Unsauberer Übergang / Farbverlauf

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unsauberer Übergang / Farbverlauf im Amazon Fire TV Forum im Bereich Amazon Fire TV.
P

peier

Neues Mitglied
Guten Abend zusammen,
ich habe mir vor kurzem die FTV Box zugelegt. Leider wird mir über die Box ein schlechteres Bild (auf dem selben Fernseher) angezeigt, als wenn dieses über meinen PC (Intel-NUC) mit Win7 ausgebe.

Im speziellen sind die Farbverläufe schlechter. Z.B. bei einem blauen Himmel, der am Horizont heller ist und dann mit Blick nach oben zunehmend dunkler wird.
Also immer bei feinen Farbübergängen (egal welche Farbe) wird mir das über die FireTv Box sehr klobig und rauh angezeigt.
Ich sehe dann eindeutig einzelne Streifen. Einen helleren, dann einen etwas dunkleren, dann noch einen etwas dunkleren usw...

Derselbe Film (über das Amazon Prime Addon von Kodi) auf dem Mediacenter PC (Intel-NUC) abgespielt zeigt hier einen deutlich feineren und eigentlich nicht sichtbaren Übergang von hell nach dunkel oder von dunkel nach hell.
Die Qualtität erscheint also sehr viel besser.
Menschliche Schauspieler werden auf beiden Systemen ganz normal in HD angezeigt. Der Fehler ist immer bei flächigen Hintergründen oder Wänden und wenn sich eben die Helligkeit der Farbe ändert.

Jetzt endlich meine Frage:
Kannst das jemand bestätigen? Liegt es vielleicht am HD Ready Fernsehgerät?
Das wäre nämlich noch die einzige Erklärung für mich, da ich sonst schon alles mögliche überlegt habe und nun bei meinem 720p Fernehser hängen bleibe als mögliche Ursache.
Die FireTV Box ist natürlich auf 720p 50Hz eingestellt (wobei sich an dem schlampigen Farbverlauf nichts ändert).

Hier noch ein paar Beispielbilder (sind nicht von mir, sondern aus dem Netz)
Darstellung auf der FTV Box immer so wie auf diesem Bild hier:
google.de/imgres?imgurl=http%3…0&ndsp=48&ved=0CEIQrQMwCw

Und auf dem Intel-NUC sieht es dann so aus:
google.de/imgres?imgurl=http%3…0&ndsp=38&ved=0CCEQrQMwAA

Ist doch nicht normal, oder doch? Decodiert die FTV-Box am Ende so schlampig bzw. schwachbrüstig? Wäre schade...
 
A

Audionymous

Erfahrenes Mitglied
Hängt denn der PC auch am TV wie das FTV?
Wenn nicht kann es schon am TV liegen. HD Ready TV´s sind halt nicht so der Bringer.
 
P

peier

Neues Mitglied
Es ist genau derselbe TV (ich stecke das HDMI Kabel zum Vergleich um, hängt also nicht an einem HDMI Switch oder Ähnlichem).

HD Ready Geräte mögen ja nicht ganz so gut sein wie Full HD Fernseher, aber dann müsste das Bild auch über den Intel-NUC PC eher schlecht sein.

Ist es aber nicht, dort ist alles gestochen scharf (im Rahmen von 720p eben :)

wäre halt schade, denn die FTV Box hat schon ein paar schöne Zuckerl, die ich gern hätte... aber mit einem deutlich schlechteren Bild... :unsure:

@Audionymous
Du kannst also den schlampigeren Farbverlauf wie von mir beschrieben nicht bestätigen? Bei dir ist alles top?
 
A

Audionymous

Erfahrenes Mitglied
Achso, ja das hab ich aus dem ersten Post nicht rauslesen können.

Also mir fällt sowas eigentlich immer auf, ich bin da total penibel deshalb hab ich auch so ewig rum gebastelt, bis ich die Ruckler weg hatte :D
Denke schon das mir das aufgefallen wäre.

Hab nur bei nem schlechten SD Video so Artefakte, das liegt aber ehr am Kodieren.

Würde mal die Auflösung vom FTV auf Automatisch stellen, und dann noch mal versuchen.
 
Cirno

Cirno

Stammgast
Zum Test auch mal nen anderes HDMI Kabel verwenden. Von deiner Testreihe her würde ich es ausschließen aber es schadet nicht auf Nummer sicher zu gehen.
 
P

peier

Neues Mitglied
So, komme gerade von einem Bekannten zurück, der ein Full HD Gerät besitzt.
Habe dort meine Box rangesteckt und leider dasselbe Ergebnis :-(
Er selbst hat einen FireTV Stick, dort ist es genauso!
Ihm selbst wäre das nie aufgefallen sagte er, so genau hätte er noch nie auf die Hintergründe oder Wände geachtet.

Ok, ist vielleicht jammern auf sehr hohem Niveau, aber ich bin da einfach etwas perfektionistisch veranlagt :)

Gibt es vielleicht eine Möglichkeite neue oder andere codecs zu installieren? Evtl. mit root-Rechten oder so? Habe mich da bisher noch nicht wirklich eingelesen.
 
A

Audionymous

Erfahrenes Mitglied
Wenn dann liegt es wohl am Grafikchip!

Könntest du das Material mal hochladen, würde das gerne mal testen, denn mir ist das noch nie aufgefallen.
 
P

peier

Neues Mitglied
Habe gerade versucht den Fernseher abzufotografieren. Leider sieht auf den Bildern das eigentlich bessere Bild schlechter aus. Insofern bringt es wenig.

Ganz konkret geht es um die Serie "Turn" (aber auch andere Filme/Serien).
Zum Testen aber "Turn".

