Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Umbennen einer Lampe funktioniert nicht (Echo Plus)

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umbennen einer Lampe funktioniert nicht (Echo Plus) im Amazon Echo / Alexa Forum im Bereich Smart Home Forum.
0

0000

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe einen Echo Plus (2. Gen), an dem div. Geräte direkt angemeldet sind. Nun hatte ich eine Osram LED Lampe welche ich "Licht 2" genannt hatte. Diese hatte ich dann durch eine Philips Hue Lampe ersetzt, der ich gern den gleichen Namen gegeben hätte. Ich habe die alte Lampe dann aus der Alexa App entfernt und die neue hinzugefügt und entsprechend auf "Licht 2" umbenannt. Wenn ich nun per Sprache "Licht 2" einschalte wird nun weder die Hue Lampe eingeschaltet die diesen Namen aktuell trägt noch wird mir eine Fehlermeldung ausgegeben, ich erhalte lediglich das normale "ok", als wenn die Lampe eingeschaltet worden wäre. Beim Ausschalten ist es das Gleiche. Gebe ich der Hue Lampe einen neuen Namen, z.B. "Licht 3", dann kann ich diese per Sprache ein- und ausschalten. Ändere ich den Namen dann wieder auf Licht 2 geht es wieder nicht. Muss ich den Echo Hub komplett auf die Werkeinstellungen zurücksetzen und danach alle Geräte neu einrichten, oder kann man selbst noch tiefer in den Einstellungen wühlen, als es über die Alexa App möglich ist?
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
@0000

Die Datenbanken benötigen immer eine gewisse Zeit bis sie sich aktualisiert haben - manchmal ein paar stunden,
wenn ein und der gleiche Name vergeben wird .

In deinem Falle ist "Lampe 2" noch mit dem Datenpunkt der Osram verknüpft.


a) Lösche die Hue aus der Hue App heraus
b) Lösche unter alexa.amazon.de (nicht in der App) Lampe 2 heraus
c) Beende die Alexa App vollständig

--- jetzt mindestens eine Stunde warten -----

d) Lasse die neue Hue nochmal mit der Hue app suchen und benenne sie um (Notfalls Seriennummer angeben)
e) Lass die neue Lampe (ca. 2 Minuten später) wieder in der Alexa App suchen und füge sie direkt der Gruppe hinzu.

P.S "Lampe 2" ist ein sehr unglücklicher Name, da das Wort "Lampe" ein Schlüsselwort ist - Nimm eher "Spot","Licht" etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
0

0000

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke swa00, aber das haut nicht hin. Die Hue App brauche ich gar nicht, da die Lampe ja direkt im Echo Plus eingebunden ist, ohne eine Philips Bridge. Hab unter alexa.amazon.com alle Smart Home Geräte gelöscht, die Alexa App auf dem Smartphone beendet und einige Stunden gewartet. Dann wieder alle Geräte eingebunden, dann umbenannt so wie ich es will. In der Alexa App heißen sie nun richtig, per Sprache lassen sich nun aber schon zwei Geräte nicht mit dem Namen der in der App hinterlegt ist ansprechen, in meinem Fall jetzt "Stehlampe" und Lampe 2.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Dann versuche mal , dir Gruppen anzulegen und diese zu steuern .

P:S Die Kombination ohne Hue Bridge kenne ich nicht. I.d.R soll auch die Zuordnung über die Hue Bridge vorgenommen werden.
So funktioniert es zumindest bei uns ohne jegliche Probleme bei ca. 50 Hue-Leuchtmitteln

P.S.1 Wie schon oben erklärt, ist "Lampe 2" eine äußerst unglücklich Wahl für das Sprachsystem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Umbennen einer Lampe funktioniert nicht (Echo Plus) Antworten Datum
2
Ähnliche Themen
Alexa-App auf Galaxy S10