TWRP 2.8.6 : Wie auf USB-Stick zugreifen (OTG) ?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TWRP 2.8.6 : Wie auf USB-Stick zugreifen (OTG) ? im Allgemeines zum Custom-Recovery im Bereich Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs.
R

RoBeat1

Neues Mitglied
Hallo Forum.
Ich habe auf das xperia u st25i cm 12.1 installiert und das twrp recovery und möchte in diesem auf einen angeschlossenen usb stick zugreifen, weil mein Handy leider keine heraus nehmbare sd Karte hat.
Dieser ist auf fat32 formatiert und funktioniert bei angeschaltendem Gerät auch.
Ich möchte von diesem aus z.b. cyanogenmod installieren oder backupso auf diesem speichern.
Ich finde jedoch den usb stick im recovery nicht.
Wo kann ich den finden, oder gibt es andere Möglichkeiten? Z.b. anderen Custom recovery.
Oder kann ich den usb stick in ein Verzeichnis einhängen, auf das ich zugreifen kann?
Wenn ich auf usb stornieren mounten gehe kommt das hier:20170310_191026.jpg 20170310_191044.jpg
Um Hilfe wäre ich dankbar

Edit: Der Button muss auf dissable mtb stehen, um vom PC auf den Speicher des Handys zu zu greifen.
Ändern tut das aber irgendwie nichts.

Jemand ne Idee?
Wäre schön
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Folgende Erfahrung mit Motorola Moto G :
  • Am besten erst anstecken, dann erst recovery booten.
  • Dann ist in der Regel unter backup und restore der andere Speicher auswählbar, (Schaltfläche: "Storage: Internal Storage")und entsprechend sind die Größen angegeben (max/frei), so wie man auch bei Geräten mit einer externen SD diese auswählt
  • Wenn so so ansprechbar ist, kann man sie einwandfrei verwenden, wenn nicht hat man irgendein Problem... ... Ich hatte schon mal Probleme, dass die Karte (vielleicht wegen Kontaktproblemen ) nicht erkannt wurde... Raus, rein, neu booten... Und ich konnte sie auswählen...
 
Ähnliche Themen - TWRP 2.8.6 : Wie auf USB-Stick zugreifen (OTG) ? Antworten Datum
6
3