Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Altes (Android) Smartphone als VPN-Server?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Altes (Android) Smartphone als VPN-Server? im Alternative Nutzung von Android-Geräten im Bereich Weitere (Android) Hardware.
A

Alucard1

Neues Mitglied
Hallo liebe Forumsteilnehmer,

ich habe folgendes Problem bzw Interesse:

An meiner Uni gibt es einen WLAN Zugang. Wenn man über diesen Zugang mit dem Internet verbunden ist, kann man auf gewisse Datenbanken zugreifen, für die es normalerweise nur eingeschränkte Nutzungsrechte gibt. Meine Frage lautet daher: Kann man ein Smartphone in der Uni platzieren welches mit dem dortigen WLAN verbunden ist, vom Rechner zu Hause auf das Smartphone und auf diesem Umweg auf die Datenbanken zugreifen?

Ich möchte nur die theoretische Möglichkeit und bejahendenfalls, die technische Umsetzung, nicht aber rechtliche oder moraliche Aspekte beleuchten.
Vielen Dank im Voraus!
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Damit du auf das Smartphone in Uni-WLAN zugreifen kannst, muss das Smartphone in diesem WLAN zu erst einmal Internetzugang darüber haben.
Dann wird das Uni Netzwerk eine Firewall haben (auch wenn es nur ein Router mit PNAT ist) über die du vom Internet nicht zum Smartphone gelangst. Also muss das Smartphone schon eine Verbindung ins Internet herstellen auf die du zugreifen kannst wie z.B. Teamviewer oder AnyDesk, diese beiden Clients stellen eine Verbindung auf einen Server im Internet über den du dann auf das Smartphone zugreifen kannst (das ist dann wie ein Fuß in der Tür). Hat das Netzwerk eine halbwegs ordentliche Firewall, dann wird sie diese Verbindung vom Smartphone ins Internet nicht zulassen und blockieren.

An meiner Uni gab's früher noch VPN Zugänge ins Uni Netz.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alucard1

Neues Mitglied
Erstmal vielen Dank für deine Antwort. Was den VPN Zugang ins Uni Netz anbelangt, einen solchen gibt es auch heute noch. Allerdings nur für Bedienstete der Universität. :(
Ich werde in die von dir beschriebene Richtung weiter recherchieren!
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Man könnte einen Raspberry Pi nutzen, der im Uni Netz hängt und dieser baut ein VPN zu die nach Hause auf?
 
A

Alucard1

Neues Mitglied
Was wäre der Unterschied zu der Handylösung? Bin leider technisch nicht sonderlich versiert, weshalb ich eine einfache Lösung suche😅
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Auf den Raspberry Pi kannst du Dinge tun, die auf einem Smartphone nicht funktionieren.
 
A

Alucard1

Neues Mitglied
Kennst du dich aus mit dem Pi? Wüsstest du wie das geht?
Danke für deine Antworten
 
A

Alucard1

Neues Mitglied
Sorry, dachte es lässt sich vielleicht mittels Smartphone lösen. Daran wäre ich auch primär interessiert.
 
R

rudolf

Lexikon
Wenn du dein Smartphone rooten kannst, dann geht das. Dann kannst du es letztlich wie ein Linux Gerät nutzen.
Wichtig wäre auch noch zu wissen, ob du von aussen an dein Handy kommst wenn dieses im Uni Wlan ist. Ich vermute nicht. Dann müsstes du das über Mobilfunk tun.
Wenn du in der Uni an ein Kabel/ einen Switch kommst dann könnt es einfacher werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alucard1

Neues Mitglied
Das mit dem rooten sollte ich hin bekommen. An ein Kabel werde ich nicht kommen, leider.
Es wäre gut, wenn ich über Mobilfunk auf das Smartphone zugreifen, die Datenbanken über das Uni WLAN entsprechend abfragen und die Ergebnisse dann wieder mittels Mobilfunk an meinen PC senden könnte. Dann sollte die Firewall wohl auch kein Problem mehr darstellen oder?
 
R

rudolf

Lexikon
Du musst
Im Wlan anmelden, per Befehlszeile/Script.
Im Mobilfunk anmelden, per normalem Menü.
Eine bridge starten zwischen beiden.
Per Dyndns oder ähnlichem von aussen zugreifen.
Am besten nutzt du busybox, dann kannst du es vorher mit einem Linux Rechner bequem testen.
Bei alten Geräten probier Framaroot 1.93, der rootet viele.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alucard1

Neues Mitglied
Wie aufwändig ist das ganze? Schafft man das als Einsteiger? Wie kann ich mich da reinlesen?
Herzlichen Dank. Wenn es den Ärger nicht wert ist, lass ich es lieber.
 
Ähnliche Themen - Altes (Android) Smartphone als VPN-Server? Antworten Datum
5
5
1