusammenzieht, dann ist es nicht mehr ganz so Vollbild. Vielleicht klappt das. Wenn nicht, dann gehts nicht. Denn es gibt keine direkte Einstellung dafür.
 
netfreak

netfreak

Stammgast
@Otandis_Isunos
Ja das funktioniert eh auch. Ich habe im Display die Kamera. Und ich möchte nicht das der Film hinter der Kamera spielt so das man den fleck im film ständig sieht. Es soll der Film neben der Kamera anfangen. Ich kann leider dazu kein Screenshot machen und kein Foto. Screenshot ist bei Netflix geht nicht und Foto Machen kann ich mit den selben Gerät ja nicht. Ich habe im Display die Front Kamera. Möchte die Filme aber alle neben der Front Kamera dargestellt haben.
Kann ich das so einstellen oder brauche ich dazu eine extra App?
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Ich kenn das Problem, denn ich hab auch die Kamera im Display ;) Aber wie gesagt, es gibt keine Einstellmöglichkeiten und auch keine Drittanbieter-App um das einzustellen. Du musst dann jedesmal Hand anlegen und das Bild händisch verkleinern. :( Sorry.
 
netfreak

netfreak

Stammgast
@Otandis_Isunos
Ich kann es leider nicht so verkleinern das es neben der Kamera erscheint. Das ist ja mein Problem.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Okay, dann bin ich raus. Kenne nur die Möglichkeit mit den 2 Fingern. Sorry.
 
sensei_fritz

sensei_fritz

Experte
netfreak schrieb:

Das erscheint wenn ich SafetyNet überprüfen tippe.

Wie behebe ich das Problem?

Deine Frage ist zwar schon eine Zeit lang her und ich bin auch kein Experte, aber.....

(1) Ich bevorzuge OrangeFox anstatt TWRP.... das nur als Anregung. Ist sicher Geschmackssache, aber ich finde es übersichtlicher, bedienerfreundlicher und es KANN einfach mehr.
(2) Lade dir Magisk 23 herunter. Mach eine Kopie davon und ändere die Dateiendung von "apk" in Zip. Nur falls Punkt (3) nicht reichen sollte: Mach noch eine Kopie und benenne das File ganz um, und zwar in "uninstall.zip". Jetzt hast du Magisk zum flashen, den Uninstaller dazu und die App. Dazu lade dir von HIER safetynetfix 2.1.1 herunter und packe es ebenfalls auf dein Gerät. Flashe es in deinem Custom Recovery, das deinstalliert Magisk. Diverse Einstellungen muß da halt leider später neu durchführen, aber das ist eh nur falls der Punkt(3) nicht reichen sollte. Neustart ist glaube ich nicht notwendig... aber sicher auch kein Fehler. Anschließend natürlich wieder ins Custom Recovery.
(3) Flashe in deinem Custom Recovery Magisk 23 neu.
(4) Jetzt Neustart.
(5) 1min warten, bis dein Gerät alle Apps am Laufen hat.
(6) Magisk starten unten rechts zu den Modulen gehen, dort "aus dem Speicher installieren" tippen und safetynetfix 2.1.1 auf deinem Gerät suchen..... das dann flashen.
(7) Neustart und wieder in Magisk rein.
(8) Vielleicht nicht notwendig, aber ich würde esempfehlen (ich hab's zumindest so gemacht): Magisk selbst verstecken, da gibt's in den Einstellungen einen eigenen Punkt dafür. Da kannst du Magisk umbenennen und für die Apps "tarnen" lassen.
(9) "SafetyNet" überprüfen" lassen. Bei mir kam dann eine Meldung (die ich leider nicht mehr zitieren kann), die besagte, daß noch irgendwas heruntergeladen werden müsse..... einfach bestätigen..... irgendwas wurde heruntergeladen, dann nochmal überprüft und fertig. Dann wurde die Überprüfung mit "Erfolg!" bestanden. ;-)

Wie erwähnt, vielleicht geht es auch ohne Punkt 3.... ohne Magisk nochmal zu deinstallieren, ist selbstverständlich angenehmer. Aber wenn das nicht klappt, dann solltest du es mal probieren. Falls du Titanium Backup hast, könntest du dir ja auch die Einstellungen der Magisk App sichern und anschließend wiederherstellen, aber selbst wenn nicht, soooo viel Arbeit ist das auch wieder nicht, wenn du nochmal alles manuell einstellst. Hoffe dir damit geholfen zu haben.

P.S.: Netflix würde ich zusätzlich noch in Magisk Hide vollkommen verstecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Magisk: SafetyNet - Bestätigung fehlgeschlagen! Antworten Datum
5
28
2