OrangeFox Custom Recovery Oreo Kernel

  • 6 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

lge400optimusl3

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo Community :) ,

Für mein Smartphone gibt es einen offiziellen Orefox Custom Recovery.
Laut Thread hat er ein Feature Namens " Up-to-date Oreo kernel". Ich will aber kein neuen Kernel. Ich will mein originalen behalten. Wozu braucht ein Custom Recovery ein anderen Kernel? Ich habe Android 7 drauf und laut Thread klappt es auch auf der Version 7. Wie soll das klappen? Ein Oreo Kernel auf einem Android 7 System, wie soll das klappen? Kann es sein, dass ich da was falsch verstehe?

Link: [OFFICIAL][RECOVERY] OrangeFox Recovery Project [R10.0] for Galaxy J5 (2016)

Danke! :)
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
lge400optimusl3 schrieb:
Ich will aber kein neuen Kernel. Ich will mein originalen behalten.
Was spricht da deiner Meinung nach denn dagegen?

Ein neuerer Kernel bedeutet allgemein Bugfixes, Sicherheitsupdates und ggf. auch neue Funktionen.
 
L

lge400optimusl3

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@nik
Hört sich gut an was du da sagst. Nur leider habe ich keine Informationen zu dem Kernel. Wofür braucht das überhaupt einen neuen Kernel? Oder wurde das einfach wegen Vorteile eingefügt? Falls der Kernel zum übertakten gedacht ist, dann brauche ich ihn nicht.
 
L

lge400optimusl3

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ist es überhaupt möglich ein Oreo Kernel auf Android 7 zu installieren? Ist das unabhängig von der Version?
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
lge400optimusl3 schrieb:
Wofür braucht das überhaupt einen neuen Kernel?
Frag doch mal andersrum: wieso sollten sie weiterhin einen veralteten Kernel nehmen?
lge400optimusl3 schrieb:
Ist es überhaupt möglich ein Oreo Kernel auf Android 7 zu installieren?
Ja, das wird bei anderen Projekten auch so gehandhabt.
 
L

lge400optimusl3

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich traue mich nicht :D . Denkt ihr ich kann da ohne bedenken installieren? Ein Kernel ist ja das Herzstück eines Systems und wenn da was schieft läuft, dann habe ich wohl ein Hardbrick :( .
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ich weiß jetzt nicht ob es noch aktuell ist:
Bei deinem Gerät gibt es doch mit Sicherheit getrennte Partitionen für Recovery und Kernel sprich /recovery und /boot oder?
Falls ja, wird da ja nicht der Kernel verändert, den man im laufenden Betrieb nutzt. Nur das Custom Recovery basiert halt dann auf einem neuen Kernel.
Das Custom Recovery ist ja sozusagen auch ein Minibetriebssystem und braucht zum booten einen Kernel.
 
Oben Unten