Staffel 1, Episode 8
Gleich zu Beginn der Folge befinden sich zwei Personen in einem lichtdurchfluteten Zimmer. Hier kann man den Effekt an den Wänden (grob pixelig, schlechter Übergang von Hell nach Dunkel) und an den einfallenden Lichtstrahlen sehr gut sehen.
Obwohl das Material HD ist.

Ich lade mal das Bild der FTV Box hoch (auf diesem Bild sieht man, was ich meine). Der Lichteinfall am linken Bildschirmrand ist sehr unsauber.
Wenn ich die Folge über den Intel-NUC oder meinen PC streame, habe ich diesen Effekt dort nicht. Probiert es mal aus und berichtet euren Vergleich.
Wäre toll, danke.
 

Anhänge

R

rihntrha

Guru
Es gibt bei DVI/HDMI zwei Farbräume (PC und Video). Wenn der Player z.B. PC sendet und der TV Video erwartet...

Kannst du das bei keinem der Geräte einstellen hast du Pech.

cu
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Audionymous

Erfahrenes Mitglied
Ein davon höre ich zum ersten Mal.
PC und Video? Wirklich?
 
P

peier

Neues Mitglied
Also an meinem Fernseher kann ich da nichts einstellen. Hab ich auch noch nicht gehört bisher.
Aber dieser Logik zufolge müsste der Intel nuc PC das hdmi Signal PC senden (und der Fernseher Standard mäßig dieses auch erwarten) und die FTV box sendet dann praktisch ein Video Signal.....? Oder eben jeweils anders rum.

Hm..... Eine Einstellungs Möglichkeit habe ich aber hierfür an keinem gerät bisher gesehen.

Der ursprüngliche Beitrag von 12:21 Uhr wurde um 12:34 Uhr ergänzt:

Aber ganz allgemein gefragt: sieht diese, von mir gepostete Szene,bei euch auch so aus?
Oder nur bei mir?
 
A

Audionymous

Erfahrenes Mitglied
Das mit PC und Video ist auch Quatsch.

Es gibt in der Tat zwei Farbräume, diese heissen aber RGB und YCBCR, ob das umstellen was bringt bezweifle ich aber.

Ich habe diese Serie leider nicht, und deshalb kann ich es auch nicht testen.
Vielleicht schneidest du einfach mal die Szene raus und lädst sie hier hoch?
Das hat letztens schon mal jemand gemacht der Probleme mit Ruckler hatte.
 
P

peier

Neues Mitglied
Die Szene rausschneiden geht nicht ohne die AGB zu verletzen. Oder?
Ist ja immerhin ein Stream auf Amazon Prime Instant Video.

Außerdem läuft der Stream mit dem schlechten Farbverlauf ja auf der FTV Box und da gibt es ohnehin keine (legale) Möglichkeit des Downloads oder Ähnlichem.

Es sei denn ich täusche mich da.

Aber wie gesagt, jeder der einen Prime Account auf Amazon hat, kann auf die Serie "Turn" zugreifen. Ist Bestandteil von Prime Instant Video.
 
Cirno

Cirno

Stammgast
Wird an diesem Wochenende knapp. Sonst kann ich das gerne Montag mal testen
 
P

peier

Neues Mitglied
Das wäre sehr nett. Würde mich schon brennend interesserien ob ich nur überempfindlich bin oder tatsächlich eine fehlerhaft decodierende Box habe.
Danke schonmal...
 
L

loomes

Fortgeschrittenes Mitglied
Also entweder ist dein TV irgendwie falsch eingestellt oder es gibt irgendwelche Probleme mit der FTV Box. Ich tippe aber eher auf ersteres. Spontan würde ich mal schauen ob dein TV eine Farbraum Einstellung für die HDMI Eingänge bietet. Wenn ja stell das auf Auto, dann kommuniziert der TV das mit dem Zuspielgerät passig aus.
Ich habe mal bei mir ein Foto gemacht, nur mit dem Handy, aber ich denke es reicht um den Unterschied zu sehen. In echt ist der Verlauf noch um einiges sauberer wie auf dem bescheidenen Handy Foto.
 

Anhänge

P

peier

Neues Mitglied
Ich danke dir vielmals für dieses Bild! Jetzt weiß ich, dass scheinbar auch anders geht.
Offenbar kommt mein, sehr in die Jahre gekommener, TV mit dem FTVBox Signal nicht so gut zurecht wie mit dem PC Signal.
Da er nur einen HDMI Anschluss hat und ich beide Geräte am selben Anschluss probiert habe.

Na gut, dann werde ich mich mal auf Fernseher-Suche begeben :thumbup:

Danke nochmal!

btw: Welchen TV hast du?
 
R

rihntrha

Guru
Der wird den PC Farbraum erwarten. Am Anfang waren LCD TVs im Prinzip umgebastelte PC Monitore. Und die erwarten über DVI (im Prinzip grundsätzlich das selbe wie HDMI) üblicherweise den PC Farbraum (den Grafikkarten per default ausgeben).

Die FTVBox wird den Video Farbraum ausgeben.

cu
 
P

peier

Neues Mitglied
Leute, es scheint doch tatsächlich an der Glotze zu liegen!
Es ist ein älterer HD-Ready von LG mit einer sog. XD-Engine (zur Kontrastverbesserung).

Heute hatte ich endlich mal Zeit alle möglichen Variationen zu testen und siehe da:
Wenn ich XD deaktiviere, dann werden zwar die Farben merklich blasser (was zum Teil durch die manuelle Einstellung bei Kontrast, Helligkeit und Farbtiefe wieder etwas verbesert werden kann), aber die komischen Streifen im Bild sind jetzt kaum mehr zu sehen.

Klasse. Vielen Dank für die ganzen Tipps und eure Geduld.
Fazit:
Ein neuer Fernseher muss her! :thumbsup: