google play dienste wurden beendet...

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere google play dienste wurden beendet... im Amazon Kindle Fire HD 7 (Tate) / (Modelle vor 10/2013) Forum im Bereich Amazon Forum.
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey Leutz,

ich habe vor einiger Zeit das Kindle Fire HD 7 meiner Freundin gerooted und den Google Play-Store installiert, es funktionierte auch alles soweit ganz gut, kurz nach dem Root kam das Update auf Version 7.5.1, ich musste Re-rooten, was auch funktioniert hat, die Checker-Apps bestätigen das, auch der Root-Explorer beim ES-Explorer sowie Titanium-Backup*root funktionieren auch noch.

Aktuell kommt es aber durchgehend zu Fehlermeldungen ala "der prozess com.google.process.gapps wurde beendet" oder "google play-dienste wurde beendet", was das nutzen des Geräts fast unmöglich macht. ich habe erneut nach Anleitung den Playstore installiert in der Hoffnung den Fehler beheben zu können, ging leider nicht :/ ich bin etwas ratlos und bin für jeden Tip dankbar.

Greetz Kev
 
Zuletzt bearbeitet:
E

egalus

Erfahrenes Mitglied
Das gleiche Problem habe ich heute beim Kindle Fire von meinem Sohn.
Leider suche ich auch noch nach einer Lösung.
 
pachi81

pachi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte auch das Problem, hatte die Systemwiederherstellung durchgeführt und danach den Play Store neu installiert. Beim ersten mal kam der Fehler immer noch. Habe daraufhin den PlayStore komplett entfernt (also auch die vending.apk entfernt) und noch mal alles neu gemacht.
Tja, nun kommt der Fehler zwar nicht mehr, aber beim Versuch eine App über den Play Store zu installieren kommt nun:
Code:
"Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server: [RPC:S-7 AEC-7 ...]."
Habe noch mehrfach versucht alles neu zu machen, aber ohne Erfolg, es kommt nun permanent dieser Fehler. Hat irgend jemand eine Lösung?

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
pachi81

pachi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem ich nun das Tablet 2 Tage nicht angerührt habe, funktioniert es auf einmal wieder :confused2:
Kommt bei euch noch der Fehler, dass der Dienst beendet wurde? Ansonsten vielleicht wirklich mal zurücksetzen oder deinstallieren und den Play Store neu installieren...
 
Y

yamipanther

Neues Mitglied
Bei mir brachte zurücksetzen, deinstallieren, neu installieren keinen Erfolg. hoffentlich findet jemand noch einen Weg - die Hoffnung aufgeben werde ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mich erstmal von den google play diensten verabschiedet, habe sie mehrfach deinstalliert und wieder installiert, keine Besserung, jetzt sind sind sie weg und die Fehlermeldungen auch, leider gibts da durch natürlich auch kein YouTube, Playstore und was ich ganz schlimm finde, kein Chromecast mehr :/

Falls noch jemand das Rätsels Lösung findet, bitte bitte Meldung machen :)

Greetz
 
pachi81

pachi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey, ich habe vielleicht doch eine Lösung. Nachdem der Fehler bei mir wieder kam, habe ich total genervt Google Play Dienste deinstalliert und überraschenderweise funktioniert Google Play Store noch! Auch nach einem Neustart. Ich bin mal gespannt, wie lange das hält... Für was braucht es den Dienst eigentlich!
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
Update:

Scheinbar hat das Kindle iwie meinen Root entfernt, nach erneutem Rooten habe ich den Playstore nach bekannter Anleitung installiert, das hat soweit auch gut funktioniert, Google-Konto eingerichtet und Playstore gestartet, funktioniert auch ohne die vorher bekannten Fehlermeldungen, allerdings können keine Updates gemacht werden oder Apps herunter geladen werden mit der Fehlermeldung: (Beispiel mit Chrome-Browser, bei anderen Apps dasselbe)

Fehler
Update für "Chrome-Browser - Google" konnte aufgrund eines Fehlers nicht heruntergeladen werden (Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server: RPC:S-7:AEC-7)

Kann damit jemand von euch was Anfangen?


Greetz Kev
 
Zuletzt bearbeitet:
pachi81

pachi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du weiter oben schaust, siehst du, dass ich das gleiche Problem hatte. Bei mir ging es mit einmal nach 2 Tagen wieder. Aber keine Angst, auch der Dienst wurde beendet Fehler kommt wieder :huh:
Bei mir allerdings erst nach 2-3 Wochen.
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh Sorry, das habe ich ganz übersehen, dann hätte ich mir das auch sparen können. :-D

Greetz
 
D

deepolli

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe die gleichen Probleme bei Google Play "Fehler beim Abrufen.......RPC:S-7......."usw. Hat sich bei Euch irgen etwas getan bzgl. einer Lösung?

Viele Grüße
Oliver
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey Leute!
Hat sich bei iwem in der letzten Zeit was getan zwecks Problemlösung am Kindle?

Greetz
 
Kolja

Kolja

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

da ich das gleiche Problem hatte und der Kindle damit für mich unbenutzbar wurde, habe ich gestern folgendermaßen das Problem gelöst:

- Kompletter Wipe in TWRP
- Installation der aktuellen CM12.1 nightly
- Installation der pico-gapps (beinhaltet nur den Playstore): [GAPPS][5.1.x] Up-to-Date GOOGLE APPS (TK GApps) [2015-10-04]

Die Google Apps, die man verwenden will, kann man dann im Playstore nachladen.

Der Kindle ist jetzt wieder angenehm schnell und lässt sich für Internet und Mail (nutze K9-Mail) wieder gut verwenden.

Gruß
Kolja
 
Fraigeizzt

Fraigeizzt

Fortgeschrittenes Mitglied
@Kolja, die von dir genutzte Variante ist leider keine Option, weil meine Freundin mir den Hals um dreht wenn ich ein anderes OS auf ihr Kindle flashe und das "tolle" Karussel weg ist, aber danke für das Feedback :)

Greetz Kev