Selbes 24p, 50/60Hz Problem wie fire TV?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Selbes 24p, 50/60Hz Problem wie fire TV? im Amazon Fire TV Stick Forum im Bereich Amazon Fire TV.
M

mool

Fortgeschrittenes Mitglied
hi,


hat schon jemand beobachtet ob das 50/60 Hz bzw 24p problem auch beim Fire TV stich auftritt?

mfg
 
N

Natascha303

Experte
Manch meinen ja, manche nein. Hängt vielleicht auch noch von Tv Gerät ab.

Ich zumindest finde das der Stick flüssiger läuft, insbesondere in Live Tv und Mediatheken. Prime kann ich nicht sagen, schau ich nicht.

Das erste Fire tv ruckelt bei mir zumindest deutlich bei Kameraschwenks
 
Kusie

Kusie

Experte
leider "ja", im Golem Forum wird sich schon heftig darüber beklagt und Android per se als Basis für den Stick "verflucht, weil Android nativ kein 24p kann.

Angeblich soll es helfen von 60 auf 50 hz umzustellen, aber wie/wo mache ich das? Im Stick oder muss ich auf dem TV die Hz Zahl des HDMI Eingangs ändern oder gar beides???

Gruß,
K.
 
HornetRider

HornetRider

Experte
Das stellt man im Stick ein. Und es wirkt tatsächlich.

Außerdem sollten alle Funktionen im TV abgestellt werden, die das Bild verbessern, oder sonst wie verändern.

Seit dem habe ich in Amazon Instant Video und Streams von der Dreambox keinerlei Ruckler.
 
D

Dopetanzer

Neues Mitglied
HornetRider schrieb:
Das stellt man im Stick ein.
Wo genau? Ich scheine blind zu sein. In den Einstellungen finde ich nichts dazu.

Mir gehen die sporadischen Ruckler langsam gehörig auf die Nerven. Sowohl in Netflix als auch in Kodi passiert das. Die Abstände variieren auch sehr stark. Mal liegen 2min dazwischen, manchmal 30min.
 
N

Natascha303

Experte
Musst unterscheiden zw Microruckler undZwischenspeicher-problem.

Die Einstellung die hier diskutiert wird, wird in den Einstellungen unter Disokay beim in der Amazon Firmware vorgenommen. Anstatt Automatisch auf 720p und 50hz.

Allerdings ruckelt es bei schnellen Kameraschwenks trotzdem.

Grundsätzliches Amazon, Android Problem.
 
D

Dopetanzer

Neues Mitglied
Danke, habe es gefunden und beide Frequenzen mal getestet. 50hz scheint das kleinere Übel zu sein auch wenn die Ruckler nicht völlig weg sind.
 
N

Natascha303

Experte
Die gehen auch nicht weg. Musst dir ein Raspberry pi2 kaufen oder ein htpc mit Windows, dann läufts.
 
T

Tracktorist

Erfahrenes Mitglied
Ich habe heute einen Film von Amazon in HD geschaut, bei Kameraschwenk sah man ein deutliches ruckeln so jede Sekunde in etwa. Fire Stick stand auf 1080p 50Hz. Habe dann auf 60Hz umgestellt und siehe da das ruckeln in nicht mehr wahrnehmbar.
 
meccs

meccs

Neues Mitglied
In Kombination mit meinem Samsung TV zumindest JA! Vor allem bei Netflix.
 
T

tobi92

Fortgeschrittenes Mitglied
am besten auf Automatisch stehen lassen.
Mein Beamer zeigt dann in KODI 1080p 60Hz an - alles flüssig bei LiveTV/IPTV

Ist auch glaube ich die bessere Einstellung für Instant Video je nach Filmquelle, OV-Version etc.
 
HornetRider

HornetRider

Experte
Wie schon erwähnt, bei mir geht nur 1080p 50Hz flüssig bei Instant Video. 60Hz ist sehr ruckelig.

Es ist offensichtlich von TV zu TV sehr unterschiedlich und damit keine allgemeingültige Endlösung in Sicht.
 
Kusie

Kusie

Experte
Ich denke es hängt auch davon ab, ob sich der TV automatisch auf die geänderte Hz Zahl korrekt umstellt - Quelle 50 Hz an 60 Hz TV Eingang dürfte genauso problematisch sein wie umgekehrt... deswegen evtl. mal auch die Einstellungen des HDMI Eingangs am TV checken.
 
HornetRider

HornetRider

Experte
Mein Samsung zeigt es immer so an, wie im Stick eingestellt.
 
Ähnliche Themen - Selbes 24p, 50/60Hz Problem wie fire TV? Antworten Datum
0