Wie smooth läuft der FireTV?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie smooth läuft der FireTV? im Amazon Fire TV Forum im Bereich Amazon Fire TV.
Notor1ouS

Notor1ouS

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

habe derzeit den Stick und bei dem bekomm ich vereinzelt beim Video gucken Ruckler und Audio bugs (für vll ne halbe Sekunde).
Manchmal läufts 20-30min völlig ohne Probleme, manchmal hab ich innerhalb 10min 2-3mal solche mini Hänger.

reset hab ich schon mehrmals probiert, auch ohne apps oder nur mit kodi... daher will ich jetzt den großen FireTV.


wie ist der so in der Hinsicht? Flott und ohne hänger?
 
P

PvD1981

Neues Mitglied
Von der Performance ist die Box echt gut. Im Netz gibt es genügend Benchmark-Tests wo du den Vergleich zwischen Box und Stick siehst. Alternative wäre du kannst dich noch ein paar Tage gedulden bis der neue Stick in Deutschland vertrieben wird. Die Markteinführung steht ja kurz bevor.
 
S

shaDNfro

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber auch der neue Stick wird nicht an die Box heranreichen. Ruckler und AudioBugs habe ich nicht (hatte ich aber auch beim stick nur bei gestreamten HD-Material mit Kodi ohne angepasste Advanced Settings)
 
aftvhacks_sebi

aftvhacks_sebi

Neues Mitglied
Wenn dich die Performance-Probleme stören raten wir Dir auch eindeutig zur großen Fire TV 2 Box. Vielleicht wartest Du aber mit dem Kauf der Box auch noch ein paar Tage, in den USA ist der Preis nämlich jetzt dauerhaft gesenkt worden... in Deutschland noch nicht.
 
Notor1ouS

Notor1ouS

Erfahrenes Mitglied
Ich hab mir die Box nun vor 1-2 Wochen geholt (Fire TV gen2 im Angebot für 84eu) und in Sachen Performance ist das Ding ein Segen!
Auch sonst null Bugs vorhanden.

Danke für eure Hilfe!
 
Spock

Spock

Erfahrenes Mitglied
Nachdem mein Shield TV rumgezickt hat und die Controller nicht mehr verbinden will habe ich mir als Notlösung das FTV2 geholt. Das Bild der Shield von AIV und Netflix war definitiv besser. SPMC läuft geschmeidig aber ohne HD-Audio und ohne 24p. Es werden am USB-Anschluss nur Festplatten mit FAT32 unterstützt. Kann man aber leicht umgehen indem man die Festplatte per LAN verbindet. MKVs mit mehr als 4GB werden dann problemlos abgespielt, aber eben nur ohne HD-Audio und mit 60p.


Im Gegensatz zum Nividia Experience OS läuft das Fire OS (habe noch den Stick) doch sehr stabil und zuverlässig.

Wenn das FTV 24p, die Wahl des Farbraums und HD-Audio untertützen würde wäre es die perfekte Streamimgbox.

Gruß
Manfred
 
Ähnliche Themen - Wie smooth läuft der FireTV? Antworten Datum
1