Kindle startet nicht mehr

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
spyderco

spyderco

Neues Mitglied
Threadstarter
hallo,

mein problem ist folgendes, mein kindle fire hd 8.9 fährt nicht mehr hoch. es erscheint nur noch das kindle-logo (allerdings ohne animation) und danach bleibt der bildschirm schwarz. das gerät wurde nicht gerootet, alles war unverändert. ich habe mich schon durch einige threads hier durchgelesen, aber da handelte es sich eigentlich immer um gerootete geräte und nach dem logo käme ein roter bildschirm.

am pc im gerätemanager wird das tablet nur kurz als Jem-PVT-Prod-04 erkannt und ist dann auch sofort wieder verschwunden. von einem reparaturservice bekam ich nachdem ich nachdem ich das problem beschrieben hatte nur die schlichte rückmeldung "Gerät bitte entsorgen, Bootrom-Fehler".

ist da wirklich nichts mehr zu retten, oder hat jemand von euch noch eine idee?

viele grüsse
spyderco
 
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
Hallo und guten Morgen spyderco,

Da ich auf die Schnelle keine echte Lösung hätte, ich könnte dir anbieten, dein Gerät bei mir daheim zu testen. Da ich selbst 3 Geräte besitze, könnte ich es möglicherweise wieder zum "Laufen" bekommen. Schick mir eine PM, wenn du Interesse haben solltest.

Mfg

J-P
 
spyderco

spyderco

Neues Mitglied
Threadstarter
hallo J-P,

vielen dank im vorraus, pm bzw "unterhaltung" wie das jetzt anscheinend heisst ist raus ;)

viele grüsse
spyderco
 
J-P

J-P

Moderator
Teammitglied
Hallo spyderco, hallo Community....

nachdem dein Kindle Fire HD 8.9 (trotz Post Streik) bei mir angekommen ist, habe ich ihn nach dem Aufladen schnell mal gestartet.
Omg, .... orangefarbenes Kindle Fire Logo für etwa 10 Sekunden, danach nur noch schwarzer Bildschirm. Gerät war nur noch mit "Power Taste 10 Sekunden gedrückt halten" wieder neu zu starten. Leider immer wieder das gleiche Prozedere :sad:

Geräte wird kurzfristig am Computer erkannt, aber noch nicht mal Treiberinstallation konnte in der Kürze der Zeit abgeschlossen werden. Tja, dachte ich... schade im das Porto...

Von einem Reparaturservice bekam ich, nachdem ich nachdem ich das Problem beschrieben hatte, nur die schlichte Rückmeldung "Gerät bitte entsorgen, Bootrom-Fehler".
Offensichtlich nichts mehr zu machen..... Da du jedoch auf meine PN nicht gleich geantwortet hast, dachte ich mir, dass ich noch bisschen "Rumprobieren" könnte.

Um es kurz zu machen.... dein Kindle startet wieder :lol::thumbsup::lol:

IMG_20150704_151710.jpg

meine Vorgehensweise.....

  • Kindle mit der 10Sekunder Power Taste gedrückt halten auschalten
  • mit diesem Tool KFHD System.img Recovery Tool | Amazon 7" Kindle Fire HD, 8.9" Kindle Fire HD, Kindle Fire 2 | XDA Forums "Enable Fastboot Modus" ausgewählt und nach "waiting for device" den Kindle gestartet..... yuhuuuuuu, Kindle startet sofort in den Fastboot Modus
  • naja, danach war es ein Kinderspiel, mit meinem eigenen Stock BackUp-Dateien die Boot-, Recovery- und System.img mit den Fastboot Befehlen neu aufzuspielen
  • Innerhalb von 10 Minuten alles erledigt, Wipe Cache &UserData und neu gebootet
Dein Kindle ist jetzt wieder "jungfräulich" und wartet auf deine Befehle.... :laugh:

Ich gebe zu, das hört sich einfach an.... Voraussetzung ist natürlich ein "wenig" Hintergrundwissen, die entsprechende Programme auf dem PC und natürlich ADB und Fastboot Zugriffsmöglichkeiten auf dem Pc.

Letztendlich .... Kindle lüppt wieder..... :thumbsup:

 
spyderco

spyderco

Neues Mitglied
Threadstarter
J-P schrieb:
Da du jedoch auf meine PN nicht gleich geantwortet hast, dachte ich mir, dass ich noch bisschen "Rumprobieren" könnte.

Um es kurz zu machen.... dein Kindle startet wieder :lol::thumbsup::lol:


wow, da habe ich aber ein riesenglück das ich am wochenende nicht grossartig im netz gewesen bin und deine nachricht erst heute gelesen habe :D

wie schon telefonisch nochmal vielen vielen dank für deine arbeit, bist echt genial :thumbsup:

viele grüsse
spyderco
 
Ähnliche Themen - Kindle startet nicht mehr Antworten Datum
0
Oben Unten