Dieses Gerät ist nicht für Play Protect zertifiziert

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dieses Gerät ist nicht für Play Protect zertifiziert im Allgemeines zum Custom-Recovery im Bereich Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs.
L

linuxnutzer

Lexikon
Ich habe auf einem Raspberry PI 100 Android 12 mit dem Omni ROM installiert, kleinere Probleme, aber ging ganz gut. Die Playstore-Zertifizierung funktionierte das 1. Mal innerhalb ein paar Stunden und ich konnte eine Menge Apps aus dem Google Playstore installieren. Wer es nicht kennt, das Omni-ROM hat einen eigenen Menüpunkt für die Zertifizierung. Man braucht sich nur die ID in die Zwischenablage kopieren und diese ID dann beantragen. Soweit so gut.

Danach stellte ich um, um von TWRP zu booten, weil ich Magisk installieren wollte, und das war der Fehler. Es startete immer wieder TWRP, auch wenn man System auswählte. Also beschloss ich neu zu installieren, worauf der Raspi eine neue ID bekam und diese ID ist seit 48h nicht anerkannt.

Versuche ich die ID neu zu registrieren, so wird sie bereits als bekannt angezeigt. Es werden insgesamt 3 IDs angezeigt.

Dieses Gerät ist nicht für Play Protect zertifiziert

Dein Gerat ist nicht dafür zertifiziert, Apps oder Dienste von Google auszuführen. Wende dich an den Gerätehersteller oder den Einzelhāndler und frag nach einem zertifizierten Gerät. Weitere Informationen
Kann ich außer warten irgendwas tun?

BTW die Raspberry PI 100 Android 11 Installtion mit dem LineageOS meckert nicht, wegen "Play Protect zertifiziert", aber bei LOS gibt es mit mehreren Geräten bei Element und Conversations Probleme, dh es fehlt mindestens auf 1 Seite bei Vocie Chat der Ton.
 
Zuletzt bearbeitet: