Fire TV Cube 2, im Hintergrund laufende Apps stoppen?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fire TV Cube 2, im Hintergrund laufende Apps stoppen? im Amazon Fire TV Cube Forum im Bereich Amazon Fire TV.
T

Tschaka

Neues Mitglied
Ich hatte vorher Fire Stick 4K und da konnte ich mit Advanced Task Manager die im Hintergrund laufende Apps stoppen und damit mehr freien RAM bekommen. Bei Cube kann ich die App nicht mehr benutzen, es kommt die Meldung "Berechtigung erforderlich" ich kann aber keine Berechtigung erteilen. Was gibt es an alternativen oder wie bekomme ich die App auch bei Cube zum Laufen?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Wozu möchtest du mehr freien RAM?
Auf einem FireTV oder Fire Tablet läuft kein Windows!
Auf dem FireTV läuft ein modifiziertes Android, Android ist Linux und unter Linux gilt „unbenutzter RAM ist überflüssiger RAM“.

Wenn du eine neue App startest und der benötigte RAM nicht ausreicht, schließt das OS die Apps die nicht mehr benötigt werden und schafft so Platz, damit die neue App gestartet werden kann.
Mit einem Taskmanager werden die Apps nicht geschlossen, sondern gekillt, was grundsätzlich Mist ist.

Ansonsten besteht noch die Möglichkeit über Einstellungen Apps einzeln Apps gezielt zu beenden, wie es auch auf jedem Android Smartphone möglich ist, dies ist jedoch nur erforderlich falls die App sich aufgehängt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schattenkrieger

Gast
@Tschaka, was, wie, es gibt schon einen Fire TV Cube 2? Da habe ich in der letzten Woche den Vorgänger von Amazon geliefert bekommen?
 
nate2013

nate2013

Experte
Man kann auch mit der Smartphone App "Easy Fire Tools" die laufenden Apps killen. Aber was meinst Du mit "Hintergrund Apps", irgendwelche System Apps oder vormals geöffnete Apps wie zb. YouTube oder Prime Video...etc ?
 
T

Tschaka

Neues Mitglied
@mblaster4711 Vielen Dank für die Antwort, wie erwähnt konnte ich vorher auf dem Fire TV Stick 4K mit dem Advanced Task Manager (Prozessmanager) Apps beenden und somit den Cache leeren und wo ich die Info bekam dass X MB frei geworden sind. Es waren keine System Apps, sondern Apps die ich vorher benutzte wie z. B. VLC player, Es Explorer usw.

Kann ich den Cache anders leeren oder ist es nicht nötig? Ich bekomme nämlich beim Streamen (Smart IPTV) oft Buffering und muss etwas länger warten bis etwas angezeigt wird und wenn ich den Cache geleert hatte, war es immer deutlich flüssiger. Hat es damit nichts zu tun?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@schattenkrieger Ich meinte den aktuellen Fire TV Cube (es gibt glaube ich Gen.1=alt und Gen.2=jetzigen)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@nate2013 Ich meinte "vormals geöffnete Apps wie zb. YouTube oder Prime Video...etc ?"
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Fire TV Cube 2, im Hintergrund laufende Apps stoppen? Antworten Datum
0
2
4