Fire TV Stick 4k bei PSN anmelden (für PS4 Remote Play)

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fire TV Stick 4k bei PSN anmelden (für PS4 Remote Play) im Amazon Fire TV Stick Forum im Bereich Amazon Fire TV.
H

Headshaker

Neues Mitglied
Hallo bin neu hier.

Ich habe jetzt bei YouTube etliche Videos gesehen wie PS4 Remote Play auf dem FTV oder FTV Stick gezeigt wird. Da läuft schon alles und sieht wunderbar aus.
Weitere Videos zeigen wie man den PS4 Controller verbindet, das hatte ich über die Einstellungen auch ohne Video geschafft. Obwohl der FTV schon danach schreit PS4 Remote zu unterstützen und Sony mit Amazon nicht so im Clinch liegt wie es etwa mit Google der Fall ist, gibt es im AppStore des FTV keine App für PS4 Remote Play.
Den Umweg über den Downloader und dem Direktlink zum Android apk der PS4 Remote Play App habe ich dann auch noch geschafft.
Die App ist installiert und läuft aber ich scheitere daran mich beim PSN anzumelden. Wählt man Starten in der PS4 Remote Play App dann startet der Browser und zeigt mir den Login beim PSN. Nach Eingabe von Nutzername und Passwort führt die Anmeldung nur zu einer Fehlermeldung „Unbekanntes Protokoll“. Der Firefox Browser kann sich nicht anmelden, ohne Anmeldung kann ich die PS4 Remote Play App nicht mit der Konsole verbinden.

Kann mir dazu jemand helfen?

Viele Grüße
Headshaker
 
H

Headshaker

Neues Mitglied
Okay ich bin einen Schritt weiter. Nachdem der Amazon Silk Browser einen manuellen Login zum PSN erlaubt hat, hab ich auf Passwort speichern gesetzt und im Anschluss die PS4 Remote Play App gestartet. Ich war sofort eingeloggt und konnte mich über manuell registrieren mit der PS4 verbinden. Bild Top alles super aber der DualShock 4 wird nicht unterstützt.
Kann das jemand erklären?
Ich kann den Controller als Gamecontroller am FTV anmelden. Der Stick hat FireOS 6 und ist damit ein Android 7. Android 5 wäre die Mindestvorraussetzung für die Remote Play App 3.0.0. Sie ist das aktuelle Release welches auch den DualShock 4 unterstützen soll. Sobald der Controller verbunden ist meldet die Remote Play App aber schon das der Dualshock 4 nicht unterstützt wird.
 
Illforte

Illforte

Neues Mitglied
@Headshaker
Moin Moin.

Haben Sie weiteres in Erfahrung bringen können?
Ich wollte dies aus mit meinem Fire TV Stick 4k testen und der DS4 Controller wird über die direkte BT Verbindung mit dem Stick nicht unterstützt. Man muss entweder eine direkte Verbindung per USB Kabel von Controller und Stick herstellen oder den BT Remote Play Dongle mit dem Stick verbinden um den DS4 Controller per BT dann nutzen zu können.
Alles nur eine Theorie von mir.

Viele Grüße,
Illforte
 
H

Headshaker

Neues Mitglied
Nein, ich habe hier keine Neuigkeiten. Ich wundere mich wirklich das etwas so naheliegender nicht unterstützt wird. Der Controller lässt sich verbinden aber da es anscheinend keine native Unterstützung für eine Playstation Remote Play App gibt wird der Controller von der Nur-Android-App nicht richtig erkannt bzw. unterstützt. Ich frage mich wann Amazon das mit Sony klar macht. Ich würde sogar für die App bezahlen.
 
E

elomanias

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi

habe auf meinem Fire TV 4k Stick Pstreamer installiert (PStreamer - PlayStation 4 remote play for Android).
Mit dem DS4 habe ich es nicht ausprobiert. Habe einen anderen BT Controller verbunden. Zum Einstellen des Controller Mappings brauchte ich eine extra app um einen Cursor auf dem Bildschirm anzuzeigen da man mit der Fernbedinung nicht so gut in der app navigiert.

Leider ist der Lag zwischen Eingabe und Bild doch sehr hoch (0,5s und mehr). rundenbasierte Spiele gehen bestimmt, aber schnelle würde ich nicht damit spielen wollen. Auf dem Handy läuft das um einiges schneller trotz gleicher Entfernung zur PS4 und gleichem WLAN.

Gruß
 
Illforte

Illforte

Neues Mitglied
Moin Moin.

