Fire Phone: nach fehlerhaftem CM11 schwarzer Bildschirm

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fire Phone: nach fehlerhaftem CM11 schwarzer Bildschirm im Amazon Fire Phone Forum im Bereich Amazon Forum.
I

ingokabel

Neues Mitglied
Moin,

habe das fehlerhafte CM11 vom 16.2.2016 ([ROM] CM-11 for Safestrap v4 [16 Feb 2016]) auf mein Fire Phone gepackt (Fehler: es kommt vor, dass man aus dem CM Startmodus nicht zum Desktop kommt und in einem Loop feststeckt).
Danach habe ich erneut OS per ADB sideload rausgespielt. Dann erneut versucht die fehlerhafte Version draufzupacken (zu dem Zeitpunkt wusste ich nicht, dass sie fehlerhaft war).
Ich habe das Fire Phone heruntergefahren und wollte dann in den Recovery Modus kommen. Seitdem ist es mir nicht mehr möglich etwas anderes als einen schwarzen Bildschirm zu bekommen. Nicht mal in den Amazon Modus.
Bei USB Verbindung mit PC erkenn der PC 6 zusätzliche Festplatten, auf die ich keinen Zugriff habe (bei einer kann ich die Inhalte sehen).
Nun habe ich bereits mehrere Knopfvarianten versucht, um in den Recovery Modus zu kommen. Ich habe auch die Battery abgeklemmt und wieder drangemacht. Keine Veränderung. Geräte Manager erkennt unter Tragbare Geräte lediglich die 6 "Festplatten".
Vielleicht überrascht Ihr mich ja mit einer Idee?

Vielen Dank und einen schönen Tag.
 
I

ingokabel

Neues Mitglied
Ich versuche es gerade erneut.
Eine Idee?
 
I

ingokabel

Neues Mitglied
Moin,

habe einen Hardbrick bei einem Fire Phone, siehe hier: Fire Phone: nach fehlerhaftem CM11 schwarzer Bildschirm

In englischsprachigen Foren bin ich nun auf das Programm eMMC RAW Tool gestoßen, mit dem mein Problem wohl behebbar sein soll. Siehe hier
Bricked firephone
Ich habe bereits etwas rumprobiert habe aber die Funktion und Anwendung bisher noch nicht genau durchblicken können.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Programm?

Danke
 
Dodger

Dodger

Experte
Im Beitrag 13 deines Links is doch alles erklärt. Vorher musst du natürlich schauen ob du Zugriff auf die Laufwerke hast... ist aber auch alles in deinem Link beschrieben. Etwas technisches Wissen braucht man aber dafür schon...
 
I

ingokabel

Neues Mitglied
Danke,
ich möchte noch herausfinden wie ich aus der .bin Datei folgende Dateien extrahieren kann obwohl ich die .bin Datei gar nicht öffnen kann:
images/emmc_appsboot.mbn
images/NON-HLOS.bin
images/rpm.mbn
images/sbl1.mbn
images/sdi.mbn
images/tz.mbn
boot.img
weißt du das?
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Ich habe deinen Thread mal in den richtigen Bereich verschoben. :)
 
I

ingokabel

Neues Mitglied
Danke
 
P

Petto

Neues Mitglied
Hallo,

habe leider erst jetzt den Beitrag entdeckt.
Du kannst die Original Rom von Amazon runterladen und hast dann eine bin Datei.
Die bin Datei habe ich mit einem Packprogramm (7zip) ausgepackt und voila hast du die benötigten Datein.
Gruß
 
I

ingokabel

Neues Mitglied
Petto,

hatte das damals dann erstmal beiseite gelegt. Mit 7ZIP funktioniert es dann tatsächlich. Jetzt versuch ichs wieder weiter.
Im (Windows) Terminal wird der Befehl " ls -l /dev/sd* " nicht anerkannt. Mal sehen...
 
M

Maik86Hb

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe mir beim letzten Schnapper das Amazon Fire gekauft.

Ich wollte es auf Android "trimmen", aber leider hat es nicht so geklappt.
Eine lange Zeit vorher hatte ich es probiert mit CM 11 zu flashen, aber irgendwas
klappte nicht.

Nun ist es so, dass Telefon hat keine Regung.
Wenn ein Ladegerät da ist, merkt man den Vibrationsalarm beim Tastendrücken, aber mehr nicht.

Das Handy lädt nicht hoch und wird auch bei der USB Verbindung mit dem Computer nicht angezeigt.

Vielleicht hat jemand ein paar Ratschläge. Hard Reset von Youtube hat auch nichts gebracht.

Danke für eure Hilfe :)

Auf jeden Fall komme ich nicht mal in irgendeinen Recovery Modus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Hallo Maik86Hb,

ich habe Deine Frage hierher verschoben, vielleicht findest du weiter oben bereits den einen oder anderen hilfreichen Tipp :)