Dat klingt mal sehr interessant. Ich werde das mit der App heute Abend mal ausprobieren und anschließend berichten.

Viele Grüße,
Illforte
 
E

Empusas

Neues Mitglied
Headshaker schrieb:
Ich kann den Controller als Gamecontroller am FTV anmelden.
...
Sobald der Controller verbunden ist meldet die Remote Play App aber schon das der Dualshock 4 nicht unterstützt wird.
Soweit bin auch gekommen. Leider habe ich das gleiche Problem auch auf meinem Mac. Ich kann den Controller ohne Probleme per BT mit dem Mac pairen, sogar der Ladezustand der Batterie wird vom Mac richtig erkannt und dargestellt. Öffne ich aber die PS4 Remote Play App, so wird der Controller nicht erkannt. Per USB Kabel geht es.
Leider habe ich keine Micro USB auf Micro USB Kabel zum testen ob es funktioniert wenn man den DS4 per USB an das FireTV anschliesst. Da der Cube auch nur 1 Micro USB hat und daran der Ethernet Adapter hängt, habe ich mir jetzt mal folgenden Adapter zum Testen bestellt.
DigitCont 2nd Generation Micro USB Ethernet Adapter mit USB OTG Hub

Irgendwie sträube ich mich über 50€ für einen popeligen USB/BT Dongle von Sony zu bezahlen, der eh kaum noch erhältlich ist.
Zumal nicht gewiss ist ob der dann überhaupt am FireTV funktioniert.
Aber das wäre schon eine feine Sache wenn man ich Schlafzimmer auf dem Fire TV Cube die Spiele zocken könnte die Wohnzimmer auf der PS4 laufen.

Noch genialer wäre es Spiele direkt zu streamen. Es gibt ja einen Playstation Now Client für PC, aber eben nur für PC.

Nvidia hat es da mit Geforce Now besser drauf. Zum einen ist der Streaming Client für PC, Mac, iOS und Android erhältlich und der Service ist mit 5,99€ recht günstig. Geht übrigens auch auf dem Fire TV Cube.
 
Cirno

Cirno

Stammgast
Was wäre mit Playstation TV?
 
E

Empusas

Neues Mitglied
Das kann ja nicht die Lösung sein das man für jeden Mist eine eigene Box kauft. Dann habe ich bald ein Shield für GeForce Now, ein Playstation Dings und am besten noch für jeden Streaming Dienst ne eigene Box. Das würde den Herstellern sicher gefallen, den Verbrauchern sicher nicht.

Nee, nee. Außerdem ist das Ding schon 6 Jahre alte Technik, das Bild miserabel und für das was es kann viel zu teuer.
Ich hatte mal die ältere Variante um Spiele von der PS3 in ein anderes Zimmer zu streamen und das war schon eine Katastrophe.

Der Fire Cube ist, wenn er im Angebot ist, mit unter 90€ die beste Android Hardware die man für das Geld bekommen kann und schlägt auch eine 160€ teures Nvidia Shield. Dazu bekommt man noch die Alexa Funktion und die IR Sender um z.B. Fernseher, Receiver und Soundsystem, aber eben auch Licht, Heizung usw. per Sprache zu steuern. Und im Gegensatz zu Googles Service und Apples Siri funktioniert die Spracherkennung bei Alexa sehr gut.

Mich kotzt das Gezanke zwischen den Herstellen nur noch an. Keine Youtube App auf dem Fire TV weil sich Amazon und Google nicht grün sind, dies funktioniert da nicht und das dort nicht. Am Ende leidet nur der Kunde.
 
E

Empusas

Neues Mitglied
Ich habe mal wieder eines der 4K Fire TV raus gekramt um zu schauen ob der PS4 Dual Shock per USB erkannt wird.
Also die PS Remote App per side load installiert und den DS4 per USB Kabel dran. Aus der Playstation Remote App kommt ich dem start die Meldung "Hardware Dual Shock 4 wird nicht unterstützt". Also ist der Support noch schlimmer als bei MAC/PC wo es nur per BT nicht ohne den teuren Dongle von Sony geht. Bei Android wird auch mit USB Kabel nix draus.
 
E

elomanias

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich glaube der Dualshock wird bei Android erst ab Android 10 unterstützt.
 
E

Empusas

Neues Mitglied
Vom Android wird der schon erkannt, du kannst damit durchs Fire TV navigieren. Nur die Sony App mag ihn nicht.
 
Ähnliche Themen - Fire TV Stick 4k bei PSN anmelden (für PS4 Remote Play) Antworten Datum
0
0
0